Beiträge aus der Kategorie: Soziales

„Inklusion in aller Munde“

Das Westermann-Team macht sich auf den Weg

Memmingen (dl). In einer Sprach-Kita ist das Thema Inklusion ein wichtiger Baustein. Bereits sechs Frauen des pädagogischen Personals der Westermann Kindertagesstätte haben an der Ausbildung zur Fachkraft für Inklusion teilgenommen und diese erfolgreich abgeschlossen. Um den Rest des Teams mit ins Boot zu nehmen, fand jetzt noch ein Klausurtag zum ... weiterlesen
Seniorenbeirat tagt im Rathaus

Barrierefreie Erreichbarkeit von Ämtern angemahnt

Memmingen (dl). Sich für die Belange älterer Menschen und deren Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft einzusetzen, dieser Grundsatz soll auch in Zukunft das Engagement des Seniorenbeirats der Stadt Memmingen leiten. Bei der jüngsten Sitzung des Gremiums im Rathaus unter der Leitung von Oberbürgermeister Manfred Schilder zogen die Mitglieder zufrieden ... weiterlesen
Wo kann ich schnell und bequem mein Baby wickeln?

Flyer „Wickelmöglichkeiten in Memmingen“ im Jugendamt vorgestellt

Memmingen (dl). Der Alltag mit Babys ist oft nicht bis ins Detail planbar. Um Familien den Stadtbesuch mit kleinen Kindern zu erleichtern, stellten die Gleichstellungsbeauftragte und Koordinatorin vom „Bündnis für Familien“ Claudia Fuchs und Jugendamtsleiter Jörg Haldenmayr Oberbürgermeister Manfred Schilder und der zweiten Bürgermeisterin Margareta Böckh den neuen Flyer „Wickelmöglichkeiten ... weiterlesen
„Lachen macht Spaß“

Begrüßungsfest für Neubürger stößt auf sehr große Resonanz

Lachen (dl). Am vergangenen Samstag luden die Gemeinde Lachen, die örtlichen Vereine, Kirchen und Einrichtungen zum Begegnungsfest „Lachen maßt Spaß“ in das Vereinsheim nach Lachen ein. Eingeladen wurden alle Bürger, die in den letzten Jahren in die Gemeinde gezogen sind. Mehr als 150 Neubürger folgten dem Ruf der Gemeinde und ... weiterlesen
"Meine Heimat, meine Zukunft"

„Werkstatt Zukunft Steinheim“: Bürger bringen ihre Vorstellungen ein

Memmingen Steinheim (as/jw). „Weiterentwickeln, aber erhalten“, das ist im Kern die knifflige Herausforderung, vor der Steinheim als am stärksten wachsender Stadtteil Memmingens steht. Im Juni dieses Jahres wurde ein externes Stadtplanungsteam mit den vorbereitenden Untersuchungen beauftragt, an deren Ende ein Bündel von Maßnahmen für die künftige Ortsentwicklung stehen soll ... weiterlesen
Gäste aus Tansania im Rathaus empfangen

Oberbürgermeister heißt Vertreter des "MeWaiKi-Projekts" willkommen

Oberbürgermeister Manfred Schilder begrüßte mit Dekan Christoph Schieder, Pfarrer Dr. Martin Burkhardt, dem tansanischen Diakon Samuel Mori und weiteren Gästen aus Tansania Vertreter des "MeWaiKi-Projekts" im Rathaus. "Seit zehn Jahren unterstützt das Evangelische Dekanat Memmingen mit dem Projekt Witwen und Waisen am Kilimandscharo in Tansania. Das ist ein großartiges Zeichen ... weiterlesen
"Du machst mir Angst"

"rosaRot" - Ausstellung des Frauenhauses Memmingen eröffnet

Memmingen (as). In der Stadtbibliothek eröffnete Bürgermeisterin Margareta Böckh gemeinsam mit Cornelia Schlögl vom Verein zum Schutz misshandelter Frauen & Kinder e.V. kürzlich die Ausstellung „rosaROT – Eine Kampagne gegen Häusliche Gewalt“. Initiatoren der informativen Ausstellung sind das Frauenhaus Memmingen und die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Memmingen, Claudia Fuchs. Erst seit ... weiterlesen
Zeichen der Versöhnung: Weitere Steine und Konzerte

Stolpersteine in Memmingen e.V. informiert über Veranstaltungen

Memmingen (dl). Die gut besuchte Versammlung wurde vom Vorsitzenden Helmut Wolfseher mit einem Dank an den scheidenden Vorstand Herbert Diefenthaler eröffnet. Zum Dank für sein Engagement, insbesondere in den schwierigen Gründungsjahren des Vereins, überreicht Helmut Wolfseher Herbert Diefenthaler das Buch „Stolpersteine: Idee. Künstler. Geschichte. Wirkung“. Helmut Wolfseher informierte außerdem über ... weiterlesen
Musik für einen guten Zweck

Gebirgsmusikkorps der Bundeswehr Garmisch-Partenkirchen in der Stadthalle

Memmingen (dl). Die lange Tradition der Militärbenefizkonzerte in Memmingen wird auch dieses Jahr vom Gebirgsmusikkorps der Bundeswehr Garmisch-Partenkirchen fortgeführt. Das große Blasorchester unter der Leitung von Oberstleutnant Karl Kriner spielt am Mittwoch, 24. Oktober, um 20 Uhr in der Stadthalle Memmingen. Das Konzert wird von der Stadt Memmingen in enger ... weiterlesen
Für eine stabile Gesellschaft

Austausch über Beitrag von Religion für das öffentliche Leben

Memmingen (dl). Ein runder Tisch für Religionen in Memmingen wäre zukünftig eine gewinnbringende Kommunikationsplattform. Das war der Tenor der „Memminger Disputation 4.0“, einer Podiumsdiskussion von Cityseelsorge, Evangelischem Bildungswerk, Katholischem und Evangelischem Dekanat, die nach historischem Vorbild im Rathaus stattfand. In der Reformationszeit, im Januar 1525, hatte es eine mehrtägige ... weiterlesen