Beiträge aus der Kategorie: Politik

"Mir Freie Wähler schwätzat blos, wem mehr Ebbas zom sah hand"

Vorwiegend heiter ging es am Aschermittwoch bei den Freien Wählern zu

Memmingen (as). Vorwiegend heiter, aber auch nachdenklich-besinnlich ging es beim Aschermittwoch der Freien Wähler Memmingen (FW) im Gasthof zum Schwanen zu. Die Themen reichten von der angestrebten Stadtentwicklung über die abzuschaffende Straßenausbaubeitragssatzung bis zur (meist humorfreien) Gesprächskultur im Stadtrat.Nicht zu Aschermittwochsschimpfe aufgelegt war Stadtrat Hermann Zelt. Seine Sorge gilt ... weiterlesen
Von Vernunftehe und Weltkulturerbe

CSU zu Groko und regionalen Themen am Aschermittwoch

Memmingen (rad). Beim „Politischen Aschermittwoch“ der Memminger und Unterallgäuer Christsozialen hat die im Herbst bevorstehende Landtagswahl ihre Schatten vorausgeworfen. Redner waren der Landtagsabgeordnete und Memminger Stadtrat Klaus Holetschek sowie Wirtschaftsstaatssekretär Franz Josef Pschierer. Im Wahlkampf möchte Holetschek eine Schlammschlacht vermeiden, vielmehr will er für die eigenen Vorstellungen werben und die ... weiterlesen
„Im Rathaus hat sich was bewegt“

CRB verabschiedet die fünfte Jahreszeit im Versmaß

Memmingen (mg). Traditionsgemäß verabschiedete der Christliche Rathausblock Memmingen (CRB) am Politischen Aschermittwoch die „Fünfte Jahreszeit“ mit Klamauk und Kässpatzen. Humorvoll nahmen Stadträte und Mitglieder das Stadtgeschehen und aktuelle Themen im „Hotel Rohrbeck“ am Schrannenplatz auf die Schippe. Stadtrat und Schulbeauftragter Thomas Mirtsch eröffnete die Veranstaltung und bemängelte, dass sich vier ... weiterlesen
„Sozialdemokratisch geprägt“

SPD Memmingen plädiert für Groko

Memmingen (rad). Beim Politischen Aschermittwoch der Memminger Sozialdemokraten lag der Fokus neben lokalen Themen auf der vieldiskutierten Abstimmung zur Groko. Unisono waren sich alle Redner einig, dass die SPD bei den Koalitionsgesprächen bestens verhandelt hätten. Dies betonte auch der Vorsitzende des Memminger SPD-Ortsvereins und Landtagskandidat David Yeow. Die 177 Seiten ... weiterlesen
Gewalt gegen Frauen und Kinder

Holetschek: Förderungen für Gegenmaßnahmen werden deutlich erhöht

Memmingen (dl). „Gewalt gegen Frauen und Kinder ist ein gesellschaftliches Übel, das wir engagiert und entschlossen bekämpfen müssen“, macht der Landtagsabgeordnete Klaus Holetschek deutlich. „Es ist wichtig, dass Frauen und Kinder, die von Gewalt betroffen sind, unseren Schutz und unsere Hilfe bekommen. Gemeinsam mit den Kommunen und der Freien Wohlfahrtspflege ... weiterlesen
Positionspapier zu aktuellen Themen übergeben

Wirtschaftsjunioren beziehen Stellung zu Projekten in und um Memmingen 2018

Memmingen (dl). Der Arbeitskreis Standortentwicklung & Infrastruktur der Wirtschaftsjunioren Memmingen-Unterallgäu hat Oberbürgermeister Manfred Schilder ein Positionspapier  zu aktuellen Themen und Projekten übergeben. Hier die einzelnen Punkte in einer Zusammenfassung:  1.  Ansiedlung von IKEA Wir begrüßen die Ansiedlung von IKEA, dennoch muss nachdrücklich an einem integrierten Einzelhandelskonzept von Innenstadt und Memminger ... weiterlesen
„Nicht zukunftsfähig“

SPD-Ortsverein befürwortet neuen Kindergarten in Dickenreishausen

Memmingen (dl). Der Ortsvorstand der SPD Memmingen fordert den Neubau eines Kindergarten in Dickenreishausen als wichtigen Baustein der Weiterentwicklung des Memminger Ortsteiles. Der Memminger SPD-Ortsvorsitzende David Yeow berichtete in der jüngsten Ortsvorstandssitzung von einem Treffen mit dem Dickenreishausener Bürgerausschuss und Pfarrer Markus Müller im jetzigen Kindergarten. „Dieser platzt aus allen ... weiterlesen
SPD lädt zum Politischen Aschermittwoch ein Memmingen (dl). Die SPD Memmingen lädt die politisch interessierte Bevölkerung am Mittwoch, 14. Februar, um 18.30 Uhr zum politischen Aschermittwoch in die FCM Stadiongaststätte mit gemeinsamem Kässpatzenessen ein. Nach Statements der Bezirksrätin Petra Beer, des Landtagskandidaten David Yeow und des Fraktionsvorsitzenden Matthias Reßler folgt ein Hauptreferat des ehemaligen Landtagsabgeordneten ... weiterlesen
„Ich möchte keine Berliner Verhältnisse in Bayern“

Markus Söder spricht Klartext beim Neujahrempfang der CSU Memmingen

Memmingen (as). Großen Beifall bekam der künftige bayerische Ministerpräsident Markus Söder von hunderten Gästen aus Politik, Wirtschaft, Sozialwesen, Kultur, Bildung und Vereinen im prall gefüllten Stadttheater für seine Rede beim CSU-Neujahrsempfang. Ein Höhepunkt: Söder sicherte die Beteiligung des Freistaats am Allgäu Airport zu.  Die  CSU Memmingen hatte zu „Austausch und ... weiterlesen
Holetschek: „Mehr Geld für Landestheater Schwaben“

Bayerischer Landtag beschließt Stärkung nichtstaatlicher Theater

München (dl). Der Haushaltsausschuss im Bayerischen Landtag hat einen Antrag zur Stärkung der nichtstaatlichen Theater einschließlich der Kinder- und Jugendtheater beschlossen. Auch das Landesthetaer Schwaben soll davon profitieren.„Mit dem von mir mit initiierten und unterstützten Antrag der CSU-Fraktion erhöhen wir die Mittel für die nichtstaatlichen Theater und der Kinder- ... weiterlesen