Beiträge aus der Kategorie: Job/Bildung

Bunte Vielfalt auch im Unterallgäuer Kreistag

AfD holt fünf, CSU verliert sechs Sitze nach dem vorläufigen Endergebnis

Unterallgäu (as). Nach einigen technischen Problemen bei der Auszählung steht das vorläufige Ergebnis der Kreistagswahl Unterallgäu nun fest. Demnach müssen die großen Volksparteien Federn lassen, während die AfD mit 7,4 Prozent der Wählerstimmen nicht nur den Sprung in den Kreistag schaffte, sondern aus dem Stand fünf Mandate holte. Damit … weiterlesen
Jobcenter und Arbeitsagenturen sind weiter erreichbar

Persönliche Kontakte werden reduziert - Auszahlung von Geldleistungen sichergestellt

Kempten/Memmingen (dl). Die Agentur für Arbeit und das Jobcenter sind auch in der aktuellen Lage erreichbar, um die wichtigsten Dienstleistungen erbringen zu können. Die Arbeitsfähigkeit von Arbeitsagentur und Jobcentern ist sichergestellt. Die sichere Auszahlung von Geldleistungen hat oberste Priorität. Dies teilt die Agentur in einer Pressemitteilung mit. Persönliche Gesprächstermine … weiterlesen
„Digitalisierung als Chance und Herausforderung“

Bayerns Digitalminister Judith Gerlach spricht bei der Zettler-Bau GmbH

Memmingen/Memmingerberg (jw). Bayerns Digitalministerin Judith Gerlach besuchte auf Einladung des hiesigen CSU-Staatssekretärs und Stadtrats Klaus Holetschek die Zettler-Bau GmbH und sprach nach einer vorangegangenen Firmenbesichtigung zum Thema „Digitalisierung als Chance und Herausforderung für das Handwerk, den Mittelstand und die Kommunen“.Nach kurzer Begrüßung im technischen Büro durch Wolfgang Zettler … weiterlesen
„Mitmachen, erleben, nachfragen“

Tag der offenen Tür am Marianum Buxheim

Buxheim (dl). Am Freitag, 6. März, lädt das Marianum Buxheim, Gymnasium des Schulwerks der Diözese Augsburg, ab 14 Uhr zum Tag der offenen Tür mit Infoveranstaltung für Eltern ein.Unter dem Motto „Schauen, mitmachen, erleben und nachfragen“ freuen sich von 14 bis 17 Uhr alle Schüler und Lehrer auf interessierte … weiterlesen
Arbeitslosenzahl in der Region leicht gesunken

Robuster Arbeitsmarkt trotz Konkjunkturschwäche

Nürnberg/Kempten/Memmingen (dl/rad). Im Februar ist die Zahl der Arbeitslosen bundesweit leicht gesunken, die Quote bleibt wie im Vormonat bei 5,3 Prozent. Um 0,1 Prozentpunkte ging die Quote im bayrischen Teil des Allgäus auf nun 2,7, ebenso im Wirtschaftsraum Memmingen auf 2,5 Prozent zurück … weiterlesen
vhs: Noch Plätze frei! Memmingen (dl). Für folgende Veranstaltungen der Volkshochschule Memmingen gibt es noch freie Plätze:Mit Platon ins Café am Sonntagvormittag - Ein Gespräch über philosophische Texte (MM1205)Termine: 1. März, 19. April, 3. Mai, 7. Juni. Gebühr: 22,70 Euro inkl. Skript.Zuerst der Kurs und dann der Hund (MM1473)Termine: Montag … weiterlesen
„Das Ding muss wieder weg!“

Klaus Holetschek will für Abschaffung der Kassenbonpflicht kämpfen

Memmingen (as). Zu einer Protestaktion gegen die seit 1. Januar 2020 geltende Kassenbonpflicht hat die Kreishandwerkerschaft Memmingen-Mindelheim den Landtagsabgeordneten, Bürgerbeauftragten und künftigen Staatssekretär Klaus Holetschek in ihre Räume in der Kramerzunft am Weinmarkt eingeladen. Dort sah sich der CSU-Politiker mit einem großen Papierberg konfrontiert: Zwölf Memminger Bäckereien hatten ihre Kassenbons … weiterlesen
Arbeitslosenzahl nimmt zu

Saisonal und konjunturel bedingter Anstieg

Nürnberg/Kempten/Memmingen (dl/rad). Trotz eines relativ robusten Arbeitsmarkt ist die Zahl der arbeitslosen Menschen in Deutschland im Januar spürbar angestiegen. Bundesweit um 0,4 Prozentpunkte auf 5,3 Prozent, das Bayerische Allgäu meldet 2,8, der Wirtschaftsraum Memmingen 2,6 Prozent (jeweils +0,3) und das Unterallgäu 2 … weiterlesen
Von Nigeria zurück nach Schwaben

Dr. Marc Lucassen ist neuer Hauptgeschäftsführer der IHK Schwaben

Schwaben (as). Dr. Marc Lucassen ist neuer Hauptgeschäftsführer der IHK Schwaben. Der gebürtige Düsseldorfer und Wahlschwabe hat zum 1. Januar 2020 die Nachfolge von Peter Saalfrank angetreten. Bisher leitete er die Delegation der Deutschen Wirtschaft in Nigeria. Was hat Lucassen dazu bewogen hat, von Nigeria nach Augsburg zu ziehen und … weiterlesen
Arbeitsmarkt zwar robust, aber rückläufige Zahlen

Bundesweit wie regional leichter Anstieg der Quote um 0,1 Prozent

Nürnberg/Kempten/Memmingen (dl/rad). Die schwächelnde Konjunktur wirkt sich nun auch auf die Arbeitslosenzahlen aus. Bundesweit ist die Arbeitslosenquote im Dezember angestiegen, auf nun 4,9 Prozent. Auch in unserer Region zeigt sich der Arbeitsmarkt zwar robust, aber mit ansteigender Arbeitslosenquote. Allgäuweit liegt die bei 2,5 Prozent, im … weiterlesen