Beiträge aus der Kategorie: Verkehr und Stadtplanung

Bahnübergang "Stadtweiherstraße" wieder frei

Allerdings für LKW nur stadtauswärts

Memmingen (dl). Der Bahnübergang Stadtweiherstraße ist wieder geöffnet und kann ab sofort von PKW, Fahrrädern und Fußgängern genutzt werden.Einschränkungen gibt es allerdings für den LKW-Verkehr. Aufgrund des fehlenden Platzes für einen LKW-Begegnungsverkehr, darf der Übergang bis auf Weiteres nicht mehr aus Richtung Römerstraße oder Notkerschule kommend, befahren werden. Der … weiterlesen
Neue Form des Wohnens vorgestellt

Sozialdemokratische Frauen regen innovative Wohnungspolitik an

Memmingen (dl/as). Die Memminger Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (ASF) beschäftigt sich mit dem Thema "Wohnen". Kürzlich besuchte eine kleine Abordnung der ASF die Schreinerei Hölzle in Erkheim. Hier wurde eine völlig neue Form des Wohnens präsentiert: das Qube, ein ca. 25 Quadratmeter großes rechteckiges Holzhaus, dessen Wohnfläche optimal durchdacht und … weiterlesen
„Erst gurten, dann spurten“

Verkehrssicherheitstag der Lechwerke am Schulkindergarten Zollergraben

Memmingen (dl). Die Kinder des Schulkindergartens Zollergraben in Memmingen haben an einem Verkehrssicherheitstag der Lechwerke teilgenommen. "Erst gurten, dann spurten", lautete dabei das Motto, unter dem die jungen Verkehrsteilnehmer durch die Kreisverkehrswacht Aichach-Friedberg auf die Gefahren aufmerksam gemacht wurden.Mit bunten Rollern flitzen Buben und Mädchen einen abgesteckten Parcours entlang … weiterlesen
"Belastung der lärmgeplagten Bevölkerung mindern"

SPD fordert Tempolimit für A7 und A96 im Bereich Memmingen

Memmingen (dl). In einem Schreiben an Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat die Stadtratsfraktion der SPD ein Tempolimit für die A7 und der A96 im Bereich Memmingen gefordert. Hier der Wortlaut des Briefes:Sehr geehrter Herr Staatsministerin Herrmann,Memmingen liegt direkt am Autobahnkreuz von A7 und A96. Dabei profitiert die Stadt … weiterlesen
Stadt kauft IKEA-Grundstücke am Autobahnkreuz

Einstimmige Entscheidung des Stadtrates könnte Neubau des Klinikums vorantreiben

Memmingen (dl). Die Stadt Memmingen wird vom schwedischen Möbelkonzern Ikea die Grundstücke am Memminger Autobahnkreuz kaufen. Dies hat der Stadtrat in seiner Sitzung vom 28. Juli einstimmig beschlossen, über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.Ursprünglich war auf den insgesamt rund 15 Hektar großen Grundstücken der Bau einer Ikea-Filiale und anderen … weiterlesen
Rege Bürgerbeteiligung zum Rosenviertel

Ergebnisse werden am 21. September vorgestellt

Memmingen (dl). In der Zeit vom 22. Mai bis zum 24. Juni 2020 lief die 2. Themenwerkstatt zur Neugestaltung des Rosenviertels nach dem Motto „Online statt Stadthalle“. Etwa 330 Bürgerinnen und Bürger beteiligten sich am Online-Bürgerdialog."Die Meinung der Bürgerinnen und Bürger ist der Stadt Memmingen sehr wichtig", heißt es … weiterlesen
Vom Schandfleck zum Schmuckstück

Endlich: Steinheimer Zehntstadel feierlich eingeweiht

Memmingen/Steinheim (ew). Endlose Diskussionen und ein Bürgerentscheid sind diesem Projekt vorangegangen: Nach zähem Ringen konnte das denkmalgeschützte Gebäude an der Egelseer Straße nach knapp zweijähriger Sanierungszeit nun endlich seiner Bestimmung als Bürgergemeinschaftshaus übergeben werden."Vom Schandfleck in ein Schmuckstück“ verwandelt habe sich das Gebäude, so Oberbürgermeister Manfred Schilder in … weiterlesen
Nadelöhr am Autobahnkreuz wird beseitigt

Autobahnkreuz wird für 17,4 Millionen Euro ertüchtigt

Memmingen (ew). Etwa 80.000 Fahrzeuge hat das Autobahnkreuz Memmingen täglich zu bewältigen, Tendenz steigend. Aus diesem Grund wird die A 96 nun durchgehend zweispurig ausgebaut. Zusätzlich wird die Gemeinde Buxheim durch eine 800 Meter lange Lärmschutzwand geschützt.Bei einer Pressekonferenz der Autobahndirektion Südbayern zeigte Planungsleiter Thomas Riedler die Maßnahmen … weiterlesen
Flugverbindungen am Airport nehmen wieder zu

Nun auch dreimal nach Zypern

Memmingerberg (dl/rad). Der Flugbetrieb am Allgäu Airport erhöht sich weiter, ab sofort kommt auch eine Verbindung nach Zypern dazu. Insbesondere die ungariesche Airline WizzAir bedient beinahe schon ihr komplettes Programm, nun geht es von Memmingen aus auch dreimal in der Woche - auch während der Herbst- und Wintersaison - nach Larnaca … weiterlesen
Dickenreishausen: Zwei Straßen „Am Ziegelstadel“ neu benannt Memmingen (dl). Der Bauausschuss hat in einer Sitzung die Neubenennung zweier Straßen im Neubaugebiet „Am Ziegelstadel“ in Dickenreishausen beschlossen.Die kürzere der beiden Straße wird „Köberlinstraße“ genannt, nach Christoph Ludwig Köberlin, der am 16. März 1794 in Volkratshofen geboren wurde und von 1834 bis 1849 Pfarrer in Dickenreishausen war. Er … weiterlesen