Beiträge aus der Kategorie: Job/Bildung

Das „Alfa-Mobil“ macht Station in Memmingen

vhs informiert über Grundbildungs- und Alphabetisierungsangebote

Memmingen (dl). Die vhs hat sich für ihr Schwerpunktthema „Alphabetisierung / Grundbildung“ im Herbstsemester das „ALFA-Mobil“ nach Memmingen eingeladen. Es macht am 26. September, 10 bis 16 Uhr, Station auf dem Schrannenplatz.Da immer noch viele Menschen auch mit Deutsch als Muttersprache nicht richtig lesen und schreiben können, widmet sich die … weiterlesen
Neue Leiterin der Johann-Bierwirth-Schule begrüßt

Oberbürgermeister begrüßt Studiendirektorin Sandra Konzelmann

Memmingen (dl). Studiendirektorin Sandra Konzelmann ist seit diesem Schuljahr Leiterin der Johann-Bierwirth-Schule in Memmingen. Oberbürgermeister Manfred Schilder begrüßte die Nachfolgerin von Meinrad Stöhr deshalb in seinem Amtszimmer. Beide nutzten das Treffen sich über die weiteren Pläne und Arbeiten an der Schule auszutauschen.Die Verbesserung der digitalen Infrastruktur sowie die Sanierung … weiterlesen
Neues vhs-Programm erschienen

600 Kursangebote im Herbst/Winter-Semester

Memmingen (dl/as). Unter dem Motto "Zusammenhalt stärken" ist das neue vhs-Programm für das Herbst/Wintersemester 2019/2010 erschienen. Aus knapp 600 Kursangeboten können Interessierte in diesem Semester wählen.Allein über 30 Kurse im Bereich Yoga sind im Angebot. Rückenschul- und Fitnesskurse ergänzen den Gesundheitsbereich, der durch Einführungskurse in Kochen … weiterlesen
Agentur für Arbeit: "Näher an jungen Menschen"

Berufsberatung zum Schuljahresbeginn ausgeweitet

Memmingen (dl). Die Agentur für Arbeit hat die Berufsberatung pünktlich zum Schuljahresbeginn erheblich ausgeweitet. Zukünftig beraten die Expertinnen und Experten der Berufsberatung vorrangig an den Schulen selbst.„Wir sind ab sofort stärker dort, wo junge Menschen ohnehin unterwegs sind. Schülerinnen und Schüler haben also künftig kurze Wege und müssen nicht … weiterlesen
Sommerpause auf dem Arbeitsmarkt

Nur leicht erhöhte Arbeitslosenquote im August

Kempten/Memmingen (dl). Im August hat sich im Allgäu die Arbeitslosigkeit vorübergehend erhöht. Vor allem eine Reihe junger Menschen meldete sich nach Abschluss ihrer Ausbildung für kurze Zeit arbeitslos. Insgesamt waren 9.322 Frauen und Männer bei den Vermittlern der Agentur für Arbeit und in den sieben Jobcentern gemeldet, so … weiterlesen
Jeder dritte Beschäftigte fühlt sich urlaubsreif

AOK-Studie zu Arbeitsbelastung und Freizeitverhalten

Bayern/Memmingen (dl). Die Arbeitsbelastung steigt – und auch in der Freizeit können viele nur schwer abschalten: Fast jeder dritte Beschäftigte in Bayern fühlt sich nicht oder „überhaupt nicht“ erholt. Besonders die 40- bis 49-Jährigen klagen über Stress und einen geringen Erholungsgrad. Dies zeigt eine repräsentative Befragung der AOK Bayern. Deutliche … weiterlesen
Jobben in den Ferien – was ist zu beachten?

IHK Schwaben gibt Rechtstipps

Schwaben (dl). Die Ferien stehen vor der Tür: Zeit zum Baden und um Freunde zu treffen. Viele Schüler jobben aber auch in den Sommermonaten, um sich besondere Wünsche zu erfüllen. Insbesondere in der Gastronomie, bei Dienstleistern und im Handel gibt es Stellen für Ferienjobber. Anita Christl, Rechtsexpertin im Beratungszentrum Recht … weiterlesen
„Der Fachkräftemangel ist existenzgefährdend"

IHK stellt Schwerpunkte des aktuellen Arbeitsprogramms vor

Memmingen (as). FIDEM - auf diese Formel bringt die neu gewählte IHK-Regionalversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwaben ihr Arbeitsprogramm für die nächsten Jahre: Fachkräftesicherung, Internationalisierung, Digitalisierung, Energie und Mobilität. Als wichtigstes Thema steht die Fachkräftesicherung ganz oben an, wie Dr. Albert W. Schultz, Vizepräsident der IHK Schwaben, bei einer Pressekonferenz … weiterlesen
Stabiler Arbeitsmarkt in der Region

Ausbildungsmarkt mit Licht und Schatten

Nürnberg/Kempten/Memmingen (dl/rad). Im Juli ist die Arbeitslosigkeit in Deutschland urlaubs- und ferienbedingt leicht gestiegen. Die Quote hat sich um 0,1 Punkte auf nun 5,0 Prozent erhöht. Im Wirtschaftsraum Memmingen (2,0) wie im Unterallgäu (1,7) bleiben die Arbeitslosenquoten im Vergleich zum Juni unverändert.BA-Vorstand … weiterlesen
Durchstarten mit den Lechwerken

LEW zahlt neuen Azubis 2020 den Autoführerschein

Bayern/Baden-Württemberg (dl). Aufmerksamkeit schaffen, Attraktivität steigern, Bewerberzahlen erhöhen – das sind Ziele einer Azubi-Aktion von LEW: Für alle Auszubildenden, die 2020 eine Ausbildung beginnen, übernimmt LEW die Kosten des Führerscheins. „LEW ist ein attraktiver Arbeitgeber. Neben flexiblen Arbeitszeitmodellen und tollen Entwicklungsmöglichkeiten bieten wir Zusatzleistungen und Angebote, die über die monatliche … weiterlesen