Beiträge aus der Kategorie: Kultur

"Wahrhaft hintersinnige Ereignisse“

Pit Kinzer mit Memminger Kulturpreis ausgezeichnet

Memmingen (as/dl). Der Memminger Kulturpreisträger 2018 heißt Pit Kinzer. Als „homo culturalis“ bezeichnete Kulturamtsleiter Dr. Hans-Wolfgang Bayer den in Ottobeuren geborenen Künstler in seiner Laudatio. Der Zeichner, Graphiker, Installations- und Fotokünstler Kinzer präsentiere in seinem Werk ein „vielschichtiges Spiel unterschiedlicher Bedeutungsebenen“. weiterlesen
Schüler/innen aus Siena zu Gast in Memmingen

Austausch zwischen Vöhlin-Gymnasium und "Liceo Monna Agnese"

Oberbürgermeister Manfred Schilder begrüßte 15 Schülerinnen und Schüler aus Siena in Begleitung ihrer Lehrkräfte sowie den Rektor des Memminger Vöhlin-Gymnasiums Burkhard Arnold im Rathaus. Der Oberbürgermeister freute sich über die Gäste aus der italienischen Toskana und brachte seine "tiefe Verbundenheit mit dem europäischen Gedanken" zum Ausdruck. Das wahre Miteinander entstehe ... weiterlesen
„Es geht ganz viel über Kommunikation“

Das Theater in der Provinz - ein Gespräch mit LTS-Dramaturgin Silvia Stolz

Memmingen (as). Das Landestheater Schwaben lud kürzlich gemeinsam mit der Universität Hildesheim zu einer zweitägigen Tagung im Memminger Stadttheater unter dem Motto: „Künstlerische Vielfalt und kulturelle Teilhabe als Programm? Perspektiven für Theater in der Provinz“. Lokale-Redakteurin Antje Sonnleitner sprach mit Silvia Stolz, Leiterin Kommunikation und Dramaturgin am Landestheater, über die ... weiterlesen
Ein Fest für die Ohren

Benefizkonzert mit Schülern der toneart Musikvilla im Antoniersaal

Memmingen (as). Ein Fest für die Ohren war der „Abend der leisen Töne“, den die Band „Davenport“ mit äußerst talentierten Gesangsschülern der Toneart Musikvilla vor 180 begeisterten Zuhörern im Antoniersaal zelebrierte. Die Einnahmen des Benefizkonzerts kamen der Kinderhilfsorganisation "Hope" zugute. Thema des beschwingt-besinnlichen Abends war "Glück" bzw. "Glücklichsein". Demgemäß erfuhren ... weiterlesen
Maximum Rock‘n Roll im Kaminwerk

Barock bringen gigantische AC/DC Show ins Kaminwerk

Memmingen (dl). Am Samstag, 21. April, kommt die Tribute-Band „Barock“ ins Kaminwerk. Ab 20 Uhr wird dort Europas größte AC/DC Show gestartet. Mit über 200 Millionen verkauften Tonträgern, einer Grammy-Auszeichnung und einem Platz in der Rock'n'Roll Hall of Fame gelten AC/DC zweifelsohne als die größte Hardrock-Band ... weiterlesen
Klaviermatinee im Kreuzherrnsaal

Fünfte Saison der Konzertreihe mit Gerhard Peter

Memmingen (dl). Klaviermusik am Samstagvormittag im wunderschönen barocken Kreuzherrnsaal ist seit 2014 fester Bestandteil des Kulturangebots in Memmingen. Während der Besichtigungssaison von April bis Oktober spielt der Pianist Gerhard Peter mehrmals am Bösendorfer-Flügel von 11 bis 12 Uhr Klaviermusik von Beethoven, Schubert, Chopin, Brahms und anderen berühmten Komponisten. Gerhard Peter ... weiterlesen
Publikumsgespräch zu "Nebel im August" Memmingen (dl). Vor der Vorstellung von "Nebel im August" am Sonntag, 15. April, lädt das Landestheater um 17 Uhr zu einem Vorgespräch zur Romanvorlage und zur lokalen Geschichte der Heil- und Pflegeanstalt Kaufbeuren/Irsee ins Foyer ein. Gäste sind Autor Robert Domes und Dr. Stefan Raueiser, Leiter des Tagungs- und ... weiterlesen
„Hinter den Wolken“‘

Drama aus Belgien im Kaminwerkskino

Memmingen (dl). Das Kulturzentrum Kaminwerk zeigt am Donnerstag, 12. April, ab 20 Uhr den Film „Hinter den Wolken“: Nach mehr als 50 Jahren treffen sich Emma und Gerard wieder. Für beide war es damals die erste große Liebe. Und obwohl sie inzwischen fast ein ganzes Leben trennt, spüren sie noch ... weiterlesen
Nachholtermine für verschobene Vorstellungen Memmingen (dl). Aus krankheitsbedingten Gründen musste das Landestheater Schwaben am Mittwoch, 28. März, kurzfristig sowohl die Vorstellung von „Wunder Bares Europa“ als auch „Nebel im August (Der Fall Ernst Lossa vor Gericht) absagen. Der Nachholtermin von „Nebel im August“ findet bereits diesen Freitag, 13. April, um 20 Uhr statt. Der ... weiterlesen
Meister des Hard Rock

Magnum kommen wieder ins Kaminwerk

Memmingen (dl). Am Mittwoch, 11. April, werden Magnum ihre Fans endlich wieder mit ihrer grandiosen Live-Performance beglücken. Mit im Gepäck haben sie ihr neues Album „Lost on the Road to Eternity“. Magnum wurde bereits 1972 vom kongenialen Sanges- und Saiten-Duo Bob Catley und Tony Clarkin gegründet und seitdem halten Magnum ... weiterlesen