Alle Beiträge im Überblick

CRB beantragt Mittel zum Anbau eines OP-Würfels am Klinikum Memmingen (dl). Die CRB-Stadtratsfraktion beantragt die Einstellung von zusätzlichen Planungsmitteln und eine weitere Verpflichtung für die nächsten Haushalte im siebenstelligen Bereich zum Anbau eines OP-Würfels am Klinikum Memmingen in den städtischen Haushalt 2017 (Vermögenshaushalt). "Die Situation der vorhandenen OP-Säle am Klinikum Memmingen ist bekanntermaßen nicht befriedigend und akut zu verbessern ... weiterlesen
Wohnraum für junge Familien: Großbauprojekt in Memmingen-Amendingen gestartet Memmingen (as). Auf dem früheren Gewerbegrundstück der Firma Klaus Kunststofftechnik Memmingen, Siechenreuteweg 23, entstehen 93 schlüsselfertige neue Eigenheime. Rund 32 Millionen Euro investiert der Bauträger Werner Wohnbau in 65 Doppel- und Reihenhäuser sowie 28 Eigentumswohnungen im Memminger Ortsteil Amendingen. Vor allem junge Familien sollen hier bezahlbaren Wohnraum finden.„Das Wohngebiet ... weiterlesen
Stadtteilgespräch mit Manfred Schilder in Steinheim Memmingen (dl). "Ich nehme unsere Stadtteile ernst" - unter diesem Motto lädt Manfred Schilder im Rahmen seiner Reihe „Schilder treffen“ zum Frühschoppen ein. Seine erste Station war Steinheim. In der voll besetzen Wirtsstube, stellte sich der OB Kandidat den Zuhörern persönlich vor und betonte, dass er sich der besonderen Verantwortung für ... weiterlesen
„Steht auf, streikt, tanzt“ - Tanz und Bilder gegen Gewalt an Frauen Memmigen (dl). Im Jahr 2012 initiierte die New Yorker Künstlerin und Feministin Eve Ensler den weltweiten Kampagnentag „One Billion Rising“, der sich gegen Gewalt an Frauen richtet. Am Valentinstag fand nun bereits zum zweiten Mal in Memmingen eine Aktion zu dieser weltweiten Bewegung statt. Unter dem Motto „Steht auf, streikt ... weiterlesen
Stürzen vorbeugen und Knochenbrüche vermeiden Memmingen (dl). Mit zunehmendem Alter steigt das Sturzrisiko und damit die Gefahr von Knochenbrüchen. Wie man Stürzen vorbeugen und die Qualität des Knochens verbessern kann, erklärten Spezialisten des Klinikum Memmingen und der hiesigen Praxis ORTHOPAEDICUMM bei einer Informationsveranstaltung. Die beste Prophylaxe: „Das eigene Sturzrisiko erkennen!“, betonte Oberärztin Frauke Bikker, Leiterin ... weiterlesen
Timo Lutz erzielt "Bayern-Treffer" des Monats Memmingen/München (dl). Timo Lutz von den A-Junioren des FC Memmingen hat den Bayern-Treffer des Monats Januar erzielt. Die User von BFV.TV und Zuschauer des Bayerischen Fernsehens haben den Hackentreffer des 18-jährigen bei der Bayerischen Hallenmeisterschaft auf Platz eins gewählt. Die U19-Mannschaft holte sich bei dieser Veranstaltung zudem den ... weiterlesen
"Knien und beten verboten!" - Beeindruckende Premiere von "NippleJesus" in der MEWO Kunsthalle Memmingen (as). Nick Hornbys „NippleJesus“ ist eine vergnügliche Reflexion über Sinn und Unsinn des modernen Kunstbetriebes, unverstellt und direkt wahrgenommen aus der Perspektive eines ebenso sympathischen wie bildungsfernen Normalbürgers. Jens Schnarre als Museumswärter Dave versteht es, die Zuschauer in dem von Dr. Kathrin Mädler schlicht und eindringlich inszenierten, gut einstündigen ... weiterlesen
Schulabschluss 2018? AOK bietet Ausbildungsplätze Memmingen (dl). Wer die Schule 2018 abschließt, sollte sich bereits jetzt Gedanken um einen möglichen Ausbildungsplatz machen. „Das große Plus der AOK Bayern ist ihre Ortsnähe und so können wir Berufsstartern aus der Region eine wohnortnahe Ausbildung ermöglichen“, wirbt AOK Direktorin Regina Merk-Bäuml.  Die Azubis durchlaufen alle Fachbereiche und Abteilungen ... weiterlesen
Niederlage ohne Folgen - ECDC-Indians gehen in Schönheide leer aus Schönheide/Memmingen (rad). Von der weitesten Reise der Saison ist dem ECDC Memmingen ausser den Spesen nichts geblieben. Im Erzgebirge beim EHV Schönheide setzte es eine deutliche 0:5 (0:0/0:4/0:1) Niederlage, die für die Indians allerdings nicht mehr relevant war.Der zweite Platz und damit ... weiterlesen
Kulturzentrum Kaminwerk wird ausgebaut Memmingen (as). Die Stadt Memmingen beteiligt sich mit 270.000 Euro an Umbau und Erweiterung des Kulturzentrums Kaminwerk. Das hat der Finanzsenat nun einstimmig beschlossen. Das Bauvorhaben, das die Einrichtung von Künstlergarderoben sowie eine Erweiterung von Foyer und Lager umfasst, beläuft sich nach vorläufigen Schätzungen auf insgesamt rund 706.000 ... weiterlesen