Beiträge aus der Kategorie: Umwelt/Energie

„Wir sind überwältigt von diesem Ergebnis“

Jubel über erfolgreichstes Volksbegehren in Bayern

Memmingen/Bayern (dl/as). 18,4 Prozent, das sind 1.745.383 Wahlberechtigte in Bayern haben sich in die Listen eingetragen. Für einen Erfolg der Initiative, die unter dem Slogan "Rettet die Bienen" um Stimmen geworben hatte, wäre lediglich eine Beteiligung von zehn Prozent nötig gewesen. Damit ist "Rettet die ... weiterlesen
"Es kommt auf jede Stimme an!"

Bündnis mobilisiert zum Volksbegehren-Endspurt

Memmingen (dl). „Wir müssen die Million Unterschriften schaffen, sonst passiert beim Artenschutz nichts!“, appelliert Gabriela Schimmer-Göresz (ÖDP) an die Bürger, das Volksbegehren zu unterstützen. Das Aktionsbündnis will im Endspurt des Volksbegehrens nochmals „alle Kräfte mobilisieren und den haltlosen Vorwürfen des Bauernverbandes Paroli bieten. Das Volksbegehren ist nicht gegen die Bauern ... weiterlesen
"Wer keine Argumente hat, zerstört Plakate …?"

ÖDP-Kreisverband erwägt Anzeige gegen Unbekannt

Memmingen/Unterallgäu (dl). Eine Anzeige gegen Unbekannt überlegt derzeit der ÖDP-Kreisverband Memmingen-Unterallgäu. Anlass hierfür sind zunehmend festzustellende Diebstähle und Zerstörungen von Plakaten zum anstehenden Volksbegehren „Artenvielfalt & Naturschönheit in Bayern – Rettet die Bienen“, vor allem im ländlichen Raum.Robert Keller, stellvertretender Kreisvorsitzender Mindelheim, spricht von sieben Plakaten, davon zwei in ... weiterlesen
Über unseren Umgang mit Ressourcen der Erde

UNESCO-Multivisionsschau „REdUSE" machte Station am Memminger BSG

Memmingen (dl). Kürzlich besuchte die UNESCO-Multivisionsschau „REdUSE - Über unseren Umgang mit den Ressourcen der Erde“ die Schülerinnen und Schüler des Bernhard-Strigel-Gymnasiums. Welche Bedeutung unser Umgang mit Ressourcen hat und wie man sie nachhaltig besser schützen kann, erfuhren die rund 700 Gymnasiasten an einem Vortragsvormittag – altersgerecht moderiert in drei Blöcken jeweils ... weiterlesen
Eintragungsfrist hat begonnen!

Jetzt unterzeichnen für Volksbegehren „Artenvielfalt & Naturschönheit"

Memmingen (dl). Die Eintragungsfrist für das Volksbegehren „Artenvielfalt & Naturschönheit in Bayern - Rettet die Bienen!“ hat begonnen. Sie endet am Mittwoch, 13. Februar 2019.Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Memmingen haben die Möglichkeit, sich während der Eintragungsfrist zu folgenden Öffnungszeiten im barrierefreien Eintragungsraum im Rathaus, Marktplatz 1, Erdgeschoss, 87700 ... weiterlesen
"Wir retten die Bienen und die Bauern“

Packender Vortrag zum Volksbegehren Artenvielfalt

Memmingen (dl). Keinen Zweifel an der Bedeutung des Volksbegehrens Artenvielfalt aufkommen ließ Nikolaus Teixeira, einer der beiden Organisationsbeauftragten, der kürzlich in Memmingen zu Gast war. Die ÖDP-Kreisvorsitzende Gabriela Schimmer-Göresz nannte den Schutz und den Erhalt der Insekten gar „systemrelevant“, weil wesentlicher Bestandteil des Öko-Systems und der gesamten Nahrungskette. Der Konferenzraum ... weiterlesen
„Fridays for Future Memmingen“

Memmingen Schüler nehmen an Demonstration in München teil

Memmingen /München (dl). Rund 70 Schüler/innen aus Memmingen und dem Unterallgäu werden am Freitag, 25. Januar, an der „Fridays for Future“-Demonstration in München teilnehmen. Gymnasiastinnen und Gymnasiasten aus Memmingen (Vöhlin- und Strigel-Gymnasium), Buxheim (Marianum) und Ottobeuren (Rupert-Ness-Gymnasium) fahren dafür während der Schulzeit geschlossen nach München. Die Demonstration beginnt ... weiterlesen
Für ein besseres Bayerisches Naturschutzgesetz

Vortrag zum Volksbegehren - Gründung Lokales Aktionsbündnis

Memmingen (dl). Für Mittwoch, den 23. Januar, 20 Uhr, lädt das lokale Aktionsbündnis Memmingen/Altlandkreis in den Konferenzraum der Stadthalle Memmingen ein. Der Vortrag trägt den Titel „Letzte Chance Volksbegehren – für Artenvielfalt & Naturschönheit in Bayern“. Als Referent konnte Nikolaus Teixeira, Projektleiter, München, gewonnen werden.Nikolaus Teixeira wird auf die ... weiterlesen