Beiträge aus der Kategorie: Gesundheit

Mit dem Rad zur Arbeit 2019

AOK-Mitmachaktion hat bayernweit fast 70.000 Menschen bewegt

Memmingen (dl). „Mit dem Rad zur Arbeit“ hat bayernweit 2019 fast 70.000 Menschen bewegt – knapp zehn Prozent mehr als letztes Jahr und so viele wie noch nie. Insgesamt radelten die Teilnehmer mehr als 15 Millionen Kilometer. Durch den Verzicht aufs Auto haben sie über 2.700.000 Kilogramm CO2 … weiterlesen
Bürgermeister von Bad Wiessee lässt Gemeinderat über 5G abstimmen

ÖDP fordert Transparenz beim Mobilfunkausbau für Unterallgäu

Unterallgäu (dl). Nicht technikfeindlich ist er, aber fürsorglich: Die Ungewissheit darüber, ob 5G unbedenklich für die Gesundheit ist, hat den Bürgermeisters von Bad Wiessee, Peter Höß, dazu bewogen, den Gemeinderat darüber abstimmen zu lassen, inwieweit dem Vorsorgeprinzip der Vorrang vor dem schnellen Internet einzuräumen ist - mit eindeutigem Ergebnis. Die ÖDP … weiterlesen
Klinikum: Neubau oder Generalsanierung?

Kliniksenat spricht sich für Neubau aus

Memmingen (dl/as). In seiner Sitzung am 18. November hat der Kliniksenat erneut über den Zwischenstand der beauftragten Plan- und Wirtschaftlichkeitsanalyse beraten. Im Kliniksenat zeichnete sich ein deutliches Stimmungsbild für den Neubau ab. Auch die Klinikleitung hat sich auf Basis der derzeitigen Informationslage klar für die Variante Neubau und eine … weiterlesen
Medizinische Versorgung weiter verbessern

Landkreis bewirbt sich als "Gesundheitsregion plus"

Unterallgäu. Der Landkreis will die medizinische Versorgung und Prävention im Unterallgäu weiter verbessern: Der Kreisausschuss des Unterallgäuer Kreistags sprach sich nun mehrheitlich dafür aus, sich als „Gesundheitsregion plus“ zu bewerben - vorausgesetzt, auch die Stadt Memmingen ist mit im Boot. Beantragt worden ist die Bewerbung von den Kreistagsfraktionen der CSU und … weiterlesen
Impfungen – Fluch oder medizinischer Segen?

Das Klinikum Memmingen informiert

Memmingen (dl). Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Gesundheitsakademie" des Klinikum Memmingen bietet die Abteilung für Hygiene und Mikrobiologie unter Chefarzt Dr. Christoph Pöhlmann am Mittwoch, 4. Dezember, ab 19 Uhr,eine kostenlose Informationsveranstaltung an zum Thema "Impfungen – Fluch oder medizinischer Segen?"Der Infoabend findet im Sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ) des Klinikum Memmingen … weiterlesen
10 Jahre Epilepsieberatungsstelle Schwaben-Allgäu

Kleine Feier am heutigen Dienstag im SPZ im Klinikum Memmingen

Memmingen (dl). Die Epilepsieberatungsstelle Schwaben-Allgäu feiert ihr 10-jähriges Bestehen. Dazu gibt es am Dienstag, 19. November, von 14.30 bis 16.30 Uhr Informationen über die Arbeit der Beratungsstelle in den Räumen im Sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ) des Klinikum Memmingen.Dr. Andrej Schleyer, niedergelassener Neurologe in Memmingen, wird einen kurzen Vortrag … weiterlesen
Der Mensch steht bei uns im Mittelpunkt

Feierstunde zum 10-jährigen Bestehen der Palliativstation am Klinikum

Memmingen (ew). Den letzten Weg etwas leichter zu machen und das Leben in Würde zu beenden. Darum geht es in erster Linie für die Patienten auf der Palliativstation im Memminger Klinikum. Das zu leisten sei eine große Herausforderung für das Pflegepersonal, hebt Oberbürgermeister Manfred Schilder in einer Feierstunde zum zehnjährigen … weiterlesen
Sehr positive Resonanz bei den Memminger Gesundheitstagen

Über 8.500 Besucher an den Ausstellungstagen

Memmingen (rad). Die 17. Memminger Gesundheitstage sind mit einem sehr positiven Eindruck zu Ende gegangen. Zudem war die bei Ausstellern wir Besuchern beliebte Messe erneut ein Publikumsmagnet und konnte mit über 8.500 Besuchern im Vergleich der Vorjahre wieder zulegen.„Gesund leben“ lautete das Motto, über das die über 70 … weiterlesen
Alternative Möglichkeit eines Bewegungsbades in Memmingen prüfen

CRB-Stadtratsfraktion stellt Antrag an Oberbürgermeister

Memmingen (dl). Die Schließung des Bewegungsbades im Klinikum Memmingen stößt bekanntlich auf breite Kritik. Nun hat die CRB-Fraktion im Memminger Stadtrat einen Antrag an Oberbürgermeister Manfred Schilder gestellt, eine alternative Möglichkeit umgehend zu prüfen.In dem Schreiben an den Oberbürgermeister heißt es:Berufliche Kenntnisse unseres Fraktionsmitglieds Helmuth Barth sowie von … weiterlesen
"Über Schwangerschaft und Geburt"

Hebamme Ingeborg Stadelmann im Rahmen der Reihe „Rund um die Familie“

Unterallgäu (dl). „Guter Hoffnung sein - Vom Vertrauen in die Leistbarkeit von Schwangerschaft, Geburt und Stillzeit“ - darüber spricht die Hebamme und Autorin Ingeborg Stadelmann bei „Rund um die Familie“ am Montag, 18. November, in Mindelheim.Ingeborg Stadelmann ist Hebamme, Autorin des Bestsellers „Die Hebammen-Sprechstunde“ und Aromaexpertin. In ihrem Vortrag erläutert sie … weiterlesen