Beiträge aus der Kategorie: Gesundheit

Sind Sie ein Lichtblickmacher?

Engagierte Allgäuer für den Bürgerpreis 2023 gesucht

(dl). Die Ausschreibung für den Bürgerpreis des Bayerischen Landtags 2023 hat begonnen. Das Leitthema lautet „Lichtblickmacher – Ehrenamtliches Engagement für die psychische Gesundheit“. Der Preis ist mit 50.000 Euro dotiert, Bewerbungsfrist ist der 5. März 2023.Die Anforderungen der Leistungsgesellschaft und die Einschränkungen während der Corona- Pandemie haben gerade in … weiterlesen
Tipps und Hinweise zum Alltag
Digitale Krankmeldung auf Knopfdruck

Mitteilungspflicht bleibt aber bestehen

(dl). Die Krankenmeldung, bislang der klassische "Gelbe Schein" hat ausgedient und wird von der elektronischen Krankschreibung (eAU) abgelöst. Wie die AOK in einer Pressemeldung mitteilt, ersetzt die eAU nun vollständig die bisherige Krankmeldung auf Papier.Mit der eAU wird die Meldung direkt von der Arztpraxis verschlüsselt an die Krankenkasse gesendet … weiterlesen
Wechsel im Vorsitz des AOK-Beirats

Karl Hempfer übernimmt Leitung des ehrenamtlichen Gremiums

Memmingen (dl). Zu Jahresbeginn wechselt turnusgemäß der Vorsitz im Beirat der AOK-Direktion Memmingen-Unterallgäu. Dabei übernimmt nun Karl Hempfer, Vertreter der Arbeitgeber, vom Versichertenvertreter Ludwin Debong für dieses Jahr die Leitung des ehrenamtlichen Gremiums.„Die AOK ist seit jeher regional verankert und wird dies auch weiterhin bleiben. Die AOK Bayern will … weiterlesen
Hiesige Impfzentren stellen Betrieb ein

In zwei Jahren wurden rund 219.000 Impfdosen verabreicht

Memmingen/Unterallgäu (dl). Zwei Jahre lang waren die Impfzentren Memmingen und Bad Wörishofen für die BürgerInnen geöffnet. Nun stellen die beiden Impfzentren ihren Betrieb ein.Die ersten Impfungen gegen Covid-19 wurde am 27. Dezember 2020 von mobilen Impf-Teams im Altenheim St. Ulrich in Memmingen und im Kreis-Seniorenwohnheim St. Martin in … weiterlesen
Klinikum sichert Nachwuchskräfte

Bildungspartnerschaft mit der Memminger Wirtschaftsschule

Memmingen (dl). Der Fachkräftemangel macht auch vor dem Klinikum Memmingen nicht Halt. Deswegen geht das Krankenhaus jetzt eine Bildungspartnerschaft mit der Memminger Wirtschaftsschule BBZ Jakob Küner ein. Durch diese Kooperation, die von der Industrie- und Handelskammer Schwaben (IHK) unterstützt wird, soll die Suche nach Nachwuchskräften erleichtert werden.„Der demografische Wandel … weiterlesen
Tipps und Hinweise zum Alltag
Auf die Zutaten kommt es an

Nachhaltig backen und genießen im Advent

Memmingen (dl). Selbstgebackene Plätzchen und anderes Naschwerk aus eigener Produktion stehen in der Vorweihnachtszeit hoch im Kurs. Wer vollwertige Zutaten auswählt, backt nicht nur lecker, sondern auch gesundheitsbewusst und nachhaltig.„Wie beim Kochen setzen immer mehr Verbraucherinnen und Verbraucher auch beim Backen auf regionale Produkte“, sagt Jutta Unger, Gesundheitsexpertin von … weiterlesen
Zu viel Fernseher, Handy & Co ?

Medienkompetenz bei Kindern und Jugendlichen stärken

(dl). „Leg‘ doch mal das Smartphone weg“ oder „Mach‘ doch mal die Kiste aus“: In welcher Familie gehören diese Sätze nicht zum Alltag? Stellt sich die Frage, wie viel Zeit die Jüngsten tatsächlich mit Fernseher, Handy & Co. verbringen? Ergebnisse zeigt eine repräsentative forsa-Umfrage unter 1.001 Eltern mit Kindern … weiterlesen
Hoffnung bei Bauchspeicheldrüsenkrebs? Ja!

Experten-Interview mit Professor Dr. Helmut Friess

(dl). Bauchspeicheldrüsenkrebs ist ein besonders aggressiver Krebs. Doch es gibt auch Hoffnung, sagt Prof. Dr. Helmut Friess, Direktor der Klinik und Poliklinik für Chirurgie am Universitätsklinikum rechts der Isar, im Interview.Seine Botschaft zum Weltpankreaskrebstag am 17. November: „Wer heute die Diagnose Pankreaskrebs bekommt, sollte nicht gleich allen Lebensmut verlieren … weiterlesen
Mitten im Ort – mitten im Leben

Kinderhospiz St. Nikolaus gibt Einblicke

Bad Grönenbach (sg). Den Tag der offenen Tür im Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach haben viele Besucher genutzt, um unter anderem auch das im März dieses Jahres fertig gestellte Haus der Begegnung kennen zu lernen.Zum zweiten Mal fand dieses Jahr ein gut besuchter Tag der offenen Tür im … weiterlesen
„Annehmen – Bewältigen - Perspektiven“

Weltpankreaskrebstag am 17. November - Hotline: 089-41 40-2027

München (dl). Am Donnerstag, 17. November, ist Weltpankreaskrebstag. Das Klinikum Rechts der Isar in München bietet Patienten, Angehörigen und Interessierten an dem Tag einen Infostand im Eingangsbereich sowie eine Experten-Hotline, bei der auch Memminger Bürger anrufen können.Das Pankreaskarzinom zählt zu den aggressivsten Krebsarten und soll Prognosen zufolge schon 2030 … weiterlesen