Beiträge aus der Kategorie: Gesundheit

Weg mit dem Taubendreck!

Taubenfüttern ab 23. Februar in Memmingen verboten

Memmingen (as). Da die Wildtaubenpopulation im Stadtgebiet Memmingen deutlich angestiegen ist und die „Hinterlassenschaften“ der Tiere besonders in der Altstadt zum öffentlichen Ärgernis werden, hat das Plenum des Memminger Stadtrats nun einstimmig einer „Taubenfütterungsverbotsverordnung“ zugestimmt. Das Verbot gilt ab 23. Februar 2019 für das gesamte Stadtgebiet.„In letzter Zeit häufen ... weiterlesen
„Ich gebe zu, dass die Kinder gut mit mir können“

Dr. Robert Meisen ist neuer Leiter des Sozialpädiatrischen Zentrums

Memmingen Vor acht Uhr abends verlässt Dr. Robert Meisen selten die Klinik. „Nur zweimal die Woche muss ich schauen, dass ich etwas früher rauskomme, damit ich noch etwas zu Essen kaufen kann“, schmunzelt der neue Leiter des Sozialpädiatrischen Zentrums (SPZ) am Klinikum Memmingen, der für seinen Beruf lebt. Der gebürtige ... weiterlesen
Die HPV-Impfung für Jungen

Klinik für Urologie informiert über Humane Papillomviren

Memmingen (dl). Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Gesundheitsakademie" des Klinikum Memmingen bietet die Klinik für Urologie am Mittwoch, 13. Februar 2019, ab 19.00 Uhr, eine kostenlose Informationsveranstaltung für Patienten, Angehörige und Interessierte an zum Thema "Die HPV-Impfung für Jungen"Die Veranstaltung findet im Sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ) des Klinikum Memmingen, Konferenzraum I ... weiterlesen
"Stärkung der Krankenhauslandschaft dringend notwendig"

Erste Gespräche zu Klinikenfusion Kempten-Oberallgäu und Unterallgäu

Allgäu (dl). Die Vertreter der Aufsichtsgremien des Klinikverbundes Kempten-Oberallgäu und der Kreiskliniken Unterallgäu trafen sich nun erstmalig zu einem gemeinsamen Lenkungsausschuss, um über die Möglichkeiten, Voraussetzungen und Ziele einer gemeinsamen institutionellen Zusammenarbeit zu sprechen. Die Teilnehmer zeigten sich nach der Sitzung sehr zufrieden. Die Verhandlung fand in einer offenen, konstruktiven ... weiterlesen
Mehrheit des Stadtrates gibt bei Klinikfusion nach

Neue Gespräche mit Landrat Weirather angestrebt

Memmingen (ew). Der Landkreis Unterallgäu hat im vergangenen Jahr die Fusionsgespräche mit Memmingen abgebrochen und verhandelt jetzt mit dem Klinikverbund Kempten-Oberallgäu über eine Fusion. Aus diesem Grund gab der Memminger Stadtrat in jüngster Sitzung mit einfacher Mehrheit dem Oberbürgermeister den Auftrag, die Gespräche mit dem Landkreis auf Basis einer 50 ... weiterlesen
Patientenfürsprecherinnen informieren

Bundesweiter Aktionstag „Tag des Patienten“

Memmingen (dl). Anlässlich des bundesweiten Aktionstages „Tag des Patienten“ am 26. Januar informierten die Patientenfürsprecherinnen des Klinikums Memmingen an einem Informationsstand im Foyer des Krankenhauses über ihre Arbeit zum Wohle der Kranken und ihrer Angehörigen.„Viele Besucher an unserem Stand waren positiv überrascht zu erfahren, dass es Patientenfürsprecher gibt, an ... weiterlesen
Kreative Bewegungsförderung

28. KNAXIADE-Fortbildungen für angehende Übungsleiter

Memmingen (dl). 14 Erzieher/innen bzw. Übungsleiter/innen aus dem Unterallgäuer Raum nahmen mit viel Elan und Spaß an einem Lehrgang zur „Bewegungsförderung“ für den Elementarbereich in der Sporthalle in Heimertingen teil.Bereits zum 28. Mal werden diese Fortbildungen vom Turnbezirk Schwaben und den Schwäbischen Sparkassen im gesamten Regierungsbezirk zur ... weiterlesen
Mit dem Spaziergang auf dem Eis noch warten

DLRG warnt vor Einbruchsgefahr auf dünner Eisdecke

Memmingen (dl). Die Wettervorhersage für die nächste Zeit verspricht in und um Memmingen Temperaturen unter dem Gefrierpunkt. Die Eisdecken sind aber noch viel zu dünn. Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft rät allen Wintersportlern, mit dem Schlittschuhlaufen oder dem Eisspaziergang noch zu warten und sich bei den zuständigen Behörden über den Zustand des ... weiterlesen
Die Suche nach dem richtigen Verteilungsschlüssel

Stadtratsfraktionen beantragen weitere Fusionsgespräche mit Kreiskliniken

Memmingen /Unterallgäu (as). Wie berichtet, hat der Landkreis Unterallgäu die Gespräche über eine Fusion des Klinikums Memmingen mit den Kreiskliniken Unterallgäu-Mindelheim und der Kreisklinik Ottobeuren auf Eis gelegt. Nun haben sich alle Fraktionen des Memminger Stadtrates in offenen Briefen an Oberbürgermeister Manfred Schilder für eine Fortsetzung der Verhandlungen ausgesprochen. Allerdings ... weiterlesen
Jede achte Frau erkrankt an Brustkrebs

Ärzte informieren über neue Diagnose- und Therapieverfahren

Memmingen (dl). Jede achte Frau erkrankt im Laufe ihres Lebens an Brustkrebs. Das sind rund 70.000 Frauen im Jahr. Während die Zahl der jährlichen Neuerkrankungen kontinuierlich steigt, sinkt die Sterblichkeitsrate durch immer bessere Therapiemethoden, die zudem exakter auf die jeweilige Patientin zugeschnitten werden können. Darüber informierten Gynäkologie-Chefarzt Privatdozent Dr ... weiterlesen