Beiträge aus der Kategorie: Umwelt/Energie

Klimawandel – was steht uns bevor?

Top-Meteorologe Uwe Wesp im Kaminwerk

Memmingen (dl). Am Mittwoch, 23. Oktober, 20 Uhr, berichtet der renommierte Metereologe Uwe Wesp aktuell über den Klimawandel. Wesp kommt auf Einladung des Naturheilvereins Memmingen und Umgebung e.V. ins Kaminwerk.Uwe Wesp, Jahrgang 1942, studierte an der Johann Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt am Main Meteorologie, Physik, Geophysik und Mathematik. Im … weiterlesen
Schadstoffmobil ist wieder unterwegs

Vom 14. bis 19. Oktober in den unterallgäuer Gemeinden

Unterallgäu (dl). Schadstoffe können vom 14. bis zum 19. Oktober wieder im Schadstoffmobil abgegeben werden. In dieser Zeit werden die Gemeinden im Landkreis Unterallgäu angefahren, dort können dann die problematischen Abfälle wie etwa Lösungsmittel, Lackreste, Rostentferner und Reinigungsmittel kostenlos abgegeben werden.Wichtig ist laut der Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises: Die Schadstoffe … weiterlesen
“Absicht und Wille sind vorhanden“

Bürgerversammlung: OB spricht sich für neues Kombibad aus

Memmingen (as). Prall gefüllt war die Memminger Stadthalle auch bei der diesjährigen Bürgerversammlung unter dem Motto „Stadt im Dialog“. Gemeinsam mit der Amtsleitern bemühten sich Oberbürgermeister Schilder und Bürgermeisterin Margareta Böckh, Lösungen für die noch offenen Fragen und Probleme der Bürger zu finden. weiterlesen
„Klimawandel stoppen heißt Kapitalismus abschaffen“

Viele Teilnehmer bei „Fridays for Future“ in Memmingen

Memmingen (ew). Überall auf der Welt gingen vergangenen Freitag die Schüler auf die Straße um für das Klima zu demonstrieren. Diesmal riefen auch einige Parteien und NGO´s zur Demo auf und es beteiligten sich viele Erwachsene an den Demonstrationen, so auch in Memmingen.Überraschenderweise versammelten sich auf dem Memminger … weiterlesen
"14 Tage lang Vollgas geben"

Ausbau des Memminger Flughafens läuft auf Hochtouren

Memmingen (as). Am Flughafen Memmingen hat die heiße Phase der Ausbauarbeiten begonnen. In einer konzertierten Aktion wird die knapp drei Kilometer lange Start- und Landebahn von 30 auf 45 Meter verbreitert und das Instrumentenlandesystem ausgebaut. Bis einschließlich 30. September ist der Flughafen komplett gesperrt.Ungewohnt menschenleer ist es vor den … weiterlesen
„Unser Ziel heißt Klimaneutralität“

Erdgas-Tankstelle am Flughafen Memmingen eingeweiht

Memmingerberg (dl/as). Gleich zweifachen Anlass zur Freude gab es kürzlich am Flughafen Memmingen beim Besuch von Bayerns Verkehrsminister Dr. Hans Reichhart: Der Minister weihte die neue Erdgas-Tankstelle am Airport Memmingen ein und hatte zudem ein erfreuliches Dokument im Gepäck.: den Förderbescheid für den Ausbau des Flughafens.Nachhaltigkeit ist auch … weiterlesen
Graue Eisfläche – aber hervorragende Eisqualität

Chemiefreie Lösung für nächste Saison wird gesucht

Memmingen (dl). Im kommenden Jahr soll die Eisfläche in der Memminger Eishalle wieder strahlend weiß erscheinen, bekräftigen Oberbürgermeister Manfred Schilder und Helge Pramschüfer, Vorsitzender des ECDC Memmingen, gemeinsam und reagieren damit auf Kritik von ECDC-Fans in den sozialen Netzwerken. Eine etwas grau wirkende Eisfläche in der Eishalle sorgt derzeit für … weiterlesen
Hervorragende Gas- und Wasserversorgung

Stadtwerke für Technisches Sicherheitsmanagement qualifiziert

Memmingen (dl/as). Frisch zertifiziert wurden die Stadtwerke Memmingen für ihr Technisches Sicherheitsmanagement. Nach intensive Prüfung wurden dem Leiter der Stadtwerke Peter Domaschke und dem Technischen Leiter Marcus Geske ein sehr gutes Ergebnis bescheinigt. Für die meisten ist es selbstverständlich: Dreht man den Wasserhahn auf, fließt sofort bestes Trinkwasser. „Es … weiterlesen
„Grün in die Stadt“

SPD/FDP-Fraktion beantragt klimapolitische Maßnahmen

Memmingen (dl/as). „Grün in die Stadt“ - unter diesem Motto hat die SPD/FDP-Stadtratsfraktion zahlreiche klimapolitische Maßnahmen zur weiteren Begrünung der Stadt beantragt. Aufgrund der fortschreitenden Klimaerwärmung ist die Fraktion der Meinung, dass die Stadt Memmingen mit ihren Bürgerinnen und Bürgern alles dafür tun muss, um der Klimaerwärmung entgegen zu … weiterlesen
"Prima Klima sieht anders aus"

ÖDP ruft zum Klimastreik am 20. September auf

Memmingen (dl). Der Klimastreik am Freitag, 20. September, soll eindrücklich die bisherigen Versäumnisse aufzeigen. „Wir sind dabei, weil wir uns keine weitere Verzögerung leisten können“, so ÖDP-Kreisvorsitzende Gabriela Schimmer-Göresz. In einer Pressemitteilung appelliert die ÖDP an alle Bürgerinnen und Bürger durch eine starke Beteiligung am Klimastreik ein "unmissverständliches Signal" auszusenden … weiterlesen