Beiträge aus der Kategorie: Veranstaltungen

„Bleibt die Ethik auf der Strecke?"

Patientenversorgung zwischen Machbarem und Finanzierbarem

Memmingen (dl). „Bleibt die Ethik auf der Strecke? - Patientenversorgung im Spannungsverhältnis zwischen medizinisch Machbarem und Finanzierbarem" - unter diesem Titel lädt der Verein der Freunde und Förderer Klinikum Memmingen e.V. zu einem öffentlichen Vortrag ein. Referent ist Prof. Dr. med. Georg Marckmann, Leiter des Instituts für Ethik, Geschichte und Theorie ... weiterlesen
"In 80 Bildern um die Welt"

"Queen of Sand" Irina Titova kommt nach Memmingen

Memmingen (dl). Am Mittwoch, 10. April 2019, ist  die russische  „Queen of Sand“ Irina Titova in der  Stadthalle Memmingen zu sehen. Ihre außergewöhnliche Sandmalerei-Show „In 80 Bildern um die Welt“ frei nach Jules Verne beginnt um 20 Uhr. Irina Titova nimmt ihr Publikum mit auf eine spannende Weltreise. Sie spielt ... weiterlesen
Anzeige
"The Tragedy of Julius Caesar"

Shakespeares Tragödie in englischer Sprache auf Schoss Zeil

Leutkirch (dl/as). Am Donnerstag, 21. Juni, präsentiert die American Drama Group Europe eine Freilichttheateraufführung der berühmten Tragödie "Julius Caesar" von William Shakespeare auf Schloss Zeil. Shakespeare’s "Julius Caesar" is the greatest political thriller ever written. The play itself has almost overwhelmed the historical story, so the murder of ... weiterlesen
Die großen Geheimnisse der Orgel

Antonina Krymova konzertiert in Sankt Martin

Memmingen (dl). Die virtuose Ausnahmekünstlerin Antonina Krymova am wird am 16. Juni um 11 Uhr  in der Kirche St. Martin am Martin-Luther-Platz 8 in Memmingen ein Orgelkonzert geben. Als ausgebildete Pianistin vom eminenten St. Petersburger Konservatorium (Dipl. Klavier) entschied sich Antonina Krymova zur Überraschung vieler Konzertorganistin zu werden. Nach einer ... weiterlesen
Die größten Coversongs der Rockgeschichte

„Headphone Jack“ rockt Feuerwehrparty in Buxach

Memmingen-Buxach (dl). Am Freitag, 29. Juni, tritt die Rockcoverband „Headphone Jack“ beim Fest der Buxacher Feuerwehr auf. Dort können sich die Zuschauer wieder auf die größten Coversongs der Rockgeschichte freuen. Headphone Jack - die Band aus Woringen hat eine über 25-jährige Geschichte. Ob früher beim „Let’s Fetz“ in Attenhausen oder ... weiterlesen
„Rock You Like A Hurricane“

"Scorpions" bei den Schloss Salem Open Airs 2018

Salem (dl). Scorpions - Seit einem halben Jahrhundert steht dieser Name für fulminanten Rocksound und großartige Live-Konzerte. Am Mittwoch, 25. Juli, ist die Band beim Schloss Salem Open Air zu erleben. Die Hannoveraner Band um Klaus Meine, Rudolf Schenker und Matthias Jabs sind Deutschlands erfolgreichste Rockband aller Zeiten und gehören zu ... weiterlesen
„Rückkehr nach Montauk“

Deutsches Liebesdrama im Kaminwerk

Memmingen (dl). Das Kulturzentrum Kaminwerk zeigt am Donnerstag, 14. Juni, ab 20 Uhr, den Film „Rückkehr nach Montauk“. Der Film mit Nina Hoss von Volker Schländorff berührt von der ersten bis zur letzten Minute. Der Schriftsteller Max Zorn (Stellan Skarsgård) reist zur Vorstellung seines neuen Werks „Jäger und Gejagte“ nach ... weiterlesen
„Ocean's 8“

Frauen-Film-Frühstück mit Thriller

Memmingen (dl). Am Donnerstag,  21. Juni, zeigt das Cineplex Memmingen den hochkarätig besetzten Thriller „Ocean’s 8“ im Rahmen der Reihe  Frauen-Film-Frühstück. Mehr als fünfeinhalb Jahre hat Debbie Ocean (Sandra Bullock) an der Planung getüftelt und nun stehen sie und ihre Komplizin Lou Miller und ihr Team in den Startlöchern ... weiterlesen
„Macrons liberale Agenda – Chance für Europa!“

2. Liberales Forum 2018 mit interessantem Vortrag

Memmingen (dl). Das 2. Liberales Forum 2018 des FDP-Kreisverbandes Memmingen findet am Dienstag, 19. Juni, um 19 Uhr im Weinkuhlt auf Gut Westerhart statt. Das Thema des Abends lautet: „Frankreich reformiert sich. Macrons liberale Agenda – Chance für Europa!“.Nach jahrzehntelangem Stillstand gelingt es Emmanuel Macron mit einer großen Mehrheit im ... weiterlesen
"Wir haben die Ärmel hochgekrempelt"

70 Jahre Landsmannschaften in Memmingen

Memmingen (dl). Anlässlich des 70-jährigen Bestehens der Landsmannschaften in Memmingen begrüßte Oberbürgermeister Manfred Schilder zahlreiche Vertreter der verschiedenen Vereinigungen im Rathaus. Armin M. Brandt, Kreisvorsitzender des Bundes der Vertriebenen, wies bei der Gedenkfeier auf die außergewöhnliche Rolle Memmingens in der Geschichte der Landsmannschaften hin. Zusätzlich zu den detailliert geschilderten geschichtlichen ... weiterlesen