Beiträge aus der Kategorie: Gesundheit

Stürzen vorbeugen und Knochenbrüche vermeiden Memmingen (dl). Mit zunehmendem Alter steigt das Sturzrisiko und damit die Gefahr von Knochenbrüchen. Wie man Stürzen vorbeugen und die Qualität des Knochens verbessern kann, erklärten Spezialisten des Klinikum Memmingen und der hiesigen Praxis ORTHOPAEDICUMM bei einer Informationsveranstaltung. Die beste Prophylaxe: „Das eigene Sturzrisiko erkennen!“, betonte Oberärztin Frauke Bikker, Leiterin ... weiterlesen
Kinderhände weg vom Alkohol! Memmingen (dl). Wir sind mitten drin in der fünften Jahreszeit. Faschingsbälle und Umzüge finden an jedem Wochenende statt, und mit dem Alkohol nimmt es so mancher Faschingsfreund nicht ganz so genau. Für Kinder und Jugendliche gelten allerdings auch in der närrischen Zeit die Bestimmungen des Jugendschutzgesetzes, wie Jörg Haldenmayr, Leiter ... weiterlesen
"Wer sich nicht bewegt, verklebt!" Memmgen (dl). Am Mittwoch, 15. Februar, von 18 bis  19 Uhr bietet Inge Ottow in den Räumen des Naturheilvereins, Baumstraße 3, mit dem Faszien-Stretching ein spezielles Training an, dass die Zellerneuerung beschleunigt, Steifigkeit vorbeugt und den Alterungsprozess aufhält.Ziel ist es, den Körper durch Dehnen in verschiedene Richtungen vor Beschwerden ... weiterlesen
AOK-Gewinnspiel 2016: Preise im Cineplex übergeben Memmingen (as). "Preise zum Jubeln“ gab es auch diesmal wieder beim Jahresgewinnspiels 2016 der AOK Memmingen. Die Resonanz war mit 11.000 Teilnehmern noch höher als im Jahr zuvor. Damals hatten sich 8.000 Teilnehmer um die Preise beworben, die von regionalen Firmen gestiftet werden. Die zehn Preisträger durften ihren ... weiterlesen
Neue Angiographieanlage zur Behandlung schwerkranker Gefäß- und Tumorpatienten Memmingen (dl). 1,3 Millionen Euro hat das Klinikum Memmingen in eine neue Angiographieanlage in der Radiologie investiert. Mit diesem bildgebenden Verfahren können schwerkranke Gefäß- und Tumorpatienten untersucht und behandelt werden.  Die neue Angiographieanlage im Erdgeschoss des Klinikums besteht aus einem beweglichen Untersuchungstisch und einem C-förmigen Bogen, an dessen einem ... weiterlesen
1.000 Euro für nierenkranke Kinder - Rockband unterstützt Dialysezentrum am Klinikum Memmingen (dl). Weil sie das Schicksal nierenkranker Kinder bewegt, haben die Mitglieder der Rockband "Heaven in Hell" und Veranstalter Alexander Reiter 1.000 Euro ihres Erlöses aus einem Benefizkonzert in der Festhalle Wolfertschwenden an die Kinderdialysestation des Klinikum Memmingen gespendet. Bandleader Peter Straub nennt es „eine kleine Spende für die ... weiterlesen
Ist mein Kind gesund? - Vorsorge und Früherkennung von klein an Memmingen (dl). Ob Baby, Kleinkind oder Jugendlicher – Eltern möchten wissen, ob ihr Kind sich gut entwickelt und gesund ist. Gemeinsam mit den Kinder- und Jugendärzten bietet die AOK in Memmingen besondere Leistungen bei Vorsorge, Früherkennung und Diagnose. „Im Vergleich zur allgemeinen kinderärztlichen Versorgung sind die Vorsorgeleistungen im Kinder- und Jugendarztvertrag ... weiterlesen
Starkes Immunsystem durch gesunden Schlaf Memmingen dl). Gesunder Schlaf ist der beste Schutz vor Krankheit. Am Donnerstag, 26. Januar, bietet der Naturheilverein um 19.30 Uhr in der NHV-Geschäftsstelle in der Baumstraße 3 einen Fachvortrag über die Stärkung des Immunsystems durch gesunden Schlaf. Referent ist der baubiologische Experte und Diplomingenieur Sebastian Dirr. Dirr beantwortet die ... weiterlesen
Infos zur Alterstraumatologie: Stürzen vorbeugen, Knochen stärken Memmingen (dl). Am  Klinikum Memmingen findet am Donnerstag, 26. Januar, 18 Uhr,  im Konferenzraum I des Sozialpädiatrischen Zentrums eine Infoveranstaltung zur Alterstraumatologie statt. Mit zunehmendem Alter steigt die Gefahr von Knochenbrüchen, denn die Knochensubstanz wird poröser, zahlreiche Ältere leiden unter Osteoporose. Dabei sollten Knochenbrüche bei älteren Menschen so versorgt werden ... weiterlesen
Naturheilverein lädt zur Sonntagswanderung Memmingen (dl). Eine Sonntagswanderung von Bonlanden nach Erolzheim bietet der Naturheilverein Memmingen und Umgebung e.V. am Sonntag, 8. Januar, an. Über die Kreuzwegstationen geht es dabei hinauf zur Bergkapelle. Ein Besuch in der Krippenausstellung und eine Kaffeepause im Kloster-Café Bonlanden sind geplant. Die Gehzeit beträgt etwa zweieinhalb Stunden. Anmeldung ... weiterlesen