Beiträge aus der Kategorie: Wirtschaft

Vom Allgäu Airport aus nach Zypern

Ab 11. Juli gehts nach Larnaca

Memmingerberg (dl). Mit Larnaca im Süden von Zypern wird künftig ein weiteres europäisches Ziel vom Flughafen Memmingen aus angeflogen. Die Fluggesellschaft Wizz Air wird ab dem 11. Juli dreimal wöchentlich - Dienstag, Donnerstag und Samstag – die Strecke bedienen.„Wir freuen uns sehr, dass unsere Fluggäste nun wieder Zypern erreichen können“, kommentiert … weiterlesen
Hilfe für die Memminger Gastronomie

Stadt gewährt mehr Flächen für Außenbestuhlung

Memmingen (dl). „Unsere Gastronomen sind durch die Beschränkungen der vergangenen Monate stark gebeutelt", stellte Oberbürgermeister Manfred Schilder bei einem Besuch von Gastronomiebetrieben der Innenstadt fest. Wo es vom Platz her möglich ist, soll es darum zusätzliche Flächen für Bestuhlung geben: "Mir ist deshalb wichtig, dass Flächen zur Außenbestuhlung in diesem … weiterlesen
Veranstaltungsbranche im freien Fall

IHK-Schwaben fordert verlässlichen Fahrplan

Schwaben (dl). Die Corona-Krise hat die öffentliche wie auch wirtschaftliche Gesellschaft nach wie vor fest im Griff. Zwar gibt es teilweise leichte Öffnungen, insbesondere der Freizeitbereich, zu dem die Veranstaltungen und Gastronomie gehören, muß weiter mit enormen Einschränkungen und nicht mehr aufzuholenden Ausfällen kämpfen.„So gebeutelt wie die Veranstaltungsbranche ist … weiterlesen
Bayern lockert seine Maßnahmen

Gastro vor Neustart - Geschäfte öffnen ab 11. Mai

München (dl/rad). Eigentlich sollten die nächsten Lockerungen erst nach der Video-Konferenz der Kanzlerin mit den Ministerpräsidentinnen/-en am Mittwoch bekannt gegeben werden. Nun sind aber einige Bundesländer, darunter auch Bayern, vorgeprescht und haben durchaus spürbare Erleichterungen bekannt gegeben."Jetzt ist der richtige Zeitpunkt für ein vorsichtiges Öffnen“, erklärte Bayerns … weiterlesen
„Wir befinden uns im Wartemodus“

Geschäftsführer Ralf Schmid zur aktuellen Situation am Memminger Flughafen

(rad). Durch verschärfte Einreisebestimmungen und eine stark rückläufige Nachfrage aufgrund der Corona-Pandemie ist der Flugverkehr derzeit am Boden, so auch am Flughafen Memmingen. Lokale-Herausgeber Wolfgang Radeck hat bei Flughafen-Geschäftsführer Ralf Schmid nachgefragt, wie die aktuelle Lage ist und wie es weitergehen könnte.Herr Schmid, der Flughafen Memmingen war in den … weiterlesen
„Die Bevölkerung verträgt mehr offenen Diskurs“

Gerhard Pfeifer über die Zeit mit und nach Corona

Memmingen (rad). Die Corona-Krise hat vor allem enorme Auswirkungen auf die Wirtschaft als die tragende Säule unserer Wohlstandsgesellschaft. Die Lokale hat sich mit Gerhard Pfeifer, Geschäftsführer des in Memmingen ansässigen Konzerns Pfeifer Holding, über die Auswirkungen von Covid-19 auf sein Unternehmen und eine Renationalisierung der Weltwirtschaft unterhalten.Herr Pfeifer, die … weiterlesen
Flughafen Memmingen: Es geht langsam wieder los

WizzAir mit erstem Linienflug von und nach Sofia

Memmingerberg (dl). Beinahe einen Monat herrschte weitgehend Stillstand am Flughafen Memmingen - nun hat die Fluggesellschaft WizzAir am Samstag, 2. Mai, mit einem Flug von und nach Sofia den Betrieb wieder aufgenommen. Weitere Ziele folgen laut einer Information des Airportes.Ungewohnte Bilder am Flughafen Memmingen: Das Terminal dürfen nur gebuchte Passagiere … weiterlesen
Covid-19 trifft Arbeitsmarkt mit voller Wucht

Starker Anstieg der Arbeitslosen- und Kurzarbeiterzahlen

Nürnberg/Kempten/Memmingen (dl/rad). Die Corona-Krise schlägt mit voller Wucht auch auf den Arbeitsmarkt ein, die rosigen Zeiten sind erstmal vorbei. Bundesweit haben innerhalb eines Monats rund 370.000 Menschen ihre Arbeit verloren, die Arbeitslosenquote schnellte um 0,7 Prozentpunkte auf 5,8 Prozent. Auch in der Region stieg … weiterlesen
„Memmingen kauft lokal“

Wie geht es dem Einzelhandel? - Ein Gespräch mit Michael Schönleber vom Memminger Stadtmarketing

(rad). Die Ladenschließungen in der Corona-Krise sind eine große Herausforderung für den Memminger Einzelhandel. Lokale-Herausgeber Wolfgang Radeck hat sich mit Michael Schönleber vom Vorstand des stadtmarketing memmingen e.V. über die Auswirkungen des Lockdowns für die Händler und über deren kreative Maßnahmen zur Krisenbewältigung unterhalten.Herr Schönleber, auch wenn die … weiterlesen
Erste Lockerungen in der Corona-Krise

Baumärkte und Gärntereien öffnen auch in Bayern

München (dl/rad). Ab dem heutigen Montag, 20. April 2020, sind nach einem Monat weitgehenden Stillstands die ersten Beschränkungen schrittweise gelockert worden. Vor allem an Baumärkten dürften sich längere Schlangen bilden.Bau- und Gartenmärkte, Gärtnereien und Blumenläden dürfen nun auch im Freistaat wieder öffnen. Allerdings im eingeschränkten Maß, denn die … weiterlesen