Alle Beiträge im Überblick

Generation 50plus

Noch einmal im neuen Job durchstarten

(dl). Arbeitssuchende und Arbeitslose ab 50 haben es oft besonders schwer ein neues Beschäftigungsverhältnis zu finden. Dabei verfügen ältere Arbeitnehmer über viele Qualitäten und sind gerade in Zeiten des Fachkräftemangels besonders wichtig.Manchmal halten sich Vorurteile von Unternehmen gegenüber älteren Erwerbslosen hartnäckig. So werden bei ihnen häufig eine geringere Belastbarkeit … weiterlesen
"Für konsequenten Denkmalschutz eingesetzt"

Auszeichnung für scheidenden Heimatpfleger Günther Bayer

Memmingen (dl). 32 Jahre lang hat sich Günther Bayer in der Heimatpflege um das kulturelle Leben in Memmingen besonders verdient gemacht und wurde nun, bei seinem Abschied aus dem Amt des Heimatpflegers, von Oberbürgermeister Manfred Schilder mit dem Stadtsiegel der Stadt Memmingen ausgezeichnet. weiterlesen
"Dann werden wir kündigen"

Menschen aus medizinischen und sozialen Berufen gegen eine Impfpflicht

Ottobeuren (rad). Auf dem Platz vor der Basilika in Ottobeuren haben sich am Dienstagnachmittag weit über hundert Menschen zu einer Kundgebung gegen die Impfpflicht in Pflegeberufen eingefunden. Dazu aufgerufen haben Mitglieder sämtlicher Pflegebereiche.Kurzfristig wurde die Veranstaltung auf das Gelände der Basilika verlegt, weil die nötige Genehmigung vor dem Ottobeurer … weiterlesen
„Impfen, was das Zeug hält“

Corona-Expertenrunde im Rathaus

Memmingen (rad). Die Corona-Zahlen in Memmingen sind nach wie vor extrem hoch. In einem Pressegespräch zum Thema hat nun eine Expertenrunde im Memminger Rathaus informiert. Sie empfahlen dabei eindringlich die Corona-Impfung - ihrer Meinung nach die momentan einzige Möglichkeit, die Lage in den Griff zu bekommen.Etwa 40 Corona-Patienten sind momentan … weiterlesen
Fußball
Alle drei Punkte für den FC Memmingen

Verdienter 3:1-Sieg beim Tabellennachbarn SC Eltersdorf

Eltersdorf (rad). Mit einem verdienten 3:1 (1:0)-Erfolg im Gepäck kehrte der FC Memmingen vom Nachholspiel beim direkten Abstiegskonkurrenten SC Eltersdorf heim. Damit bleiben die Schützlinge von Interimscoach Thomas Reinhardt im fünften Spiel in Folge ungeschlagen und haben sich fürs erste ein wenig von den ersten Abstiegsplätzen entfernt … weiterlesen
Elektrifizierung: „Der Anfang ist gemacht“

Elektrischer Bahnbetrieb nun auch im Nahverkehr

(dl/as). Mit der Umstellung des Fahrplanes am 12. Dezember 2021 beginnt nun auch im Nahverkehr auf der Strecke München-Memmingen-Lindau nach dem Dampf- und Dieselzeitalter der elektrische Betrieb. „Noch erreicht er nicht den Kern des Allgäus, aber der Anfang ist gemacht“, schreibt der bayerische Staatsminister a.D. Josef Miller, der … weiterlesen
Viele Glückwünsche für den kleinen Felix

2000ste Geburt am Klinikum Memmingen

Memmingen (dl). Über die 2.000ste Geburt in diesem Jahr freut sich das Ärzte- und Pflegeteam der Gynäkologie zusammen mit den glücklichen Eltern Stefanie Weiß und Fabian Gössler aus dem Unterallgäuer Warmisried: Am vergangenen Samstag, 27. November, erblickte der kleine Felix Weiß um 21:23 Uhr im Klinikum Memmingen das … weiterlesen
Carsharing statt Parkplatzbau

SPD beantragt Änderung der Memminger Stellplatzsatzung

Memmingen (dl). Die SPD-Stadtratsfraktion hat bei der Stadt eine Änderung der Stellplatzsatzung beantragt. Dabei soll es Bauträgern, die alternative Mobilitätskonzepte - beispielsweise Carsharing - vorlegen, erlaubt werden, weniger Stellplätze zu bauen als eigentlich vorgeschrieben sind. Das vorgelegte Mobilitätskonzept muss dabei das verringerte Angebot von Parkplätzen rechtfertigen.„Wir haben die Verwaltung gebeten, einen … weiterlesen
Neue Verordnung rund um Waldi & Co.

Ausgelaufenen Hundehaltungsverordnung nur wenig ergänzt

Memmingen (dl). Die Stadtratsmitglieder beschlossen in ihrer letzten Sitzung eine Neufassung der Hundehaltungsverordnung für die Stadt Memmingen mehrheitlich. Dies war erforderlich, weil die alte Verordnung von Juni 2001 gemäß gesetzlicher Bestimmung nach 20 Jahren außer Kraft getreten war. Die neue Hundehaltungsverordnung weicht kaum von der bisherigen ab.Sie dient insbesondere … weiterlesen
"Weihnachtsgeschäft gefährdet"

IHK-Präsident: Ein harter Winter für die Wirtschaft in Bayerisch-Schwaben

(dl). IHK-Präsident Dr. Andreas Kopton warnt angesichts der neuen und doch zu späten Corona-Beschränkungen vor noch weitreichenderen Einschnitten: „Es darf nicht wieder so weit kommen, dass Geschäfte, Hotels, Restaurants oder Schulen und Universitäten schließen müssen.“Ein erneuter Lockdown hätte erhebliche negative Auswirkungen auf die Wirtschaft.“ Sein eindringlicher Appell daher an … weiterlesen