Beiträge aus der Kategorie: Soziales

Jürgen Sutter neuer Präsident des Rotary Clubs

Neue Ideen für Kulturschaffende entwickelt

Memmingen (dl). Der Memminger Immobilienwirt Jürgen Sutter ist neuer Präsident des Rotary Clubs Memmingen-Allgäuer Tor. Er übernimmt das Amt nach einem Jahr turnusmäßig von seinem Vorgänger, Markus Riedmaier, Vermögensverwalter.Die Ämterübergabe fand, unter Einhaltung aller Corona-Auflagen, in der Reichsabtei Rot, in Rot an der Rot, statt. Markus Riedmaier begrüßte im … weiterlesen
Offene Elterngeldsprechstunde Donum Vitae Memmingen (dl). Die staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen Donum Vitae in Memmingen, Hintere Gerbergasse 13, bietet wieder ihre „offene Sprechstunde“ zum Thema Elterngeld, zu den Vätermonaten und zur Elternzeit an. Die Sprechstunde findet jeweils dienstags von 14 bis 15.30 Uhr statt.Eine Anmeldung zur Sprechstunde ist nicht erforderlich, allerdings … weiterlesen
"Lieblingsmensch" statt Mehrwertsteuer

Wie das Kaminwerk mit der Mehrwertsteuersenkung umgeht

Memmingen (dl). Das Memminger Kulturzentrum Kaminwerk hält beim Getränkesortiment und an der Abendkasse seine Preise trotz der Mehrwertsteuersenkung ab Juli. Beim Vorverkauf sinken die Preise. Den „Mehrwert“ will das Kulturzentrum nicht behalten, sondern startet ab 2021 die Aktion „Lieblingsmensch“.Nach der MWSt-Senkung der Bundesregierung haben die Kulturmacher auch überlegt, wie … weiterlesen
Neues Fahrzeug für die Memminger Tafel

Altes Auto mußte ersetzt werden

Memmingen (cat). Die „Memminger Tafel“ hat ein neues Fahrzeug erhalten, das nun offiziell übergeben worden ist. Der Anschaffungspreis in Höhe von rund 35.000 Euro wurde weitgehend von drei Spendern übernommen.Jeweils 10.000 Euro steuerten die Dr. Hans Fischer Stiftung und der Lions-Club bei. Ebenso die "Dreikönigskapellenstiftung", die von … weiterlesen
Städtische Jugendeinrichtungen öffnen wieder

Am Mittwochnachmittag geht es wieder los

Memmingen (dl). Drei Monate nach der Corona-bedingten Schließung öffneten nun die städtischen Jugendeinrichtungen wieder ihre Pforten. Das Jugendhaus in der Kempter Str. 42 und der Jugendtreff „Splash“ im Wartburgweg sind seit Mittwoch, 17. Juni, wieder geöffnet. Treffen kann man sich auch wieder im Elternbildungs- und Integrationsprojekt MIR/MIG in der … weiterlesen
Mittagessen in Kindertagesstätten wird teurer

Finanz- und Hauptausschuss beschloss Gebührenanpassungen

Memmingen (dl). Mit dem neuen Kindergartenjahr erhöhen sich die Preise für das Mittagessen in den städtischen Kindertageseinrichtungen. Für Kleinkinder unter drei Jahren kostet ein Mittagessen zukünftig 3,05 Euro (bisher 2,80 Euro), für Kindergartenkinder ab dem 3. Geburtstag 3,30 Euro (bisher 3,05 Euro) und für Schulkinder 4 … weiterlesen
„Vergesst die Alten nicht!“

Seniorenpolitisches Gesamtkonzept wird fortgeschrieben

Memmingen (dl). „Ich danke Ihnen, dass Sie Ihre Erfahrung einbringen und Verantwortung übernehmen für die Gestaltung unserer Stadt“, begrüßte Oberbürgermeister Manfred Schilder die Mitglieder des neuen Seniorenbeirats zur konstituierenden Sitzung im Rathaus. Zwölf ehrenamtliche Seniorenbeirätinnen und -beiräte werden den Stadtrat und den Oberbürgermeister in den kommenden sechs Jahren beraten, was … weiterlesen
Verdienstausfall wegen Kinderbetreuung?

Landratsamt Unterallgäu informiert über Elternhilfe

Unterallgäu (dl). Wegen der Corona-Krise waren Kindertagesstätten und Schulen wochenlang geschlossen. Teilweise müssen immer noch Kinder zuhause betreut werden. Wer deswegen nicht arbeiten kann oder konnte, erhält unter Umständen finanzielle Hilfe. Darauf weist das Jugendamt am Unterallgäuer Landratsamt hin.„Eltern, die einen Verdienstausfall erlitten haben, weil sie ihre Kinder wegen … weiterlesen
Welche Hilfen gibt es für pflegende Angehörige?

Erleichterung des Pflegealltags in Zeiten von Corona

Memmingen (dl). Nach wie vor machen sich der Aufnahmestopp in Pflegeheimen, die Schließung von Tageseinrichtungen oder der Ausfall osteuropäischer Haushaltshilfen im Alltag der Angehörigen von Pflegebedürftigen in Zeiten von Corona bemerkbar. Ob und welche Hilfen es für pflegende Angehörige gibt, das wollten wir von Achim Kunz, Pflegeberater bei der AOK … weiterlesen
"Die Zukunft soll nach Plan verlaufen"

Donum Vitae konstatiert ein zunehmendes Bedürfnis nach Sicherheit

Memmingen (as). Noch gefragter als in den Jahren zuvor waren die Beraterinnen der Memminger Schwangerschaftsberatungsstelle von Donum Vitae im vergangenen Jahr 2019. Beim alljährlichen Pressegespräch zogen sie Bilanz, gaben Einblick in ihre Tätigkeit und berichteten über neue Projekte wie die ambulante Hebammensprechstunde und die "Willkommenstasche" für neue Erdenbürger und ihre … weiterlesen