Beiträge aus der Kategorie: Umwelt/Energie

An welchen Gewässern sind Randstreifen Pflicht?

Artenschutz - was Landwirte beachten müssen

Unterallgäu (dl). Nach dem Volksbegehren „Rettet die Bienen“ traten im vergangenen Jahr verschiedene neue Regelungen zum Schutz der Artenvielfalt in Kraft. So müssen seitdem an Gewässern Randstreifen frei bleiben. Aber an welchen Gewässern gilt dies genau? Was müssen Landwirte beachten?Laut Martin Daser vom Sachgebiet Wasserrecht am Landratsamt Unterallgäu gibt … weiterlesen
Für das Klima in die Pedale getreten

467 Teilnehmer radelten in drei Wochen 114.000 Kilometer

Memmingen (dl). 467 Teilnehmende sind beim Wettbewerb Stadtradeln in drei Wochen rund 114.000 Kilometer geradelt. Den ersten Platz erradelte der Verein probikesport, dicht gefolgt vom Vöhlin-Gymnasium.„Radeln für ein gutes Klima“ lautet das Motto des internationalen Wettbewerbs „Stadtradeln“, an dem Memmingen heuer zum zweiten Mal teilgenommen hat. 467 Memminger … weiterlesen
Nahwärme für das Neubaugebiet

Ortstermin am Ziegelstadel – Anschlüsse auch für Bestandsbauten

Memmingen (dl). Das erste Wohngebiet in Memmingen, das komplett mit Nahwärme erschlossen wird, entsteht gerade. In Dickenreishausen zwischen der Hochholzstraße und am Ziegelstadel gelegen, werden 30 Gebäude mit rund 60 Wohnungen gebaut, die mit der Abwärme einer Biogasanlage geheizt werden. „Das Projekt verbindet den Aspekt Ökologie und Nahversorgung in ganz … weiterlesen
Strom tanken am Airport

Neue E-Tankstelle mit zehn Landepunkten in Betrieb genommen

Memmingen (ew/dl). Auf dem Gelände des Flughafens Memmingen ist nun eine E-Ladestation mit zehn Ladesäulen entstanden. Rund 440.000 Euro wurden in dieses zukunftsweisende Projekt investiert.Extra aus Berlin angereist war der parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Steffen Bilger. „Die Elektromobilität ist auf dem Vormarsch … weiterlesen
Stadtradeln: Bald geht’s los!

Vom 17. Juni bis 7. Juli mitmachen und das Klima schonen

Memmingen (dl). Oberbürgermeister Manfred Schilder ist schon angemeldet und startklar, auch wenn es erst am 17. Juni offiziell losgeht. Wie bereits im vergangenen Jahr nimmt die Stadt Memmingen bei der Aktion "Stadtradeln" des Klimabündnisses teil. Die Eröffnungsfeier muss zwar entfallen, aber Radeln ist trotz der Corona-Krise ein idealer Sport um … weiterlesen
Memmingen radelt für den Klimaschutz

Klima-Bündnis-Kampagne "Stadtradeln" geht in die nächste Runde – diesmal auch mit Schulwettbewerb

Memmingen (dl/as). Seit 2008 treten Bürgerinnen und Bürger für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale. Memmingen ist vom 17. Juni bis 7. Juli wieder mit von der Partie. In diesem Zeitraum können alle, die in Memmingen leben, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen bei der … weiterlesen
Über 400 Energiesparprojekte in der Region gefördert

Lechwerke unterstützen Unterallgäuer Gemeinden mit Energiesparprämie

Unterallgäu (dl). Mit der „LEW Energiesparprämie“ unterstützen die Lechwerke (LEW) Kommunen aus der Region bei Investitionen in Maßnahmen zur Einsparung von Energie sowie bei der Erstellung von Energiekonzepten. Auch die Kommunen Bad Grönenbach, Buxheim, Erkheim und der Markt Rettenbach setzen Energieeffizienzprojekte mit Unterstützung der Energiesparprämie um.Die Kommunen Bad Grönenbach … weiterlesen
Beinahe alle Wertstoffhöfe im Landkreis wieder geöffnet

Seit 18. Mai beinahe weitgehend regulärer Betrieb

Unterallgäu (dl). Die meisten Wertstoffhöfe und Kompostanlagen im Unterallgäu sowie die Umladestation Breitenbrunn sind wieder regulär geöffnet. Teilweise gelten noch Einschränkungen. Wie das Landratsamt mitteilt, sind Seit Montag, 18. Mai, die Wertstoffhöfe wie folgt geöffnet:Regulär geöffnet sind bereits die Wertstoffhöfe in Babenhausen, Bad Grönenbach/Wolfertschwenden, Dirlewang, Heimertingen, Oberschönegg, Ottobeuren … weiterlesen
Bis zu 200 Anlieferungen pro Stunde

Memminger Grüngutsammelstelle verzeichnet Besucherrekord

Memmingen (dl/as). Das Wertstoff- und Problemmüllzentrum und die Grüngutsammelstelle in Memmingen hatten unter Einhaltung der hygienischen Vorgaben auch während des Zeitraums der Corona-Ausgangsbeschränkung wie gewohnt geöffnet. In den letzten Wochen hatten die Anlaufstellen deutlich mehr Kunden als sonst um diese Jahreszeit, meldet die Pressestelle der Stadt Memmingen.Hierfür gab … weiterlesen
Wertstoffhöfe im Unterallgäu beinahe wieder alle geöffnet

Ab 11. Mai allerdings mit Einschränkungen

Unterallgäu (dl). Die meisten Wertstoffhöfe und Kompostanlagen im Unterallgäu sowie die Umladestation Breitenbrunn sind nun wieder regulär geöffnet. Teilweise gelten allerdings noch Einschränkungen. Ab Montag, 11. Mai, sind die Wertstoffhöfe wie folgt geöffnet:Regulär geöffnet sind bereits die Wertstoffhöfe in Babenhausen, Bad Grönenbach/Wolfertschwenden, Dirlewang, Heimertingen, Oberschönegg, Ottobeuren, Pfaffenhausen, Türkheim … weiterlesen