Beiträge aus der Kategorie: Gesundheit

Erweiterte Besuchsregelung im Klinikum

Ab 26. Juli dürfen PatientInnen wieder von mehr Besuch haben

Memmingen (dl). Ab Montag, 26. Juli dürfen die Patientinnen und Patienten des Klinikums Memmingen wieder von mehreren Personen besucht werden.Aufgrund der niedrigen 7-Tage-Inzidenz in der Region und in der Stadt Memmingen erweitert das Klinikum Memmingen seine Besuchsregelung.Ab Montag, den 26. Juli dürfen die Patientinnen und Patienten täglich wieder … weiterlesen
Damit die Schulen offen bleiben

Stadt rüstet Schulen und KiTas mit Luftreinigungsgeräten aus

Memmingen (dl). Um die Ausstattung der Memminger Schulen und Kindertageseinrichtungen in der Corona-Pandemie zu optimieren, hat die Stadt Memmingen in den vergangenen Wochen 250 mobile Luftreinigungsgeräte für Schulen und 80 Geräte für KiTas angeschafft. Rund 120.000 Euro wurden in die Luftreiniger investiert. „In der Zeit der Pandemie wurde den … weiterlesen
"Gesunde Mitarbeiter fehlen seltener"

"Multivac macht sich fit" - Kooperation mit der AOK

Wolfertschwenden/Memmingen (dl)-. Die AOK Bayern unterstützt Unternehmen, die sich besonders im Betrieblichen Gesundheitsmanagement engagieren, in Form einer Projektförderung. Seit April 2021 fördert die AOK Direktion Memmingen-Unterallgäu das Projekt „Multivac macht sich fit“ für zwei Jahre.„Ziel unseres gemeinsamen Projektes ist es zum einen, die Kompetenz unserer Mitarbeiter für die … weiterlesen
Die dritte Welle der Pandemie ist gebrochen

Klinikum Memmingen endlich wieder coronafrei

Memmingen (dl). Aufatmen im Klinikum Memmingen: Die dritte Welle der Corona-Pandemie ist gebrochen. Heute (15. Juli) wurde der letzte Corona-Patient entlassen. Das Klinikum Memmingen ist wieder coronafrei. Dennoch mahnt Klinik-Vorstand Maximilian Mai zur Vorsicht und bittet die Krankenhausbesucher um Verständnis, dass im Klinikum an der Memminger Bismarckstraße auch weiterhin die … weiterlesen
"Nutzen Sie diese Chance“

Der Impfbus kommt am Samstag auf den Hallhof

Memmingen (dl). Am Samstag, 17. Juli 2021, steht der Impfbus zur Schutzimpfung gegen Covid-19 ab 8.30 Uhr auf dem Hallhof vor der Kreuzherrnkirche. Es kommt der Impfstoff des Herstellers „Johnson&Johnson" zum Einsatz, bei dem eine einmalige Gabe genügt, um den vollen Impfschutz aufzubauen. Wer also Terminschwierigkeiten für die zweite … weiterlesen
Erkrankten Kindern helfen und ihre Familien stärken

Sozialpädiatrisches Zentrum (SPZ) verstärkt sein Team

Memmingen (dl). Durch die Corona-Pandemie wurden Verhaltensauffälligkeiten und psychische Leiden bei Kindern noch verstärkt. Doch schon zuvor war die Nachfrage groß beim Team des Sozialpädiatrischen Zentrums (SPZ) am Klinikum Memmingen, das sich um Kinder und Jugendliche mit Verhaltensauffälligkeiten, Entwicklungsstörungen und Behinderungen kümmert. Jetzt bekommt das Team Zuwachs.„Unsere Patienten mussten … weiterlesen
Gesundes Essen und erhöhter Medienkonsum

AOK-Studie: Unter 30-Jährige fühlten sich durch Corona stark belastet

Memmingen (dl). Laut einer Presseinformation der AOK Bayern fühlten sich mehr als zwei Drittel der 18- bis 29-Jährigen in Bayern (71 Prozent) durch die Corona-Pandemie stark oder sehr stark belastet. Bei Haushalten mit Kindern sind es gut 60 Prozent. Dies zeigt eine Forsa-Umfrage, die die AOK Bayern in Auftrag gegeben … weiterlesen
Stadtradeln – jetzt Teams bilden!

Bald geht es los – auch Schulen wieder dabei

Memmingen (dl). Die Kampagne Stadtradeln geht in Memmingen 2021 in eine weitere Runde. Am 23. Juni startet der Wettbewerb um das Team, das in drei Wochen die meisten Kilometer radelt. In Memmingen hofft man darauf, dass wie in den vergangenen Jahren wieder viele Bürgerinnen und Bürger aufs Zweirad steigen und … weiterlesen
Klinikum erstmalig wieder in der Gewinnzone

Jahresergebnis 2020 zum ersten Mal seit 2014 wieder positiv

Memmingen (dl). Gute Nachrichten vom Klinikum Memmingen: Zum ersten Mal seit 2014 hat das Klinikum im Jahr 2020 wieder schwarze Zahlen geschrieben. Während im Vorjahr noch ein Defizit von 8,97 Millionen Euro bewältigt werden musste, schloss das Klinikum das Jahr 2020 mit einem Überschuss von rund 371.000 Euro … weiterlesen
Kamera läuft! Dreharbeiten am Klinikum Memmingen

Kurzfilm zum Thema künstlicher Gelenkersatz

Memmingen (dl). Am Memminger Klinkum haben nun Dreharbeiten für ein Kurzfilm über künstlichen Gelenkersatz stattgefunden.Der Videoclip informiert Bürger und Patienten über Therapiemöglichkeiten bei Arthrose, weil in Zeiten der Corona-Pandemie keine Informationsveranstaltungen stattfinden können.Zu sehen ist der Film ab sofort auf der Homepage des Klinikums unter www.klinikum-memmingen.de … weiterlesen