Beiträge aus der Kategorie: Gesundheit

Visueller Anker in aufreibender Zeit

Familie spendet mit Unterstützung von Round Table Bildersammlung für die Kinderintensivstation

Memmingen (dl). Drei Monate verbrachte Familie Sparakowski auf der Kinderintensivstation des Klinikum Memmingen, weil ihre Zwillinge viel zu früh das Licht der Welt erblickten. „Wir erfuhren hier Nächstenliebe und Hingabe durch und durch“, erzählen die Eltern. Weil sie aus Dankbarkeit etwas an die Station zurückgeben wollten, spendeten sie mit Unterstützung ... weiterlesen
Patienten fördern und Pflegende entlasten

Acht Absolventen am Klinikum in Kinästhetik ausgebildet

Memmingen (dl). Kinästhetik ist die Lehre von der Bewegungsempfindung. Wird sie im Krankenhaus angewendet, geht es nicht darum, mit viel Kraftaufwand einen Patienten zu bewegen, sondern Ziel des Pflegenden ist es, sich sinnvoll MIT dem Patienten zu bewegen. Wie das geht und wie die Praktiken gelehrt werden können, lernten jetzt ... weiterlesen
25 Jahre "Kinderolympiade" KNAXIADE

Interview mit dem Projektleiter Reinhard Gansert

Schwaben (dl). Seit einem Vierteljahrhundert findet sie alljährlich statt: die KNAXIADE, eine vom Turnbezirk Schwaben des Bayerischen Turnverbandes (BTV) veranstaltete „Olympiade“ für Kinder, bei der es nicht um Wettbewerb und Medaillen geht, sondern ausschließlich um Spaß an der Bewegung. Insgesamt haben über 1,2 Millionen Kinder an der KNAXIADE in ... weiterlesen
Memmingen sucht neue Klinikums-Partner

Kreiskliniken legen Fusionsgespräche auf Eis

Memmingen (dl/as). In einem Schreiben an Memmingens Oberbürgermeister Manfred Schilder hatte der Vorsitzende des Verwaltungsrates der Kreiskliniken Unterallgäu kürzlich mitgeteilt, dass man die Verhandlungen mit der Stadt Memmingen über eine Fusion mit dem Memmminger Klinikum nun auf Eis legen wolle. Der Memminger Stadtrat reagierte darauf mit Unverständis. Beide Parteien ... weiterlesen
Gesundheit und biologische Vielfalt schützen

Stadträte beantragen Verbot von Glyphosat auf städtischen Flächen

Memmingen (dl/as). In einem  offenen Brief an Oberbürgermeister Manfred Schilder beantragen die Stadtratsfraktionen von Bündnis 90/Die Grünen und der ÖDP gemeinsam mit CSU-Stadtrat Professor Dr. Josef Schwarz das Verbot des Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat auf städtischen Flächen. Dem Antrag gemäß soll die Stadt Memmingen ab 1. Januar 2019 auf allen ... weiterlesen
13. Naturheiltage mit großem Zulauf

Rund 11.000 Besucher zieht es in die Memminger Stadthalle

Memmingen (dl). Vom 10. bis zum 11. November fanden in der Stadthalle wieder die Naturheiltage des Naturheilvereins statt – in diesem Jahr bereits zum 13. Mal. Rund 11.000 Besucher nutzten die Möglichkeit sich über Naturheilkunde und gesundes Leben zu informieren. Die Naturheiltage bieten alle zwei Jahre ein breites Aussteller- und ... weiterlesen
Radfahren lohnt sich!

609 Teilnehmer bei AOK-Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“

Memmingen (dl). Radfahren lohnt sich – und das nicht nur für die Gesundheit. Für Bettina Thiel (42 Jahre) hat das Radfahren in diesem Sommer eine besondere Überraschung gebracht: Sie ist glückliche Gewinnerin der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ der AOK Gesundheitskasse und erhielt von Markus Häring, Bereichsleiter Verwaltung der AOK ... weiterlesen
Spannende Vielfalt an Ausstellern und Themen

13. Naturheiltage in der Stadthalle eröffnet

Memmingen (as). Bereits zum 13. Mal eröffneten die beiden Vorsitzenden  Matthias Ressler und Sieglinde Foltyn heute die Naturheiltage in der bereits gut gefüllten Stadthalle. Auch in diesem Jahr hat der Naturheilverein mit über 70 Ausstellern und etwa ebenso vielen Vorträgen wieder ein beachtliche Programm auf die Beine gestellt, um den ... weiterlesen
Rund um die Gesundheit

Naturheiltage 2018 am Wochenende in der Stadthalle

Memmingen (dl). Über eine gesunde und naturbewusste Lebensweise informieren können sich die Besucher der 13. Naturheiltage vom 10. bis zum 11. November, jeweils von 10 bis 18 Uhr, in der Stadthalle. Über 70 Aussteller haben viele Informationen aus den unterschiedlichsten Bereichen des „Naturheilens“ mit dabei. Von Bewegung über Ernährung bis ... weiterlesen
Kino-Tour „Demenz verstehen“

Kostenfreie Filmvorführung mit Expertenrunde im Cineplex Memmingen

Memmingen (dl). Verwirrt, zerstreut, vergesslich – normale Merkmale des Älterwerdens oder Anzeichen einer Erkrankung? Besonders im Anfangsstadium ist Demenz oft schwer feststellbar. Mit der Kino-Tour „Demenz verstehen“ klärt die AOK gemeinsam mit der „Deutschen Alzheimer Gesellschaft e.V. - Selbsthilfe Demenz“ auf. Der Dokumentarfilm „Vergiss mein nicht“ von David Sieveking ist am ... weiterlesen