Beiträge aus der Kategorie: Politik

Bündnis 90/Die Grünen: Jahresversammlung mit Neuwahlen Memmingen (dl). Zur Jahresversammlung mit Neuwahlen lädt der Kreisverband Memmingen Bündnis 90/Die Grünen am Samstag, 1. April, um 11 Uhr ins Café Brommler im MEWO-Park Buxacher Str. 16 ein.  Auf der Tagesordnung stehen neben dem Tätigkeitsbericht durch die Kreisverbands-Sprecherin Corinna Steiger und dem Kassenbericht durch Kassierer Andreas Reimann die ... weiterlesen
“Mit Zuversicht und Tatkraft“ - Interview mit Oberbürgermeister Manfred Schilder (as). „Die Dinge mit Zuversicht und Tatkraft anpacken“ will Memmingens neuer Oberbürgermeister Manfred Schilder. Die Lokale sprach mit dem frisch gewählten Stadtoberhaupt über seine Vorstellungen und Ziele. Herr Schilder, der Wahlausgang war recht knapp - sind Sie zufrieden mit den 51,5 Prozent der Stimmen oder hatten Sie mit einem eindeutigeren ... weiterlesen
"Mit Charme und Leidenschaft": Bürgermeisterin Margareta Böckh feiert Geburtstag Memmingen (dl). Anlässlich des 65. Geburtstages von Bürgermeisterin Margareta Böckh lud Bürgermeister Werner Häring zum Stehempfang im großen Sitzungssaal des Rathauses ein. Unter den Gratulanten befanden sich viele Wegbegleiter der Zweiten Bürgermeisterin. Oberbürgermeister Manfred Schilder hob in seiner Ansprache noch einmal hervor, mit wie viel Bravour, Charme, Leidenschaft und Engagement ... weiterlesen
„Auf uns alle wartet eine Menge Arbeit" - Oberbürgermeister Manfred Schilder vereidigt Memmingen (as). Auf den Tag genau vier Monate nach der Amtseinführung des verstorbenen Oberbürgermeisters Markus Kennerknecht ist nun der am 19. März mit 51,5 Prozent der Stimmen gewählte Manfred Schilder in einer festlichen Sondersitzung des Memminger Stadtrates im großen Sitzungssaal des Rathauses als Stadtoberhaupt vereidigt worden. Der Sitzung ging ... weiterlesen
„Memmingen ist großartig!“ - Stadtrat verabschiedet Haushalt 2017 Memmingen (as/dl). Wie im vergangenen Jahr sind im Haushalt 2017, der kürzlich mit fünf Gegenstimmen verabschiedet wurde, hohe Investitionen vorgesehen. Die ÖDP-Stadträte stimmten dem Haushalt nicht zu, weil sie die Beteiligung der Stadt am Kauf von Grundstücken auf dem Airport-Areal für „rechtlich bedenklich“ halten. Das Volumen des Gesamthaushalts steigt ... weiterlesen
Spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen: Manfred Schilder neuer Memminger Oberbürgermeister Manfred Schilder gewinnt knapp mit 51,5 Prozent der StimmenMemmingen (rad). Der neue Oberbürgermeister in Memmingen heißt Manfred Schilder. Er setzte sich mit  51,5  Prozent der Stimmen knapp gegen seinen Widersacher Dr. Friedrich Zeller durch. Damit gab es auch einen "Partei-Machtwechsel", die Christsozialen stellen erstmals seit über 50 Jahren ... weiterlesen
"Herausragendes Wirken": Hohe Auszeichnung für Altoberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger erhält Bayerische Verfassungsmedaille in Gold München/Memmingen (dl). Es ist eine ganz besondere Auszeichnung, die  Landtagspräsidentin Barbara Stamm an Altoberbürgermeister und Ehrenbürger Dr. Ivo Holzinger im Bayerischen Landtag verliehen hat: die Bayerische Verfassungsmedaille in Gold. Das Parlament ehrt damit seit 1961 Bürgerinnen und Bürger, die in herausragender ... weiterlesen
Wer zieht ins Rathaus ein? Am Sonntag haben Sie die Wahl! Memmingen (as). Wer wird neuer Oberbürgermeister in Memmingen? Am Sonntag sind die BürgerInnen der Maustadt aufgerufen, ihr neues Stadtoberhaupt zu wählen. Nach einem aus Respekt vor dem verstorbenen Markus Kennerknecht eher zurückhaltenden Wahlkampf müssen sich die Memminger nun zwischen dem SPD-Kandidaten Dr. Friedrich Zeller und dem Christsozialen Manfred Schilder entscheiden. weiterlesen
Wahlkampfendspurt: Veranstaltungen der SPD Memmingen (dl). Der OB-Wahlkampf liegt in den letzten Zügen. Auch die Memminger SPD ist mit ihrem Kandidaten Dr. Friedrich Zeller in den Tagen bis zur Wahl am 19. März noch viel unterwegs. Viele Bürgergespräche und Stadtteilversammlungen haben bereits stattgefunden. Dabei stieß OB-Kandidat Dr. Friedrich Zeller auf reges Interesse. Er konnte ... weiterlesen
Ikea: ÖDP begrüßt Position von OB-Kandidat Schilder Memmingen (dl). In einer Pressemitteilung begrüßt die ÖDP Memmingen die Position des CSU-Oberbürgermeister-Kandidaten Manfred Schilder bezüglich der geplanten Ikea-Ansiedlung. Gespräche mit beiden OB-Kandidaten hätten gezeigt, dass nur Manfred Schilder die "Memminger Liste" als Entscheidungsgrundlage für die geplante Ikea-Ansiedlung sehe, so der ÖDP-Fraktionsvorsitzender Prof. Dieter Buchberger. Die "Memminger Liste" wurde vor ... weiterlesen