Beiträge aus der Kategorie: Gesundheit

Naturheiltage 2020 nun doch abgesagt

Naturheilverein zieht Konsequenzen aus Corona Pandemie

Memmingen (dl). Bis jetzt hat der Naturheilverein Memmingen und Umgebung an den Planungen für die Naturheiltage 2020 festgehalten. Diese sollten am 7. und 8. November in der Memminger Stadthalle stattfinden. Die Entwicklungen der letzten Wochen machen dem Verein allerdings die Durchführung unmöglich. Deshalb kommt jetzt wenig überraschend die Absage.Die … weiterlesen
„Baderegeln bedeuten Hirn einschalten!“

Besonders im Corona-Sommer können Baderegeln Leben retten

Memmingen (as). Jürgen Bonnemann ist seit 40 Jahren bei der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft Memmingen/Unterallgäu (DLRG) aktiv und möchte auch in diesem Jahr für die Gefahren der heimischen Gewässer sensibilisieren. Die Corona-Auflagen werden voraussichtlich zu einer höheren Auslastung der Badeseen führen. Bonnemann appelliert daher im Gespräch mit der Lokalen an die … weiterlesen
Masken tragen, aber richtig

Wie behandelt man Alltagsmasken aus Stoff?

Memmingen (dl). In den Geschäften, beim Friseur oder in der Bahn – überall gehören Behelfsmasken schon längst dazu. Trotzdem wissen viele nicht, wie sie richtig mit den Alltagsmasken aus Stoff umgehen sollen. Immer wieder ist zu sehen, wie die Masken auf der Stirn kleben oder unterm Kinn hängen. Worauf sollte man … weiterlesen
„Jede Bluttransfusion birgt Risiken"

Sorgsamer Umgang im Klinikum mit der wertvollen Ressource Blut

Memmingen (dl). „Es gibt viele wichtige Argumente, warum man sparsam mit der wertvollen Ressource Blut umgehen sollte“, betont der Chefarzt der Anästhesiologie, operativen Intensivmedizin und Schmerztherapie am Klinikum Memmingen, Prof. Dr. Lars Fischer. Er und seine Kollegen verfolgen das Konzept des sogenannten Patient Blood Managements, kurz PBM, ein ganzheitliches Konzept … weiterlesen
Info
Neue Telefonnummer fürs Gesundheitsamt

Ab sofort unter 08331/850940 erreichbar

Memmingen (dl). Wie die Stadt Memmingen mitteilt, ist das Städtische Gesundheitsamt ab sofort unter einer neuen Telefonnummer erreichbar. Die bislang gültige Nummer wird weitergeleitet.Ab sofort ist das Gesundheitsamt nuin uinter der zentralen Durchwahl 083311/850 940 erreichbar, per Fax unter 08331/805 949. Die bisherige Nummern werden noch bis … weiterlesen
Welche Hilfen gibt es für pflegende Angehörige?

Erleichterung des Pflegealltags in Zeiten von Corona

Memmingen (dl). Nach wie vor machen sich der Aufnahmestopp in Pflegeheimen, die Schließung von Tageseinrichtungen oder der Ausfall osteuropäischer Haushaltshilfen im Alltag der Angehörigen von Pflegebedürftigen in Zeiten von Corona bemerkbar. Ob und welche Hilfen es für pflegende Angehörige gibt, das wollten wir von Achim Kunz, Pflegeberater bei der AOK … weiterlesen
Stadtradeln: Bald geht’s los!

Vom 17. Juni bis 7. Juli mitmachen und das Klima schonen

Memmingen (dl). Oberbürgermeister Manfred Schilder ist schon angemeldet und startklar, auch wenn es erst am 17. Juni offiziell losgeht. Wie bereits im vergangenen Jahr nimmt die Stadt Memmingen bei der Aktion "Stadtradeln" des Klimabündnisses teil. Die Eröffnungsfeier muss zwar entfallen, aber Radeln ist trotz der Corona-Krise ein idealer Sport um … weiterlesen
"Bleiben Sie weiterhin achtsam"

Oberbürgermeister verteilt Masken an die Bevölkerung

Memmingen (dl). „Bleiben Sie weiterhin achtsam und tragen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung“, wünscht sich Oberbürgermeister Manfred Schilder von den Bürgerinnen und Bürgern. Zur Verteilung von kostenlosen Sets für solche Alltagsmasken sind geschätzt 300 Menschen vor das Rathaus gekommen. Unter dem Motto „Memmingen hält zusammen – gemeinsam durch die Krise“ bedankte sich Manfred … weiterlesen
Corona stellt den Landkreis vor große Herausforderungen

Bisher rund 857.000 Euro für den Katastrophenschutz ausgegeben

Unterallgäu. Die Corona-Pandemie hat den Landkreis Unterallgäu vor verschiedene Herausforderungen gestellt. Auch finanziell muss die Krise gestemmt werden. Bis jetzt hat der Landkreis rund 857.000 Euro für den Katastrophenschutz ausgegeben. Da die Kosten im Haushalt nicht eingeplant waren, muss das Geld nun an verschiedenen Stellen „zusammengekratzt“ werden, wie Landrat … weiterlesen
PR-Anzeige
Es darf wieder geschwitzt werden

Fitness-Studios H3O und PURE seit Montag wieder geöffnet

Memmingen (dl/rad). Seit wenigen Tagen haben die Fitness-Studios in Bayern wieder geöffnet. Auch wenn die Auflagen der Bayerischen Landesregierung schon enorm sind, ist die Erleichterung bei Betreibern wie auch den Sportlern groß. Auch in den Memminger Studios H3O und PURE wird seit dem 8. Juni wieder geschwitzt.„Sicherheit ist … weiterlesen