Beiträge aus der Kategorie: Soziales

BKH spendet an Klinikum

2.200 Euro aus dem ersten Spendenbasar des BKH Memmingen

Memmingen (dl). Patienten des Bezirkskrankenhauses (BKH) Memmingen haben bei einem Spendenbasar in der Vorweihnachtszeit 2200 Euro erlöst. Das Geld geht nun zu gleichen Teilen an die Kinderklinik und an die Palliativstation des Memminger Klinikums. In der Kinderklinik soll ein Spielzimmer renoviert werden. Außerdem will man dort Mitarbeiter unterstützen, die ehrenamtlich ... weiterlesen
„Nicht zukunftsfähig“

SPD-Ortsverein befürwortet neuen Kindergarten in Dickenreishausen

Memmingen (dl). Der Ortsvorstand der SPD Memmingen fordert den Neubau eines Kindergarten in Dickenreishausen als wichtigen Baustein der Weiterentwicklung des Memminger Ortsteiles. Der Memminger SPD-Ortsvorsitzende David Yeow berichtete in der jüngsten Ortsvorstandssitzung von einem Treffen mit dem Dickenreishausener Bürgerausschuss und Pfarrer Markus Müller im jetzigen Kindergarten. „Dieser platzt aus allen ... weiterlesen
Die Ehrenamtskarte kommt!

Ausgabe im Rahmen eines Festakts am 17. Mai

Memmingen (as). Im Februar 2017 beschloss der Stadtrat einstimmig,  die Bayerische Ehrenamtskarte nun auch in Memmingen als Dank und geldwerten Vorteil für alle ehrenamtlich Engagierten einzuführen. Nun fiel der Startschuss zum Projekt im Rathaus. Als Zeichen der Wertschätzung wird die Karte dann von Oberbürgermeister Manfred Schilder persönlich im Rahmen eines ... weiterlesen
Der Faire Handel macht Schule

Marianum Buxheim zur Fairtrade-Schule ausgezeichnet

Memmingen (as). Das Marianum in Buxheim hat den Fairen Handel in die Schule gebracht. Anlässlich der  offiziellen Anerkennung als Fairtrade-Schule fand im Theatersaal des Gymnasiums eine große Feier statt. „Das Siegel steht für einen Standpunkt: Wir haben angefangen, die Welt ein Stück besser zu machen“, erklärte Schulleiter Pater Erhard Staufer ... weiterlesen
"Wir brauchen dringend Menschen, die Zeit und Geld spenden"

Manuela Ayyildiz ist neue Leiterin des Weissen Rings Memmingen-Unterallgäu

Memmingen (as). Manuela Ayyildiz löst Irmgard Mulzer-de Crignis als neue Leiterin der Außenstelle Memmingen/Unterallgäu des Weissen Rings ab. Bei einer Feierstunde im Rathaus bedankte sich Oberbürgermeister Manfred Schilder bei Mulzer-de Crignis für ihr "hohes Engagement". 17 Jahre lang hat die 69-Jährige die hiesige Außenstelle des Opferhilfevereins geleitet. Als neue ... weiterlesen
Neue Servicestelle der Freiwilligenagentur Schaffenslust

Nachbarschaftshilfen bekommen Unterstützung

Memmingen (dl). Insgesamt 13 bürgerschaftlich engagierte Nachbarschaftshilfen gibt es derzeit in der Stadt Memmingen und dem Landkreis Unterallgäu. Einige Initiativen sind noch in der Gründungsphase oder stehen bereits in den Startlöchern. Nachbarschaftshilfen leisten einen wesentlichen Beitrag dazu, dass ältere, hilfsbedürftige Menschen in ihrer vertrauten Umgebung bleiben können. Das wurde auch ... weiterlesen
14 neue "Fachkräfte für Inklusion" in Kitas

Feierliche Zertifikatsübergabe im Rathaus

Memmingen (dl). "Mit dieser Zusatzqualifikation haben Sie ein Thema aufgegriffen, das wichtig ist und immer mehr ins Zentrum des gesellschaftlichen Interesses rückt", sagte Oberbürgermeister Manfred Schilder bei der feierlichen Zertifikatsübergabe im Rathaus. Er gratulierte 13 Erzieherinnen und einem Erzieher zum erfolgreichen Abschluss als "Fachkraft Inklusion". Das städtische Amt für Kindertageseinrichtungen ... weiterlesen
Spenden statt Geschenke zum 60. Geburtstag

OB Manfred Schilder sammelte 5.200 Euro für soziale Zwecke

Memmingen (dl). Oberbürgermeister Manfred Schilder spendete dem Kinderschutzbund Memmingen-Unterallgäu 2.600 Euro, dem Rotary Club Memmingen-Allgäuer Tor 1.500 Euro und dem Rotary Hilfswerk 1.100 Euro. Anlässlich seines 60. Geburtstages hatte der Jubilar die Gäste seiner privaten Geburtstagsfeier darum gebeten, anstelle von Geschenken für soziale Zwecke zu spenden. "Ich ... weiterlesen
Noch einmal den Sternenhimmel sehen

120.000 Euro Spenden für Balkon der Palliativstation

Memmingen (as). Dank der unerwartet hohen Spendensumme von rund 120.000 Euro kann der geplante Balkon für die Palliativstation im Memminger Klinikum nun größer ausfallen als erhofft. Die jüngste große Spende über 20.000 Euro kam von der Paula Kubitscheck-Vogel-Stiftung für schwerstkranke Menschen in München. Der Anbau wird voraussichtlich bis ... weiterlesen
Für sein Lebenswerk ausgezeichnet

Ehrenzeichen des Ministerpräsidenten für Mehmet Yildirim

Memmingen (dl). Mehmet Yildirim erhielt jetzt für sein Lebenswerk das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für Verdienste von im Ehrenamt tätigen Frauen und Männern ausgehändigt. Oberbürgermeister Manfred Schilder dankte dem Geehrten im Rahmen einer Ehrungsfeier im Rathaus für sein langjähriges und großes Engagement und  überreichte ihm die Auszeichnung stellvertretend für den ... weiterlesen