Alle Beiträge im Überblick

Eishockey
Schwerer Gang für die Indians

Heute zu Gast in Deggendorf - live auf Sprade.TV

Memmingen (rad). In der Eishockey-Oberliga geht's heute um 18.45 Uhr ür den ECDC Memmingen mit dem Gastspiel beim Deggendorfer SC weiter. Bei den favorisierten Niederbayern werden die Punkte für die Indians allerdings recht hoch hängen. Die Partie wird im Livestream von Sprade.TV übertragen.Wie schon in der vergangenen … weiterlesen
Eishockey
Zittersieg für die GEFRO-Indians

4:3 gegen starke BlueDevils

Memmingen (rad). In einer wahren Zitterpartie holte der ECDC Memmingen gegen die BlueDevils Weiden mit 4:3 (1:0/2:1/1:2) drei Punkte und revanchierten sich damit für die Niederlage in Weiden.Indians-Coach Sergej Waßmiller mußte diesmal auf die Augsburger Förderlizenzspieler Samir Kharboutli und Niklas Länger verzichten, ebenso … weiterlesen
„Die Lage ist tatsächlich ernst“

Ein Gespräch mit Gesundheitsamtsleiterin Dr. Daniela Schönhals

Memmingen (dl/rad). Das Gesundheitsamt dürfte momentan eine der am meisten beschäftigen Behörden in Memmingen sein. Vermehrter Aufwand in der Pandemie und die daneben anfallenden Arbeiten haben die Beschäftigten an die Grenzen der Leistungsfähigkeit gebracht.Wir haben uns mit der Leiterin des Memminger Gesundheitsamtes, Dr. Daniela Schönhals, über die momentane … weiterlesen
Kleine Freuden aus Stein

Weihnachtsaktion der facebook-Gruppe "Steine MM"

Memmingen (as). Eine schöne Idee, wie man sich gegenseitig in einsamen Corona-Zeiten eine kleine Freude machen kann, hatte die Memmingerin Olga Wassermann: Sie gründete die facebook-Gruppe „Steine MM“, um Menschen miteinander zu vernetzen.Seit März 2019 malen immer mehr Menschen ihre Lieblingsmotive auf Steine, die dann im gesamten Stadtgebiet ausgelegt … weiterlesen
Einheitliches Ticketsystem von Stadt und Landkreisen

Memmingen tritt Verkehrsverbund Mittelschwaben bei

Memmingen (dl). Seit mehreren Jahren laufen Gespräche über einen Beitritt der Stadt Memmingen zur Verkehrsverbund Mittelschaben GmbH (VVM), in dem bislang die Busverkehre der Landkreise Unterallgäu und Günzburg organisiert sind. Viele Fragen zum Liniennetz, zu Organisation, Marketing und Kosten mussten geklärt werden. Nun stimmte der Stadtrat im nichtöffentlichen Teil der … weiterlesen
Wochenmarkt wird vorgezogen

Wegen den Weihnachtsfeiertagen

Memmingen (dl). Wegen der Weihnachtsfeiertage findet der Wochenmarkt bereits am Donnerstag, 24. Dezember, statt.Aufgrund der Weihnachtsfeiertage wird der Memminger Wochenmarkt vom Samstag, 26. Dezember, auf Donnerstag, 24. Dezember, vorgezogen.Der Markt ist von 7.30 bis 13 Uhr geöffnet. weiterlesen
Aktionstag der Theater und Orchester

Das Landestheater Schwaben nimmt teil

Memmingen (dl). Das Landestheater Schwaben beteiligt sich am Montag, 30. November, am „Aktionstag der Theater und Orchester“. Die IntendanIinnengruppe des Deutschen Bühnenvereins hat diesen Aktionstag ins Leben gerufen. Ab 12 Uhr mittags sollen die Theater bundesweit trotz ihrer fortdauernden Schließung aufgrund des weiterhin beunruhigenden Infektionsgeschehens ein Zeichen von Zuversicht, ku … weiterlesen
20 Jahre Hilfe für Menschen in Not

Memminger Verein „Notausgang“ zeigt Wege aus der Krise

Memmingen (as). Nun sind es bereits 20 Jahre: Der Verein Notausgang – Hilfe für Menschen in Not e.V. – feiert in diesem Jahr sein Jubiläum. Lokale-Redakteurin Antje Sonnleitner unterhielt sich mit dem Geschäftsführer Conrad Reinker und Notausgang-Mitarbeiter Walter Kofler über die Arbeit des Vereins und darüber, wie alles begann.„Es ist … weiterlesen
Gute Noten für bauliche Veränderungen

Soziale Stadt West – Ergebnisse der Bürgerbefragung vorgestellt

Memmingen (dl). Seit der Memminger Westen im Jahr 2006 ins Bund-Länder-Förderprogramm „Soziale Stadt“ aufgenommen worden ist, wurde in dem Stadtteil einiges angepackt, um die Lebens- und Wohnbedingungen zu verbessern. Inwieweit dies gelungen ist, stellte Marco Müller vom beauftragten Büro Stadtberatung Dr. Sven Fries (Speyer) nun auf Grundlage einer abschließenden Bürgerbefragung … weiterlesen
„Kulturszene ein einziger Verschiebebahnhof“

Kaminwerk muss auch den Dezember umplanen

Memmingen (dl). Nach der Verlängerung des Lockdowns bis zum 20. Dezember muss auch das Memminger Kaminwerk neu planen. Im Dezember sagt das Kaminwerk Termine ab und verschiebt Konzert.Betroffen sind die Auftritte von Leonhardsberger & Schmid (neuer Termin 8. Juli 2021), Thundermother (neuer Termin 6. Februar 2021), Sainted Sinners (neuer … weiterlesen