Beiträge aus der Kategorie: Gesundheit

Klinikum: Jede achte Frau erkrankt an Brustkrebs

Gynäkologie-Chefarzt informiert über neue Therapieverfahren

Memmingen (dl). Eine von acht Frauen erkrankt im Laufe ihres Lebens an Brustkrebs. Dabei steigt das Risiko mit zunehmendem Alter. Während allerdings die Zahl der Neuerkrankungen kontinuierlich steigt, sinkt die Sterblichkeitsrate durch immer bessere Therapiemethoden. Anlässlich des Brustkrebsmonats Oktober informiert Gynäkologie-Chefarzt Privatdozent Dr. Felix Flock vom Zertifizierten Brustzentrum des Klinikums … weiterlesen
Letzte Wünsche wagen

Noch einmal an den Lieblingsort

Allgäu (dl). Letzte Wünsche wagen – das ermöglicht der ASB-Wünschewagen Allgäu/Schwaben. Das ehrenamtlich getragene und spendenfinanzierte Projekt erfüllt Menschen in ihrer letzten Lebensphase einen besonderen Herzenswunsch und fährt sie gemeinsam mit Familie und Freunden noch einmal an ihren Lieblingsort.Es können Wünsche wie zum Beispiel ein gemeinsamer Familienausflug, die Fahrt … weiterlesen
„Es liegt keinem daran, Panik oder Angst zu verbreiten“

Pressegespräch im Rathaus zu Corona-Maßnahmen

Memmingen (as). In einem Pressegespräch erläuterte Oberbürgermeister Manfred Schilder gemeinsam mit Thomas Schuhmaier, Leiter des Referats für öffentliche Sicherheit und Ordnung, Dr. Daniela Schönhals, Leiterin des Gesundheitsamts, und Maximilian Mai, Vorstand des Klinikums Memmingen, Sinn und Zweck der aktuellen Corona-Maßnahmen und betonte, dass man die Krise nur meistern könne, wenn … weiterlesen
"Schutz von Patienten hat höchste Priorität"

Einschränkung der Besuchsregeln am Klinikum

Memmingen (dl). Ab Donnerstag, 22. Oktober, gilt im Klinikum Memmingen eine Einschränkung der Besuchsregeln, um Patienten und Klinikpersonal vor dem Corona-Virus zu schützen. Aufnahmen aller Art, OP- und Sprechstundentermine finden weiter statt."Der Schutz von Patienten und Mitarbeitern hat für das Klinikum Memmingen höchste Priorität. Das umfassende Sicherheitskonzept hat viele … weiterlesen
Corona: Stadt erlässt Allgemeinverfügung

Oberbürgermeister appelliert an Bürgerschaft

Memmingen (dl). Die Stadt Memmingen hat den Signalwert von 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner überschritten, der Inzidenzwert liegt aktuell bei 43,34. Es handelt sich um Infektionen im familiären Bereich, das Infektionsgeschehen ist nicht klar eingrenzbar. Die Stadtverwaltung reagiert mit dem Erlass einer Allgemeinverfügung, die Einschränkungen für Feierlichkeiten, sowie … weiterlesen
Corona-Signalwert überschritten

Erster Todesfall in Memmingen - Neuinfektionen im familiären Bereich

Memmingen (dl). Mit 19 SARS-CoV-2-Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen hat die Stadt Memmingen den Signalwert von 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner überschritten und liegt derzeit bei einem Wert von 43,32.„Die Infektionen sind leider nicht klar eingrenzbar. Es handelt es sich um unterschiedliche Infektionen im familiären Bereich … weiterlesen
Kinder-Olympiade KNAXIADE 2021

Kindergärten können sich bis zum 15. Oktober anmelden

Memmingen (dl). Um dem Bewegungsmangel der Kinder entgegenzuwirken, haben sich der Bayerische Turnverband und die bayerischen Sparkassen zu einer Zusammenarbeit entschlossen, denn: Bewegung ist wichtig für die kindliche Entwicklung. Frühzeitiges, regelmäßiges und vielseitiges Bewegen hilft Kindern, ihre Motorik auszubilden und zu trainieren, ein positives Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein zu entfalten, soziale … weiterlesen
„Bei Ihnen stand immer der Mensch im Mittelpunkt“

Langjähriger Chefarzt und Ärztlicher Direktor Prof. Dr. Pfeiffer im Rathaus feierlich verabschiedet

„Nahezu übermenschliches persönliches Engagement“ attestierte Oberbürgermeister Manfred Schilder dem langjährigen Chefarzt der Medizinischen Klinik II und Ärztlichen Direktor des Klinikums Memmingen, Prof. Dr. Albrecht Pfeiffer, der jetzt im Rathaus mit vielen Worten des Lobes und der Anerkennung verabschiedet wurde. Prof. Dr. Albrecht Pfeiffer kam 1997 als Chefarzt der Medizinischen Klinik … weiterlesen
"Wir treffen uns im Internet"

Staatssekretär Holetschek überreicht Förderbescheid für innovatives Demenzprojekt

Memmingen (dl). Das bayerische Gesundheits- und Pflegeministerium fördert in diesem Jahr erstmals Projekte aus Mitteln des ‘Bayerischen Demenzfonds‘. Der Staatssekretär im bayerischen Gesundheits- und Pflegeministerium, Klaus Holetschek, betonte anlässlich der Übergabe des ersten Förderbescheids seit Bestehen der Förderrichtlinie DEMTeil am Dienstagabend in Memmingen: "Ziel des bayerischen Gesundheits- und Pflegeministeriums ist … weiterlesen
Gesunder Schlaf

Die einfachste Gesundheitsvorsorge

Memmingen (dl). Der Naturheilverein bietet am Mittwoch, 7. Oktober, um 19 Uhr einen kostenlosen Vortrag zum Thema „Gesunder Schlaf“ mit Sebastian Dirr in der NHV-Geschäftsstelle in der Baumstraße 3 an. Unser Körper kann sich von Natur aus im Schlaf selbst heilen. Ein starkes Immunsystem besiegt nachweislich selbst schwerste Krankheiten wie … weiterlesen