Beiträge aus der Kategorie: Soziales

Mit gutem Beispiel voran

Memminger Amt für Kindertagesstätten als Beispiel für Gesundheitsschutz gewählt

Memmingen (dl/as). Die Fachzeitschrift der Unfallversicherung Bayern (KUVB) hat das Memminger KiTa-Amt als gutes Beispiel für den Gesundheitsschutz seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ausgesucht. Dazu hat die Zeitschrift ein Interview mit Bernhard Hölzle, Leiter des KiTa-Amts, und Thomas Geyer, Fachberater im KiTa-Amt, geführt. Dem Interview voran geht ein Artikel über … weiterlesen
Wo finde ich Wickelplätze?

Memminger Wickelflyer wird neu aufgelegt und aktualisiert

Memmingen (dl). Der Memminger Wickelflyer soll neu aufgelegt und aktualisiert werden. Für die 2. Auflage des Flyers werden öffentlich zugängliche Orte aus Handel, Gastronomie, öffentlichen Gebäuden, kulturellen Einrichtungen oder Familientreffpunkten in der Stadt Memmingen gesucht, die einen Wickelplatz anbieten oder bis zum Herbst 2020 einrichten werden.Der praktische Flyer wird … weiterlesen
"Deutliche Bereicherung für 'Gesundheitsregion plus'“

CSU-Stadträte beantragen Einrichtung eines Pflegestützpunkts

Memmingen (dl/as). „Gesundheitsregion plus“: In einem offenen Brief an Oberbürgermeister Manfred Schilder beantragen die Stadträte Klaus Holetschek, MdL, und Dr. Veronika Schraut die Einrichtung eines Pflegestützpunkts im neugeschaffenen Ausschuss für Gesundheit und Pflege zu diskutieren und darüber im Stadtratsplenum abzustimmen."Pflegekräfte leisten tagtäglich und gerade jetzt zur Bewältigung der … weiterlesen
"Die Freiwilligen schützen"

Stadt spendet 500 Schlauchschals für Mitglieder der Memminger Wehren

Memmingen (dl). Eine Aufmerksamkeit für freiwillige Retter: Oberbürgermeister Manfred Schilde verteilte jeweils einen feuerroten Schauchschal mit aufgedrucktem Logo der Stadt an alle Memminger Feuerwehrmänner und -frauen.Stadtbrandrat Raphael Niggl bedankte sich im Namen aller Freiwilligen Feuerwehren herzlich bei Oberbürgermeister Manfred Schilder: „Der Schal wird Teil der Ausrüstung unserer Mitglieder und … weiterlesen
"Aufwertung der Pflegeberufe endlich umsetzen!"

AsF fordert bessere Arbeitsbedingungen und angemessenen Lohn

Memmingen/Unterallgäu (dl). Anlässlich des Internationalen Tag der Pflege fordert die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen Memmingen-Unterallgäu (AsF) die Aufwertung der Pflegeberufe endlich umzusetzen: "Pflegekräfte brauchen gute Arbeitsbedingungen und einen angemessenen Lohn."Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen Memmingen-Unterallgäu (AsF) fordert dazu auf, Lehren aus der Corona-Krise zu ziehen. Die aktuelle Corona-Situation wirft Schlaglichter … weiterlesen
Corona Pandemie – verheerende Situation in Uganda

Uganda-Freunde e.V. startet Soforthilfe

Buxheim/Memmingen (dl). Die Volkswirtschaft in Uganda wird von der Corona-Pandemie hart getroffen.Der Verein „Uganda-Freunde e.V.“ stellt darum Soforthilfe in Höhe von 30.000 Euro zur Verfügung. Seit vielen Jahren ist der Uganda-Freunde e.V. im Landkreis Mityana/Uganda in der Entwicklungszusammenarbeit aktiv. weiterlesen
"Gute-Nerven-Kisten“ verteilt

Ein Dank an alle, die Kinder betreuen

Memmingen (dl). Der 11. Mai ist der Tag der Kinderbetreuung – Oberbürgermeister Manfred Schilder und Jörg Haldenmayr, Referatsleiter Jugend und Soziales, haben dies zum Anlass genommen, den städtischen Kitas eine „Nerven-Danke- und Respekt-Kiste“ zukommen zu lassen. „Dies soll ein kleiner Dank sein, für Ihre Arbeit. Und den Respekt zeigen, den wir … weiterlesen
Ein großes Herz für Tiere

GEFRO spendet 6.000 EUR an Tierschutzverein „Schützt das Leben e.V.“

Memmingen (dl). Mit regelmäßigen Spenden unterstützt GEFROs Firmeninhaber Thilo Frommlet zahlreiche Vereine und Organisationen und hilft so Mensch und Tier. Den Vorschlag, „Schützt das Leben e.V.“ finanziell zu unterstützen, machte Mitarbeiterin Marina Lang. Ohne zu zögern setzte Thilo Frommlet, selbst stolzer Hundebesitzer, diesen in die Tat um.In Rumänien … weiterlesen
Stadtjugendring ab 12. Mai wieder besetzt Memmingen (dl). Die Geschäftsstelle des Stadtjugendrings Memmingen in der Schwesterstraße ist ab 12. Mai wieder besetzt.Es wird darum gebeten, Anfragen telefonisch unter 08331 3940 oder per Mail an info@sjr-mm.de zu stellen und persönliche Termine vorab abzusprechen. Auch hier gilt Maskenpflicht.Die Öffnungszeiten sind Dienstag, Mittwoch und Freitag … weiterlesen
Bewohner des Bürgerstifts dürfen wieder besucht werden Memmingen (dl). Auch Besuche im Bürgerstift sind ab Samstag, 9. Mai, wieder möglich. Die Stadtverwaltung informiert darüber, welche Regelungen aufgrund der Infektionsgefahr eingehalten werden müssen.Die Besuchszeit besteht von 8 bis 19 Uhr. Pro Tag kann jede Bewohnerin bzw. jeder Bewohner von einer oder einem Angehörigen oder einer festen Bezugsperson … weiterlesen