Beiträge aus der Kategorie: Soziales

Lions Club spendet für Jugendzentrum Splash

1.500 Euro für Erlebnisausflug in die „Bärenfalle“

Memmingen (dl). Bei einem kleinen Empfang im Amtszimmer übergab Josef Mang, Vorsitzender des Lions-Hilfswerks, im Namen des Lions Clubs Memmingen eine Spende von 1.500 Euro an das Memminger Jugendzentrum Splash. Im Beisein von Vertreterinnen und Vertretern der Stadt Memmingen und zwei Jugendlichen des Splash-Beirats dankte Oberbürgermeister Manfred Schilder den Lions … weiterlesen
Keine Förderung für inklusiven Spielplatz

Behindertenbeiratsvorsitzende beklagt mangelnden Einsatz der Stadt

Memmingen (dl/as). In einem offenen Brief an Oberbürgermeister Manfred Schilder beklagt die SPD-Stadträtin und Vorsitzende des Behindertenbeirates Verena Gotzes, dass die Stadtverwaltung sich nicht genügend eingesetzt habe, um mögliche Fördergelder in Höhe von 64.000 Euro für inklusive Spielgeräte auf dem Spielplatz Waldfriedhofstraße zu erhalten. Die Förderung wurde im Rahmen des … weiterlesen
VR-Bank Memmingen spendet für Kinderhospiz Memmingen (dl). Mit einer Spende in Höhe von 500 Euro unterstützt die VR-Bank Memmingen eG die Arbeit im Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach.Das Kinderhospiz St. Nikolaus begleitet Familien mit unheilbar und lebensverkürzend erkrankten Kindern. „Sich gut aufgehoben fühlen“, lautet das Konzept. Die Einrichtung steht für die ressourcenorientierte Förderung der … weiterlesen
Jugendliche herzlich willkommen

Städtische Jugendhaus mit neuem Eingangsbereich

Memmingen (dl). Das städtische Jugendhaus am Kempter Tor hat einen neuen Eingangsbereich erhalten. „Die Gestaltung ist sehr gut gelungen“, lobte Oberbürgermeister Manfred Schilder bei einer ersten Besichtigung. „Die Jugendlichen erfahren so allein durch den freundlichen, offenen Zugangsbereich, dass sie herzlich willkommen sind.“ Die Umbaumaßnahme hat rund 65.000 Euro gekostet.Die Aufenthaltsqualität … weiterlesen
930.000 Euro für Memmingen ...

... aus Förderprogramm "Soziale Stadt"

Memmingen (dl). Fördermittel in Höhe von 930.000 Euro erhält die Stadt Memmingen aus dem Bund-Länder-Städtebauförderprogramm „Soziale Stadt“ 2019. Die Fördermittel werden hälftig vom Bund und vom Freistaat zur Verfügung gestellt. Dies teilten der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke und sein Kollege aus dem Landtag Klaus Holetschek (beide CSU) mit. weiterlesen
"Kein Kind kann sich alleine schützen"

Fachstelle gegen sexuellen Missbrauch hat neue Mitarbeiterin

Oberbürgermeister Manfred Schilder empfing die neue Mitarbeiterin der Fachstelle gegen sexuellen Missbrauch an Kindern und Jugendlichen, Veronika Traub, im Rathaus. „Es ist schön, eine so kompetente und erfahrene Mitarbeiterin wie Sie für diese extrem schwierige und sensible Aufgabe zu haben“, lobte Schilder die Arbeit von Traub.Die Sozialpädagogin aus dem Raum … weiterlesen
"Alter der Erstgebärenden steigt kontinuierlich"

Donum Vitae e. V. zieht beim Jahrespressegespräch Bilanz

Memmingen (as). Beim jährlichen Pressegespräch präsentierten die drei Beraterinnen der staatlich anerkannten Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen Donum Vitae e.V. in Memmingen nicht nur aktuelle Zahlen und Fakten, sondern gaben auch interessante Einblicke in ihre vielseitige Tätigkeit.Mit 524 Erstkontakten im Jahr 2018 ist die Anzahl der Frauen, die Donum Vitae konsultiert haben, … weiterlesen
Walter IV, der Taucher, ist der neue Memminger Fischerkönig

Königsforelle wiegt 1.840 Gramm

Memmingen (rad). Walter IV, der Taucher, ist der Memminger Fischerkönig 2019. 1.840 Gramm bringt seine Forelle auf die Waage und ihn damit auf den begehrten Birkenthron.Unter gewohnt großem Jubelgeschrei und Huldigungen ist der neue König, mit bürgerlichem Namen Walter Gröner, in die Stadionhalle eingezogen. Davor mußte natürlich – auch ganz … weiterlesen
Hilfe im direkten Miteinander

Erziehungsberatungsstelle bietet neues Online-Angebot

Memmingen (dl). Dr. Ulrich Birkholz, Leiter der Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Familien (Erziehungsberatungsstelle) stellte gemeinsam mit seiner Mitarbeiterin Julia Berger Oberbürgermeister Manfred Schilder das neue Online-Angebot der Beratungsstelle vor. „Damit schaffen wir ein niederschwelliges Angebot, dass sowohl Eltern als auch Jugendliche anspricht“, lobte der Rathauschef.Die Erziehungsberatungsstelle unterstützt hierdurch erneut … weiterlesen
„Ranzen her!“ - Start der LEW-Sammelaktion

Gut erhaltene Schulranzen für bedürftige Kinder

Memmingen (dl). Die Sommerferien stehen kurz bevor, viele Kinder werden danach eingeschult. Worauf sich die meisten Eltern freuen, das bereitet manchen aber auch Sorgen: Für einige Familien aus der Region ist die erste Schulausstattung kaum erschwinglich. Deshalb hat 3malE, die Bildungsinitiative der Lechwerke (LEW), eine Sammelaktion gestartet. Unter dem Motto … weiterlesen