Beiträge aus der Kategorie: Gesundheit

Gesundes Essen und erhöhter Medienkonsum

AOK-Studie: Unter 30-Jährige fühlten sich durch Corona stark belastet

Memmingen (dl). Laut einer Presseinformation der AOK Bayern fühlten sich mehr als zwei Drittel der 18- bis 29-Jährigen in Bayern (71 Prozent) durch die Corona-Pandemie stark oder sehr stark belastet. Bei Haushalten mit Kindern sind es gut 60 Prozent. Dies zeigt eine Forsa-Umfrage, die die AOK Bayern in Auftrag gegeben … weiterlesen
Stadtradeln – jetzt Teams bilden!

Bald geht es los – auch Schulen wieder dabei

Memmingen (dl). Die Kampagne Stadtradeln geht in Memmingen 2021 in eine weitere Runde. Am 23. Juni startet der Wettbewerb um das Team, das in drei Wochen die meisten Kilometer radelt. In Memmingen hofft man darauf, dass wie in den vergangenen Jahren wieder viele Bürgerinnen und Bürger aufs Zweirad steigen und … weiterlesen
Klinikum erstmalig wieder in der Gewinnzone

Jahresergebnis 2020 zum ersten Mal seit 2014 wieder positiv

Memmingen (dl). Gute Nachrichten vom Klinikum Memmingen: Zum ersten Mal seit 2014 hat das Klinikum im Jahr 2020 wieder schwarze Zahlen geschrieben. Während im Vorjahr noch ein Defizit von 8,97 Millionen Euro bewältigt werden musste, schloss das Klinikum das Jahr 2020 mit einem Überschuss von rund 371.000 Euro … weiterlesen
Kamera läuft! Dreharbeiten am Klinikum Memmingen

Kurzfilm zum Thema künstlicher Gelenkersatz

Memmingen (dl). Am Memminger Klinkum haben nun Dreharbeiten für ein Kurzfilm über künstlichen Gelenkersatz stattgefunden.Der Videoclip informiert Bürger und Patienten über Therapiemöglichkeiten bei Arthrose, weil in Zeiten der Corona-Pandemie keine Informationsveranstaltungen stattfinden können.Zu sehen ist der Film ab sofort auf der Homepage des Klinikums unter www.klinikum-memmingen.de … weiterlesen
"Jeder muß seinen Beitrag selbst leisten"

Weiter hohe Inzidenzzahl in Memmingen

Memmingen (ew). Die Inzidenzwerte der Stadt Memmingen sind nach wie vor die höchsten in Deutschland und gehen nur langsam zurück. In einer eigens angesetzten, virtuellen Pressekonferenz wurde das Thema erörtert.„Ich brauche nicht zu betonen, dass wir mit der aktuellen Lage in unserer Stadt unzufrieden sind“, begann Oberbürgermeister Manfred Schilder … weiterlesen
Weiter "zusaMMen halten"

Appell der Memminger Gastronomen

Memmingen (dl). Die Menschen leiden weiter unter den Auswirkungen der Pandemie, ganz besonders ist die Gastronomie betroffen. Nun haben mehrere Memminger Gastronomen die MemmingerInnen in dem Video "zusaMMen halten" dazu aufgerufen, sich weiterhin an die geltenden Corona-Regeln zu halten und vor allem durchzuhalten.Dann kann man sich bald wieder gemeinsam … weiterlesen
Rückläufige Inzidenzzahlen im Landkreis

Präsenzunterricht nach Pfingsten winkt

Unterallgäu (dl). Die Inzidenzzahlen im Landkreis sind weiter rückläufig. Von Mittwoch, 19. Mai, bis Sonntag, 23. Mai, wurde im Unterallgäu die 7-Tage-Inzidenz von 165 unterschritten - also fünf Tage in Folge. Inzwischen wurde auch die Inzidenz von 150 unterschritten, was für den Einzelhandel von Bedeutung ist. Das gilt jetzt für Kindertagesstätten … weiterlesen
Rosen für Pflegekräfte

Internationaler Tag der Pflege: Oberbürgermeister dankt den Beschäftigten des Bürgerstifts

Memmingen (dl). 120 Rosen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Pflege überbrachte Oberbürgermeister Manfred Schilder bei einem Besuch im Seniorenzentrum Bürgerstift am heutigen internationalen Tag der Pflege.„Gerechte Bezahlung und gute Arbeitsbedingungen sind grundlegend, und auch die Wertschätzung Ihrer Arbeit ist wichtig“, richtete sich OB Schilder an die Pflegedienst- … weiterlesen
"Für alle, die sich bewegen wollen"

Attraktive Rundwege im Sontheimer Wald

Sontheim (dl). Regelmäßige Bewegung hält fit, macht Spaß und ist gesund: passend hierzu hat die AOK Direktion Memmingen-Unterallgäu gemeinsam mit der Gemeinde Sontheim und dem TV Sontheim den AOK Parcours im Sontheimer Wald mit neuen Schildern ausgestattet. Die abwechslungsreichen Strecken bieten dem Erholungssuchenden wie auch dem sportlich orientierten Besucher optimale … weiterlesen
„In neue Sphären vorgedrungen“

Klinik-Neubau soll Memmingen weiter voranbringen

Memmingen (rad). Wie bereits berichtet, bekommt Memmingen ein neues Klinikum. Bis 2030 soll der Neubau beim Autobahnkreuz auf dem sogenannten IKEA-Gelände entstehen. Rund 360 Millionen Euro soll das „Mega-Projekt“, wie es Oberbürgermeister Manfred Schilder nennt, nach ersten Schätzungen kosten. Lokale-Herausgeber Wolfgang Radeck sprach mit dem Rathauschef. weiterlesen