Beiträge aus der Kategorie: Kultur

"Ein Meilenstein für die geplante Erweiterung“

Schwäbisches Bauernhofmuseum gut gerüstet fürs neue Jahr

Augsburg (dl). Im Januar 2019 tritt mit Dr. Bernhard Niethammer ein ausgewiesener Bauforscher die Leitung des Schwäbischen Bauernhofmuseums Illerbeuren an. Bezirkstagspräsident Martin Sailer besprach mit ihm und Wolfgang Ott die Fortentwicklung des ältesten Freilichtmuseums in Süddeutschland. Ott führte das Museum zuletzt und wird den neuen Leiter bis März 2019  unterstützen ... weiterlesen
„I hab do den fröhlichsten Muat"

"Stimmen der Berge" gestalten "Dichterlesung" der Sparkasse

Memmingen (as). Das Quintett "Stimmen der Berge" war heuer zu Gast bei der traditionellen „Dichterlesung“, zu der die Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim ihre treuen Kunden in der Adventszeit jedes Jahr einlädt. Die Zuschauer im bis unters Dach gefüllten Stadttheater honorierten die abwechslungsreiche Darbietung der Sänger mit großem Applaus. „Drobn aufm Berg“ – der ... weiterlesen
Ein zauberhaftes Erlebnis!

Tanztheater „Alice und das Zaubertor“ in der Stadthalle

Memmingen (as). Für große Begeisterung in der Stadthalle sorgte die Premiere des farbenprächtigen und fantasievollen Tanztheaters „Alice und das Zaubertor“ in der Stadthalle, mit dem die "Schule für Ballett und kreativen Tanz" Uschi Buhmann ihr 20-jähriges Jubiläum feierte. An die 600 Zuschauer spendeten den 270 Tänzerinnen ab vier Jahren riesigen ... weiterlesen
"Roaring Twenties"

Große Silvesterfeier im Stadttheater

Memmingen (dl). Ein Neues Jahr beginnt, voller guter Vorsätze und Erwartungen. "Wo könnte ein aufregendes, spielerisches, verrücktes und beglückendes Jahr besser beginnen als im Theater?", fragt das  Team des Landestheaters Schwaben und lädt dazu ein, "das vielversprechendste Fest des Jahres" im Stadttheater zu verbringen. weiterlesen
Siebendächer baut 58 Wohnungen in der Augsburgerstraße

Überreste einer mittelalterlichen Besiedlung entdeckt

Memmingen (as). Auf dem Grundstück des ehemaligen Pendlerparkplatzes an der Augsburger Straße fand kürzlich der symbolische Spatenstich für ein großes Bauprojekt statt: Auf knapp 6.000 Quadratmetern Fläche errichtet die Siebendächer Baugenossenschaft hier für rund 15 Millionen Euro 58 genossenschaftliche Mietwohnungen. Beim Aushub traten neben Bombentrichtern aus dem Zweiten Weltkrieg ... weiterlesen
"OX & ESEL" im Stadttheater

Stücketausch mit der Kulturwerkstatt Kaufbeuren

Memmingen (dl). Im Stücketausch mit der etablierten Kulturwerkstatt Kaufbeuren bringt das Landestheater seine erfolgreiche Jugendproduktion "Krieg. Stell dir vor, er wäre hier" nach Kaufbeuren und holt im Austausch das vorweihnachtliche Kultstück "Ox & Esel" von Norbert Ebel nach Memmingen. Die Auführung findet am Samstag, 15. Dezember, um 15 Uhr im ... weiterlesen
Wild Christmas 2018

"Born to be wild" feiert im Kaminwerk

Memmingen (dl). Der Motorradclub „Born to be wild“ feiert am Samstag, 15. Dezember, ab 20 Uhr wieder seine „Wild Christmas Party“ im Memminger Kulturzentrum. Dabei hat er die Band „Stainless Steel“ verpflichtet. Wenn der Born to be Wild MC im Kaminwerk feiert bleibt kein Auge trocken. Wer erinnert sich nicht ... weiterlesen
„Wertschätzung und Liebe zur Blasmusik“

„Goldene Förderermedaille“ für Altoberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger

Memmingen (dl). Bei einer Feierstunde im Rathaus hat der Präsident des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes (ASM) Franz Josef Pschierer, Staatsminister a.D., Altoberbürgermeister und Ehrenbürger Dr. Ivo Holzinger mit der "Goldenen Förderermedaille" ausgezeichnet. "Dein Engagement für die Musik in der Region ist beispielgebend für viele", stellte Oberbürgermeister Manfred Schilder fest und gratulierte ... weiterlesen
Winter Wonderland abgesagt

Konzert im Kaminwerk kann nicht stattfinden

Memmingen (dl). Am Sonntag, 9. Dezember, wäre Superdrummer Max Kinker mit seiner Band ins Memminger Kulturzentrum Kaminwerk gekommen. Das Konzert muss nun leider abgesagt werden. Grund dafür sind technische Probleme. weiterlesen
"Die Wunderübung“

Sehenswerter österreichischer Film im Kaminwerk

Memmingen (dl). Das Kulturzentrum Kaminwerk zeigt am Donnerstag, 6. Dezember, ab 20 Uhr, den Film „Die Wunderübung“. Der Film beweist: Männer und Frauen passen einfach nicht zusammen. Oder doch? Seit vielen Jahren sind die Historikerin Joana (Aglaia Szyszkowitz) und Luftfahrtingenieur Valentin (Devid Striesow) verheiratet, sie haben zwei erwachsene Kinder, doch ... weiterlesen