Beiträge aus der Kategorie: Politik

„Wir wollen mit Vollgas aus der Krise starten“

Landrat Alex Eder spricht über seine neue Aufgabe, seine Pläne und Ziele – und über Corona

Unterallgäu (as). Mit überragender Mehrheit hatte er sich gegen seinen Mitbewerber Rainer Schaal von der CSU in der Stichwahl durchgesetzt: Alex Eder, der Kandidat der Freie Wähler, sitzt seit 1. Mai im Chefsessel des Landratsamts Unterallgäu. Die Lokale sprach mit ihm über die ersten Wochen im neuen Amt unter dem … weiterlesen
"Zeigt, dass unsere Arbeit richtig und wichtig ist"

Ausstellung gegen Krieg und Faschismus zerstört

Ottobeuren/Memmingen (dl). "Nie wieder Krieg, nie wieder Faschismus" - um dem Ende des 2. Weltkrieges in Europa sowie der Befreiung der Konzentrations- und Arbeitslager in den vorhergehenden Wochen zu gedenken, hatte der Soziokulturelle Verein Memmingen e. V. eine Spazierausstellung gestaltet. Die Exponate, die auch auf aktuelle Debatten zum 8. Mai … weiterlesen
Ortsverband Die Linke hat ihren Vorstand gewählt

Fabian Blösch ist Sprecher der Memminger Gruppe

Memmingen (dl). Der Memminger Ortsverband der Partei Die Linke hat nach seinem erfolgreichen Abschneiden bei der Stadtratswahl seinen Vorstand gewählt. Fabian Blösch ist Sprecher der Memminger Gruppe, Mitglied im Vorstand des Kreisverbands Allgäu und für Veranstaltungen zuständig. Sein Stellvertreter ist Rolf Diefenthaler, außerdem zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit.Michaela Just assistiert … weiterlesen
Gedenken an Werner Häring

Die Stadt Memmingen legt zum dritten Todestag ein Gesteck nieder

Memmingen (dl). Oberbürgermeister Manfred Schilder mit Bürgermeisterin Margareta Böckh, Bürgermeister Dr. Hans-Martin Steiger sowie der Witwe Rita Häring gedachten zum dritten Todestag dem 2017 verstorbenen Sozialdemokraten und Kommunalpolitiker. Werner Häring war 33 Jahre lang Mitglied im Memminger Stadtrat und von 2014 bis zu seinem Tod Dritter Bürgermeister.An Werner Härings … weiterlesen
Stadtrat: Neue Wahlperiode beginnt mit einem Rückschritt

Kontroverse über Machtverteilung in Ausschüssen - Bürgermeister wiedergewählt

Memmingen (as). In seiner ersten, konstituierenden Sitzung, die wegen der Corona-Abstandsregelungen in die Stadthalle verlegt worden war, wählte der neue Memminger Stadtrat die ehrenamtlichen Bürgermeister der Stadt und bestätigte dabei mit großer Mehrheit Margareta Böckh und Hans-Martin Steiger in ihrem Amt. Weit weniger einvernehmlich war die Entscheidung für das Verfahren … weiterlesen
Margareta Böckh und Dr. Hans-Martin Steiger als Bürgermeister bestätigt

Heute tagte der neu gewählte Stadtrat erstmals in der Stadthalle

Memmingen (as). Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen hat der am 15. März gewählte neue Stadtrat nun seine Arbeit für die nächsten sechs Jahre aufgenommen. In der heutigen konstituierenden Sitzung, die aufgrund des Platzbedarfs infolge der Abstandsvorschriften zur Corona-Prävention in die Stadthalle verlegt worden war, wurden die amtierenden ehrenamtlichen Bürgermeister Margareta Böckh und … weiterlesen
"Wir sind das Volk!"

Friedliche Versammlung auf dem Memminger Marktplatz

Memmingen (rad). Die angemeldete Demonstration für Grundrechte ist zwar vom Veranstalter abgesagt worden, dennoch haben gut 250 Menschen auf dem Memminger Marktplatz versammelt. Die etwa einstündige Veranstaltung verlief völlig reibungslos, zeigte aber deutlich den wachsenden Unmut der Menschen über die momentane Lage.Die Stadt Memmingen bewertete die Veranstaltung neu unter … weiterlesen
"Schulterschluss über Landesgrenzen hinweg"

Regio-S-Bahn Donau-Iller: Fördervereinbarung für Memminger Halte

Memmingen (as). Es tut sich was in dem Ländergrenzen überschreitenden Projekt Regio-S-Bahn Donau-Iller: Demnächst startet die Vorplanung für die auf der Strecke vorgesehenen Memminger Halte Pleß, Fellheim, Heimertingen, Memmingen-Amendingen, Memminger Berufsbildungszentrum (BBZ) und Buxheim. Die Vorplanungen sollen bis 2021 abgeschlossen sein. Die Fördervereinbarung wurde nun im Rathaus unterzeichnet.Als einen … weiterlesen
"Corona sorgt für Veränderungen"

CRB nimmt Stellung zur unechten Einbahnstrasse am Weinmarkt

Memmingen (dl). In einer Pressemitteilung drückt der Christliche Rathausblock (CRB) sein Erstaunen über die Einführung einer unechten Einbahnstraße für Weinmarkt und Roßmarkt aus, welche die Stadt Memmingen nun wegen Corona eingeführt hat (wir berichteten).Schließlich beschäftige sich der CRB seit 2009 mit der Situation und explizit der Stadtrat seit 2013 … weiterlesen
Gerechtere Aufwandsentschädigung für StadrätInnen

Beschlüsse des letzten Plenums der Amtsperiode

Memmingen (dl). Über Aufwandsentschädigungen für die zukünftigen Stadträtinnen und Stadträte wurde in der letzten Plenumssitzung der laufenden Amtsperiode entschieden. „Es gibt keine Erhöhung, aber eine gerechtere Verteilung“, konkretisierte Oberbürgermeister Manfred Schilder die von den Rätinnen und Räten einstimmig festgelegten Regelungen.Die bisher pauschale und einheitliche monatliche Aufwandsentschädigung (bisher: 427,70 … weiterlesen