Beiträge aus der Kategorie: Kultur/Geschichte

Adventslesungen am Landestheater Memmingen (dl). Auch dieses Jahr gibt es am Landestheater Schwaben wieder die bei Groß und Klein beliebten Adventslesungen. An allen Adventswochenenden, immer samstags um 11 Uhr, findet eine Lesung für die ganze Familie statt.Der Eintritt ist kostenlos es muss lediglich ein Zugangsticket bei der Vorverkaufsstelle des Landestheaters Schwaben reserviert … weiterlesen
„Es wird wyld“ – beim Theatergottesdienst

Thema ist das Familienstück "Das Dschungelbuch"

Memmingen (dl). Unter dem Motto „Es wird wyld!“ laden die Katholische Pfarreiengemeinschaft Memmingen und die Cityseelsorge Memmingen gemeinsam mit dem Landestheater Schwaben am Sonntag, 28. November, um 16 Uhr in die Kirche Sankt Josef in Memmingen zum Theatergottesdienst ein. Der Gottesdienst bezieht sich auf das Familienstück "Das Dschungelbuch" das gerade … weiterlesen
Kaminwerk - Absagen und Verschiebungen Memmingen (dl). Coronabedingt müssen die Kaminwerks-Betreiber viele Konzerte und Veranstaltungen verschieben oder absagen. Hier eine Übersicht:19. Nov - 80er-90er Party | Abgesagt20. Nov - Heaven in Hell | Verschoben - neuer Termin 05. Nov 2223. Nov - Kino: Kann Spuren von Nazis enthalen | Abgesagt26. Nov - J.B.O. | Verschoben - neuer Termin 02. Dez 2227. Nov … weiterlesen
„Jeder darf sein, wie er ist“

Schüler des BSG präsentieren die von ihnen gestaltete Radunterführung

Memmingen (as). Einen farbenfrohen Kontrast zum nasskalten Novemberwetter bieten die Graffiti-Bilder, mit denen die P-Seminar-Schülerinnen und Schüler des Bernhard-Strigel-Gymnasiums (BSG) die Radunterführung von Memmingen Ost nach Trunkelsberg gestaltet haben. Die neu gestaltete Unterführung wurde nun feierlich eingeweiht. weiterlesen
Drei Partnerschulen gewonnen

Das "Junge Landestheater Schwaben" nimmt Fahrt auf

Memmingen (dl). Das "Junge Landestheater Schwaben" freut sich sehr, in dieser Spielzeit drei Partnerschulen gewonnen zu haben: Die Lindenschule in Memmingen, die Grundschule Steinheim und die Wirtschaftsschule Memmingen BBZ Jakob Küner.Die drei Schulen, vertreten durch die Schulleitungen Elke Schmid-Benecke (Lindenschule in Memmingen), Dagmar Trieb (Grundschule Steinheim) und Markus Walcher … weiterlesen
2G-Regel am Landestheater Schwaben

Negativer PCR-Tests oder Antigen-Schnelltests reicht nicht mehr

Memmingen (dl). Seit Dienstag, 9. November 2021 gilt auch bei einem Besuch am Landestheater Schwaben die 2G-Regel, da die Corona-Ampel bayernweit auf Rot steht.Bereits beim Einlass bittet das Landestheater Schwaben darum eines der folgenden Dokumente nachzuweisen:Nachweis Impfung: Geimpfte Personen müssen ihren Impfpass oder ihren digitalen Impfnachweis vorzeigen. Der … weiterlesen
„Funkenmord“ - der neue Kluftinger

Klüpfel & Kobr lesen im Kaminwerk

Memmingen (dl). Am Mittwoch, 10. November, kommen die Allgäuer Krimiautoren Volker Klüpfel und Michael Kobr wieder ins Kaminwerk. Ab 20 Uhr präsentieren die beiden den neuen Roman „Funkenmord“ mit ihrer Kultfigur Hauptkommissar Kluftinger.Eigentlich hätten die beiden Autoren Klüpfel und Kobr im Kaminwerk bereits Mai 2020 aus ihrem Triller „Draußen … weiterlesen
"Why we matter" - Autorenlesung mit Emilia Roig

Allgäuer Literaturfestival macht in Memmingen Station

Allgäu/Memmingen (dl). Wie erkennen wir unsere Privilegien? Wie können Weiße die Realität von Schwarzen sehen? Männliche Muslime die von weißen Frauen? Und weiße Frauen die von männlichen Muslimen? Diesen Fragen geht die Aktivistin und Politologin Emilia Roig im Rahmen des Allgäuer Literaturfestivals am Dienstag, 16. November, von 19.30 … weiterlesen
"Nichts geht über ein spannendes Gespräch“

Christoph Maier (AfD) nimmt Einladung vom Landestheater an

Memmingen (as/dl). Die von der AfD initiierte Kontroverse um künstlerische Freiheit geht weiter: Christoph Maier, Rechtspolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Bayerischen Landtag, wirft der Intendantin des Landestheaters Schwaben (LTS), Dr. Katrin Mädler, vor, ihr Publikum zu manipulieren, indem das Theater "ein einseitiges, linksorientiertes Gesellschaftsbild vermittelt". Mädler konterte nun in … weiterlesen
"Das Dschungelbuch"

Ein Schauspiel nach Rudyard Kipling

Memmingen (dl). Ein Klassiker für die ganze Familie: Am 6. November, 16 Uhr, feiert „Das Dschungelbuch“, ein Schauspiel nach Rudyard Kipling, Premiere im Großen Haus. Als unerwartet das kleine Menschenkind Mogli im Dschungel auftaucht, macht der gefürchtete Tiger Shir Khan Jagd auf das Kind und versetzt den Dschungel in Aufruhr … weiterlesen