Beiträge aus der Kategorie: Kultur

Wer hat an der Uhr gedreht?

Das kleine Gespenst bezaubert bei der Premiere im Stadttheater

Memmingen (as). Im Memminger Rathaus spukt's! Der "schwarze Unbekannte" sorgt für Aufregung im Städle und für Lacher und Kichern bei den Kindern und Erwachsenen am Premierennachmittag im fast ausverkauften Stadttheater. Alice Aspers turbulente und witzige Inszenierung von Otfried Preußlers "Das kleine Gespenst" mit der pfiffigen Drehbühne von Tobias Flemming ... weiterlesen
Fürsprecher für verfolgte Christen

Patriarch der Syrisch-Orthodoxen Kirche besucht Memmingen

Memmingen (dl). Er ist das Kirchenoberhaupt einer der ältesten christlichen Kirchen: Moran Mor Ignatius Aphrem II. Karim, Patriarch der Syrisch-Orthodoxen Kirche von Antiochien und dem ganzen Orient, besuchte die syrisch-orthodoxe Gemeinde in Memmingen und trug sich ins Goldene Buch der Stadt ein. weiterlesen
AOK Memmingen unterstützt 14. bundesweiten Vorlesetag
Wortschatz und Fantasie anregen Memmingen (dl). Am 17. November hat der 14. Bundesweite Vorlesetag statt gefunden. In diesem Jahr beteiligte sich die AOK Bayern zum sechsten Mal an der Aktion der Stiftung Lesen. Auch Franz Hefele, Privatkunden-Bereichsleiter von der AOK Direktion Memmingen-Unterallgäu, las heuer im Albert-Schweitzer-Kindergarten in Memmingen aus dem Buch „Das kleine Gespenst ... weiterlesen
„Wilde Maus“

Regiedebut von Schauspieler Josef Hader im Kaminwerk

Memmingen (dl). Das Kulturzentrum Kaminwerk zeigt am Donnerstag, 23. November, ab 20 Uhr, den Film „Wilde Maus“. Mit dem Film gibt der österreichische Kabarettist und Schauspieler Josef Hader sein Regiedebüt. Georg (Josef Hader), etablierter Musikkritiker im Feuilleton einer Wiener Zeitung, verlangt eine Sonderbehandlung. Schließlich ist er ein Ass auf seinem ... weiterlesen
"Die Kufen brodeln, wir rodeln!"

Weihnachtsausstellung im Stadtmuseum mit Holzdesign aus dem Allgäu

Memmingen (dl). Das Stadtmuseum Memmingen bietet mit der Ausstellung "Die Kufen brodeln, wir rodeln!" vom 26. November bis 28. Januar 2018 einen Blick hinter die Kulissen der Allgäuer Firma Sirch, deren Holzprodukte vielfach für ihre Nachhaltigkeit und modernes Design ausgezeichnet wurden. Schlitten, Puppenhäuser, Rutschfahrzeuge und Möbel werden in der Weihnachtsausstellung ... weiterlesen
Schüler erleben das Theater

Landestheater kooperiert weiterhin mit den Schulen

Memmingen (dl/as). Die bereits in der letzten Spielzeit begonnenen Kooperationen mit Schulen werden auch in dieser Spielzeit fortgesetzt. Kooperationsschulen in diesem Jahr sind das Vöhlin-Gymnasium und die Reichshainschule in Memmingen. Jeder Schüler dieser Schulen soll im Schuljahr 2017/2018 mindestens eine Vorstellung am Landestheater Schwaben besuchen und ergänzend ein ... weiterlesen
98% Funky Stuff

Altmeister Maceo Parker heizt im Kaminwerk ein

Memmingen (dl). Der Altmeister des Funks kommt am Donnerstag, 16. November, ins Memminger Kaminwerk. Ab 20 Uhr bietet der Saxophonist mit seiner siebenköpfigen Band Funksound mit kleinem Jazzanteil. „98% Funky Stuff“ – ein Stoff, der absolut in die Beine geht. Der Ton aus Maceo Parkers Saxophon kommt äußerst präzise und scharf ... weiterlesen
Landestheater zeigt "All das Schöne"

Traurig-komischer Monolog im Studio

Memmingen (dl). Am Freitag, 24. November, um 20 Uhr feiert - in Kooperation mit den Bezirkskliniken Schwaben - im Studio des Stadttheaters ein besonderes Stück Premiere: Duncan Macmillans berührender, todtrauriger und zugleich hinreißend komischer Monolog beschwört all das, wofür es sich zu leben lohnt. Und verleitet auf charmante Weise und in besonderer ... weiterlesen
„Shockheaded Peter“, Weihnachtsmärchen und Silvesterfeier

Festlicher Jahresausklang am Landestheater Schwaben

Memmingen (dl). Das Landestheater Schwaben lässt das Jahr mit einer großen musikalischen Premiere von „Shockheaded Peter“  am  Freitag, 15. Dezember, 20 Uhr ausklingen, die auch an Silvester zu sehen sein wird. Zudem bietet das Landestheater an jedem Adventssamstag kostenfreie Lesungen an - und natürlich wird im Dezember mehrfach das Weihnachtsmärchen „Das ... weiterlesen
"Das kleine Gespenst"

Turbulent-witziges Weihnachtsmärchen im Stadttheater

Memmingen (dl). Weihnachten wirft schon seine Schatten voraus. Daher steht bereits am 19. November um 15 Uhr im Großen Haus die Premiere des Weihnachtsmärchens für alle ab 5 Jahren bevor. In dem zauberhaft-zeitlosen Kinderbuchklassiker "Das kleine Gespenst" von Otfried Preußler trifft ein eigenwilliges, aber liebes Nachtgespenst durch eine falsch gestellte ... weiterlesen