Beiträge aus der Kategorie: Politik

Integration aktiv voranbringen

Stadt bittet um Bewerbungen und Vorschläge für neuen Beirat

Memmingen (dl). Ein Integrationsbeirat soll in Memmingen gegründet werden, um das Thema Integration von Menschen mit Migrationshintergrund neu auszuloten und zu unterstützen. Der Stadtrat hat für das neue Gremium im Oktober eine entsprechende Satzung verabschiedet. Nun besteht von 1. bis 31. Dezember die Möglichkeit, Bewerbungen und Vorschläge für die Besetzung … weiterlesen
Stadt und Bund fördern Mehrgenerationenhaus

Einstimmiger Beschluss für Fortsetzung der Kofinanzierung

Memmingen (dl). Seit fast 15 Jahren gibt es das Mehrgenerationenhaus (MGH) in der Zangmeisterstraße. Träger ist der Verein Familiengesundheit 21, gefördert wird die Einrichtung mit Bundesmitteln. Jährlich wurde die Einrichtung bislang durch die Stadt mit einer Zuwendung in Höhe von 10.000 Euro gefördert. Dies soll auch weiterhin beibehalten werden … weiterlesen
Aktionstag „Nein zu Gewalt an Frauen“

Stadt Memmingen zeigt Flagge

Memmingen (dl). Am 25. November ist der Internationale Gedenktag gegen Gewalt an Frauen. Unter dem Motto „frei leben – ohne Gewalt“ werden an öffentlichen Plätzen und Gebäuden in Städten und Gemeinden in Deutschland und vielen anderen Ländern Fahnen gehisst. So auch in Memmingen. Damit setzt die Stadt ein deutliches Zeichen gegen … weiterlesen
Unterstützung für Gastronomie

Stadt verzichtet auf Hälfte der Sondernutzungsgebühr

Memmingen (dl). Die Gastronomie zählt zu den Branchen, die unter der Corona-Pandemie wirtschaftlich besonders leiden. Um den Memminger Gastronomiebetrieben durch dieses kritische Jahr zu helfen und einen Beitrag zu ihrer wirtschaftlichen Unterstützung zu leisten, verzichtet die Stadt für 2020 auf die Hälfte der fälligen Sondernutzungsgebühren für die Bewirtschaftung von Außenflächen … weiterlesen
Klimagerechter Städtebau

Memmingen wird bayerische Modellkommune

München/Memmingen (dl). Die Stadt Memmingen ist als eine von acht bayerischen Kommunen für das neue Modellvorhaben „Klimagerechter Städtebau“ ausgewählt worden. Dies teilte Bayerns Staatsministerin für Wohnen, Bau und Verkehr Kerstin Schreyer dem Memminger Landtagsabgeordneten und früheren Baustaatssekretär Klaus Holetschek mit.Das Ministerium hatte im Juni alle Kommunen in Bayern … weiterlesen
Pro und contra Corona-Maßnahmen

Demos am Westertor- und Stadionparkplatz

Memmingen (dl/ew/ot). Gleich zwei Demos fanden zuletzt in Memmingen zu den allgemeinen Corona-Einschränkungen bzw. der Maskenpflicht statt. Auf dem Stadionparkplatz demonstrierten rund 150 Gegner unter dem Motto „Gemeinsam gegen die Maskenpflicht“, auf dem Westertorplatz hieß es „Gemeinsam achtsam – mit Abstand zusammenhalten“. Dem Aufruf der Linken sind etwa 80 … weiterlesen
Finanzielle Spielräume werden enger

Kämmerer stellt Eckdaten des Kreishaushalts vor

Unterallgäu (dl). Trotz der Corona-Pandemie erwartet den Landkreis finanziell nochmal ein stabiles Jahr. Die Spielräume werden jedoch enger. Darüber informierte Kreiskämmerer Sebastian Seefried im Ausschuss für Wirtschaft und Tourismus des Unterallgäuer Kreistags. In diesem Gremium findet traditionell der Auftakt zu den Beratungen über den Kreishaushalt statt. Bis der Kreistag im … weiterlesen
In Erinnerung an die gefallenen Soldaten

Oberbürgermeister Manfred Schilder legt Kranz nieder

Memmingen (dl). Die Feierlichkeiten zum Volkstrauertag mussten in Memmingen und seinen Stadtteilen aufgrund der aktuellen Lage abgesagt werden. So legte Oberbürgermeister Manfred Schilder den Kranz der Stadt Memmingen zur Erinnerung an die gefallenen Soldaten der zwei Weltkriege alleine am Denkmal im Waldfriedhof nieder.Auch der Sozialverband VdK Bayern e.V … weiterlesen
Eishockey
Kein Spielglück für die Indians in Regensburg

3:5-Niederlage trotz guter Leistung

Regensburg (rad). Pech für die GEFRO-Indians beim Gastspiel in Regensburg: Trotz einer weitgehend ansprechenden Leistung in einem guten Oberligaspiel setzte es eine 3:5 (1:2/2:3/0:0)-Niederlage beim amtierenden Meister Eisbären Regensburg. Die Vorentscheidung fiel dabei Anfang des zweiten Durchgang, als sich die Indians zwei Gegentreffer … weiterlesen
Maskenpflicht für Grundschüler nun auch im Unterallgäu

Landrat Alex Eder: „Unser Modell wäre ausgewogener“

Unterallgäu. Auch an Grundschulen im Unterallgäu wird ab Dienstag eine Maskenpflicht gelten. Das ist das Resultat eines Telefonats zwischen Landrat Alex Eder und Regierungspräsident Dr. Erwin Lohner. „Es war ein sehr gutes Gespräch“, sagt Landrat Eder, „auch wenn wir nicht der gleichen Meinung sind.“So hat Eder in dem Telefonat … weiterlesen