Beiträge aus der Kategorie: Umwelt/Energie

"Artenvielfalt an den Flüssen weiter stärken"

LEW Wasserkraft mäht Dämme und Deiche entlang der Iller

(dl). LEW Wasserkraft hat in den letzten Wochen Mäharbeiten entlang der Oberen Iller zwischen den Staustufen Lautrach und Altusried durchgeführt. In dieser Woche werden die Arbeiten abgeschlossen, informiert das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Die Mäh- und Pflegearbeiten sind mit den Naturschutzbehörden abgestimmt. Außerdem wurden Naturschutzexperten vor Ort in die Vorbereitungen … weiterlesen
Neues Regenklärbecken am Tiroler Ring Memmingen (dl). Wie die Stadt Memmingen meldet, hat das Tiefbauamt am Tiroler Ring ein Regenklärbecken fertiggestellt. Die Gesamtkosten belaufen sich auf ca. 300.000 Euro.Das Regenwasser der Straßenfläche des Tiroler Rings zwischen Benninger und Haienbachstraße floss bis vor wenigen Tagen unbehandelt in den nahe liegenden Pulverriedgraben. Um dieses entsprechend den Richtlinien … weiterlesen
Durchstarten mit den Lechwerken

LEW zahlt neuen Azubis 2020 den Autoführerschein

Bayern/Baden-Württemberg (dl). Aufmerksamkeit schaffen, Attraktivität steigern, Bewerberzahlen erhöhen – das sind Ziele einer Azubi-Aktion von LEW: Für alle Auszubildenden, die 2020 eine Ausbildung beginnen, übernimmt LEW die Kosten des Führerscheins. „LEW ist ein attraktiver Arbeitgeber. Neben flexiblen Arbeitszeitmodellen und tollen Entwicklungsmöglichkeiten bieten wir Zusatzleistungen und Angebote, die über die monatliche … weiterlesen
"Müllmeltiere und Müllionäre"

Anti-Müll-Kampagne des Vöhlin-Gymnasiums

Memmingen (dl). Ironisch und witzig, aber auch kritisch sollten die Motive sein, die sich die 14 Schülerinnen und Schüler des P-Seminars für ihre Kampagne haben einfallen lassen. Man wolle in Sachen Umweltverschmutzung schließlich nicht nur mit dem erhobenen Zeigefinger belehren, wie Oberbürgermeister Manfred Schilder hervorhob, sondern eben mit Mitteln der … weiterlesen
Die Konsequenzen des Konsums

Vöhlin-Schüler präsentieren Anti-Müllkampagne

Memmingen (dl). Das P-Seminar des Vöhlin Gymnasiums präsentiert am Samstag, 13. Juli, um 15 Uhr auf dem Markplatz seine Anti-Müll-Kampagne, die in Kooperation mit dem Amt für Technischen Umweltschutz der Stadt Memmingen entstand. weiterlesen
Anti-Müllkampagne des Vöhlin Gymnasiums

Präsentation am 13. Juli auf dem Marktplatz

Memmingen (dl). Das P-Seminar des Vöhlin Gymnasiums präsentiert am Samstag, 13. Juli, um 15 Uhr auf dem Markplatz seine Anti-Müll-Kampagne, die in Kooperation mit dem Amt für Technischen Umweltschutz der Stadt Memmingen entstand.Im Laufe des letzten Schuljahres haben sich die 14 Schülerinnen und Schüler zusammen mit der Seminarleiterin Barbara Müller-Pollack … weiterlesen
„In die Pedale, fertig, los!“

Trampeln für das Klima: Wettbewerb Stadtradeln gestartet

Memmingen (mg/as). Los geht's: Der Wettergott meinte es gut mit den zahlreichen Fahrradfahrern, die sich am 3. Juli auf dem Marktplatz versammelt hatten, um sich am erstmalig in Memmingen stattfindenden Wettbewerb „Stadtradeln“ im Rahmen der dreiwöchigen Kampagne des Klimabündnisses zu beteiligen, die am 3. Juli startete (wir berichteten).„Memmingen ist eine … weiterlesen
„In jeder Krise liegt eine Chance“

Erster runder Tisch zum Thema Artenvielfalt im Rathaus

Memmingen (as). Um miteinander ins Gespräch zu kommen, trafen sich auf Anregung des Landtagsabgeordneten und Bürgerbeauftragten der Staatsregierung Klaus Holetschek fast 50 Vertreter/innen von Naturschutzverbänden, Obst- und Gartenbauvereinen, Bauernverband und Bürgerausschüssen mit städtischen Ressortleitern und Stadtrats-Fraktionsvorsitzenden zu einem ersten Runden Tisch zum Thema Artenvielfalt im Memminger Rathaus.Zur Vorgeschichte: Nach dem … weiterlesen
"Klima und Gemeinwohl first!"

ÖDP Kreisverband Memmingen-Unterallgäu hat sich viel vorgenommen

Memmingen (dl). Nur kurz war die Verschnaufpause nach der Europawahl. Der Kreisvorstand Memmingen-Unterallgäu der Ökologisch-Demokratischen Partei, ÖDP, hat bei seiner Vorstandssitzung vor wenigen Tagen die Weichen für die Kommunalwahl am 15. März 2020 gestellt und sich dabei viel vorgenommen. Neben dem Wiederantritt zu den Stadtratswahlen in Memmingen und Mindelheim sowie … weiterlesen
„Leistung lohnt 2019“

LEW-Wettbewerb geht in die nächste Runde

Memmingen (dl). Zehn Jugendsportmannschaften aus der Region freuen sich jedes Jahr über neue Trikots und Trainingsanzüge von den Lechwerken (LEW): Im Rahmen des Wettbewerbs „Leistung lohnt“ erhalten sie für kreative Bewerbungen jeweils 1.500 Euro für neue Wettkampfkleidung. Noch bis zum 26. Juli können Teams aus allen Sportarten ihre Bewerbung einreichen … weiterlesen