Beiträge aus der Kategorie: Soziales

Station in wenigen Minuten leergeräumt

Erfolgreiche Brandschutzübung am Klinikum Memmingen

Memmingen (dl). Bei einer Brandschutzübung im Klinikum Memmingen trainierten Krankenhausmitarbeiter das organisatorische und medizinische Vorgehen im Ernstfall. Der Ablauf funktionierte reibungslos. Mit einer Vernebelungsmaschine wurde eine leerstehende Station des Krankenhauses komplett verraucht. In den Stationsbetten lagen zu Übungszwecken Schüler der Krankenpflegeschule des Klinikums. Die übenden Pflegekräfte mussten sich in Minutenschnelle ... weiterlesen
"Welcher Beruf passt zu mir?“

"Quo vadis?" - Workshopteilnehmer stellen Ergebnis im Studio vor

Memmingen (as). „Quo vadis - wohin führt mein Weg?“, unter diesem Titel führt das Landestheater Schwaben in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen nun bereits zum vierten Mal ein Berufsorientierungsseminar durch. Begleitet von Berufsberatern und Referenten aus Wirtschaft und Berufsleben und angeleitet von Theaterpädagogin Claudia Schilling, erprobten neun Abiturient/innen ... weiterlesen
Zweckverband Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Donau-Iller...

...tagt am 22. November in Krumbach

Krumbach/Memmingen (dl). Am Mittwoch, 22. November, findet um 14 Uhr im Rathaus Krumbach (Nattenhauser Str. 5, PLZ) die 30. Verbandsversammlung des Zweckverbandes für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung statt. weiterlesen
Unterallgäuer Kinderkino zeigt: „Leon und die magischen Worte“

Vom 22. November bis 15. Dezember in 19 Gemeinden

Unterallgäu (dl/rad). „Leon und die magischen Worte“ - so heißt der Film, der vom 22. November bis zum 16. Dezember im Unterallgäuer Kinderkino gezeigt wird. Zum Inhalt des Filmes, der in 19 Gemeinden zu sehen ist: Der siebenjährige Leon ist ein glühender Verehrer von Geschichten und Märchen – nur selbst lesen ... weiterlesen
Schaffenslust bietet Fortbildung für Flüchtlingshelfer

Ehrenamtliche für Online-Sprachförderung gesucht

Memmingen (dl). Freiwilliger Sprachunterricht durch Ehrenamtliche wird inzwischen in jedem Asylkreis angeboten. Da immer häufiger Flüchtlinge berufsbedingt zeitlich sehr gebunden sind und auch schon ein höheres Sprachniveau erreicht haben, hat die Freiwilligenagentur Schaffenslust in Zusammenarbeit mit der Ludwig-Maximilian-Universität kürzlich zu einer ganztägigen sogenannten „DUO“-Schulung eingeladen. Die Deutsch-Uni Online (DUO ... weiterlesen
„Spende statt Geschenke“

LVN spendet 3.000 Euro an Lebenshilfe Memmingen

Memmingen dl).  Die LEW Verteilnetz GmbH (LVN) spendet 3.000 Euro an die Lebenshilfe Memmingen. Mit dem Betrag kauft der Verein vier Kinderbetten für die Kurzzeitbetreuung in seinem neuen Gebäude in Memmingen. Manfred Lux, Geschäftsführer der LVN, hat nun den Spendenscheck an Ursula Mader, Geschäftsführerin der Lebenshilfe Memmingen, übergeben.Im ... weiterlesen
Senioren-Wegweiser neu erschienen

Dritte Auflage bei den Gesundheitstagen erhältlich

Memmingen (dl). Die dritte Auflage des allseits beliebten Wegweiser für Seniorinnen und Senioren ist erschienen. Sie ist am Stand 33 des Netzwerks Altenhilfe und seelische Gesundheit auf den Gesundheitstagen Memmingen am kommenden Wochenende in der Stadthalle erhältlich. Die Veranstaltungszeiten der Gesundheitstage sind: Freitag, 10. November, 17:00 Uhr bis 20 ... weiterlesen
11.160 Euro für den Kinderschutzbund

Erlös aus Jahrmarktstombola auf dem Krämermarkt übergeben

Memmingen (as). Stolze 11.160 Euro konnte Bürgermeisterin Margareta Böckh als Vorsitzende des Memminger Kinderschutzbundes nun im Amtszimmer des Rathauschefs entgegennehmen. Das Spendengeld wurde bei der Jahrmarktstombola des Kinderschutzbundes auf dem Krämermarkt gesammelt. "Das ist ein stattlicher Geldbetrag, der nun in sehr gute Hände kommt“, sagte OB Manfred Schilder, als ... weiterlesen
„Noch einmal die Sonne auf der Haut spüren“

Spendenaufruf für Balkon auf der Palliativstation

Memmingen (dl). Noch einmal die Kraft der Sonne spüren und die frische Luft einatmen – diesen Wunsch hatte Krebspatient Thomas Kahnert, als er auf der Palliativstation im Klinikum Memmingen lag. Doch die Station verfügt über keinen Balkon. Jetzt möchte der Klinikförderverein die fehlenden Mittel für einen Außenbalkon zusammentrommeln.  Der ersehnte Balkon ... weiterlesen
Master-Studiengang Rettungsdienstmanagement (MSc)

Neuer Studiengang macht fit fürs Management

Memmingen (dl). Erstmals wird der berufsbegleitende Master-Studiengang „Rettungsdienstmanagement“ am Lehrstandort Memmingen der Donau-Universität Krems angeboten. Er richtet sich an Rettungsfachpersonal sowie an LeiterInnen von Rettungsorganisationen, die sich mit dem Rettungsdienst, der Einsatzleitung vor Ort befassen und sich gleichzeitig die dafür erforderlichen Managementkompetenzen aneignen müssen. Der Studiengang startet am 30. April ... weiterlesen