Beiträge aus der Kategorie: Soziales

„Was macht eigentlich der Bezirkstag?“

Monatstreffen der Seniorengenossenschaft mit Petra Beer

Memmingen (dl/as). Interessante Vorträge bietet die Seniorengenossenschaft Memmingen bei ihrem monatlichen offenen Treffen bei Kaffee und Kuchen. Am Montag, 24. Juni, berichtet Bezirksrätin Petra Beer über das Thema „Was macht eigentlich der Bezirkstag?“.Der Bezirkstag ist die „dritte kommunale Ebene“. Über seine vielfachen Aufgaben informiert Petra Beer, Mitglied des … weiterlesen
Freibad ein Stück barrierefreier

Oberbürgermeister prüft mobilen Beckenlifter vor Ort

Memmingen (dl/as). Die neue Badesaison können nun auch körperlich beeinträchtigte Personen im Memminger Freibad genießen. Seit kurzem verfügt das Bad über einen mobilen Beckenlifter. Oberbürgermeister Manfred Schilder ließ sich das Gerät bei einem Ortstermin vorführen.„Es freut mich, dass unser Freibad durch den mobilen Lifter ein Stück barrierefreier wird … weiterlesen
Auch im Alter im Unterallgäu gut leben

Landkreis aktualisiert sein Senioren-Konzept

Unterallgäu (dl). Wie gut lässt sichs im Alter im Unterallgäu leben? Welche weiteren Voraussetzungen müssen geschaffen werden, damit auch Menschen mit Unterstützungsbedarf zuhause wohnen bleiben können? Der Landkreis Unterallgäu überarbeitet und aktualisiert sein Seniorenkonzept aus dem Jahr 2009, um zukünftig auf die Bedürfnisse und Anforderungen der steigenden Zahl der Seniorinnen … weiterlesen
Jugendtreff Splash will WLAN in seinen Räumen

Neuer Beirat des Jugendtreffs nimmt Arbeit auf

Memmingen (dl). Auf den neugewählten Beirat des Splash wartet eine ganze Menge Arbeit, die es in der Freizeit zu bewältigen gibt. Neben Schule, Ausbildung und Arbeit engagieren sich die jungen Fraen und Männer für den Jugendtreff Splash und bringen sich aktiv in die Gestaltung des Alltags der Freizeiteinrichtung ein.Hochmotiviert … weiterlesen
Möglichkeit eines würdigen Abschiedes

Hospizzimmer im Bürgerstift wird eingerichtet

Memmingen (dl). Im Memminger Bürgerstift wird ein Hospizzimmer eingerichtet. Damit schafft der St. E St. Elisabeth Hospizverein ein regionales Angebot zur Begleitung schwerstkranker Menschen und ermöglicht einen würdigen Abschied.„Das Thema Hospiz wird in unserer immer älter werdenden Gesellschaft zunehmend an Bedeutung gewinnen. Ich bin daher sehr dankbar für dieses … weiterlesen
Jugendliche und Alkohol

Kooperationsprojekt "steil" bietet Hilfen an - nächster Termin am 6. Juli

Unterallgäu/Memmingen (dl). Wie lernen Jugendliche einen verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol? Eine Hilfe bietet seit fünf Jahren das Projekt „steil“ - ein Kooperationsprojekt der Jugendämter des Landkreises Unterallgäu und der Stadt Memmingen, der Gesundheitsämter, der Psychosozialen Beratungsstelle der Arbeiterwohlfahrt (AWO) und des Elterntalks.Sobald ein Jugendlicher durch übermäßigen Alkoholkonsum auffällt, etwa … weiterlesen
Hilfe für Kommunen beim Erhalt von Freibädern

Freistaat stellt 120 Millionen Euro bereit

Memmingen (dl/rad). Sommerzeit ist Badezeit, aber leider nicht mehr in allen Kommunen. Nicht zuletzt aus wirtschaftlichen Gründen schließen viele Freibäder, die Bürger/Innen bleiben buchstäblich auf dem Trockenen sitzen.„Unsere Kinder sollen weiterhin wohnortnah das Schwimmen lernen können. Der Freistaat unterstützt die Kommunen deshalb jetzt mit einem wuchtigen Förderprogramm … weiterlesen
SPD/FDP-Fraktion will Auskunft zu vollstationären Pflegeplätzen

Wie ist der momentane Stand und zukünftige Bedarf?

Memmingen (dl). Die SPD/FDP-Fraktion im Memminger Stadtrat hat bei Oberbürgermeister Manfred Schilder um Auskunft zu den vollstationären Pflegeplätzen in Memmingen gebeten.„Die Bevölkerung wird immer älter. Der Bedarf an ambulanter und vollstationärer Pflege wird zunehmen. Hier ist besonders zu beobachten, wie sich die vollstationäre Pflege und der Bedarf an … weiterlesen
Berührungsängste und Vorurteile abbauen

Menschen mit und ohne Behinderung feiern gemeinsam

Memmingen (dl). Das 31. Memminger Straßenfest für Menschen mit und ohne Behinderung war auch heuer wieder ein voller Erfolg. Bei bestem Sommerwetter fanden sich zahlreiche Besucher zum gemeinsamen Feiern auf dem Theaterplatz ein.Verena Gotzes und Regina Sproll, die Vorsitzenden des Behindertenbeirates, eröffneten gemeinsam dem dritten Bürgermeister Dr. Hans-Martin Steiger … weiterlesen
"Aktion Stadtradeln" auch in Memmingen

Los geht's am 3. Juli auf dem Marktplatz

Memmingen(mg). Die dreiwöchige Kampagne des Klima-Bündnisses „Aktion Stadtradeln“ startet am 3. Juli auch in Memmingen. Dabei sollen Teams aus Kommunalpolitikern, Schulklassen, Vereinen, Unternehmen, Behörden und Bürger/innen für die Förderung des Radverkehrs kräftig und zahlreich in die Pedale treten.„Diesem Bündnis gehören 1.700 Mitglieder in 26 Ländern an … weiterlesen