Beiträge aus der Kategorie: Politik

„Was macht eigentlich der Bezirkstag?“

Monatstreffen der Seniorengenossenschaft mit Petra Beer

Memmingen (dl/as). Interessante Vorträge bietet die Seniorengenossenschaft Memmingen bei ihrem monatlichen offenen Treffen bei Kaffee und Kuchen. Am Montag, 24. Juni, berichtet Bezirksrätin Petra Beer über das Thema „Was macht eigentlich der Bezirkstag?“.Der Bezirkstag ist die „dritte kommunale Ebene“. Über seine vielfachen Aufgaben informiert Petra Beer, Mitglied des … weiterlesen
„Memmingen ist ein Klima-Notstandsgebiet"

Buchberger beantragt Beitritt der Stadt Memmingen zum Klima-Bündnis

Memmingen (dl/as). Einen verbindlichen Beitritt der Stadt Memmingen zum Klima-Bündnis fordert der ÖDP-Fraktionsvorsitzende Professor Dr.-Ing. Dieter Buchberger. Außerdem solle Memmingen dem Beispiel anderer Städte weltweit folgen und den sogenannten Klimanotstand ausrufen. Dies würde bedeuten, dass die Stadt Memmingen die klimatischen Auswirkungen aller Beschlussvorlagen, die dem Stadtrat vorgelegt werden … weiterlesen
Jahreshauptversammlung der Grünen ...

... mit dem Landesvorsitzenden Eike Hallitzky

Memmingen (dl/as). Zur Jahresversammlung mit Neuwahlen lädt der Kreisverband Memmingen von Bündnis 90/ Die Grünen am Samstag, 22. Juni, um 17 Uhr ins Kellergeschoss des Restaurants Rohrbecks am Schrannenplatz ein. Referent des Abends ist der Landesvorsitzende der bayerischen Grünen Eike Hallitzky.Mit seinem Impulsreferat "Start in die Kommunalpolitik" möchte … weiterlesen
Hilfe für Kommunen beim Erhalt von Freibädern

Freistaat stellt 120 Millionen Euro bereit

Memmingen (dl/rad). Sommerzeit ist Badezeit, aber leider nicht mehr in allen Kommunen. Nicht zuletzt aus wirtschaftlichen Gründen schließen viele Freibäder, die Bürger/Innen bleiben buchstäblich auf dem Trockenen sitzen.„Unsere Kinder sollen weiterhin wohnortnah das Schwimmen lernen können. Der Freistaat unterstützt die Kommunen deshalb jetzt mit einem wuchtigen Förderprogramm … weiterlesen
Buchberger wirft ÖDP-Fraktionsvorsitz hin

ÖDP-Kreisverband nimmt Stellung

Memmingen (dl). Der Memminger Stadtrat Prof. Dr. Dieter Buchberger gibt ab sofort den Fraktionsvorsitz und seinen Sitz in der ÖDP-Fraktion auf. Sein Mandat wird er aber bis zum Ende der laufenden Wahlperiode ausüben.Als Grund für den Rücktritt führt Buchberger in seiner Pressemitteilung grundlegende Differenzen mit dem Kreisvorstand der ÖDP … weiterlesen
"Möchten eine lösungsorientierte Gesprächskultur entwickeln"

Bürgerinitiative »Zukunft Bf/4« will sich weiter einbringen

Memmingen (dl/rad). Mit deutlicher Mehrheit hat die Bevölkerung in Memmingen bekanntlich für das Bürgerbegehren zur Gestaltung des Bahnhofsareals gestimmt. Nun sind die Parteien gefordert, eine für Memmingen gute Lösung möglichst zeitnah anzugehen.„Wir freuen uns sehr über das deutliche Ergebnis bei der Abstimmung über unser Bürgerbegehren. Es ist schön … weiterlesen
Ein "Runder Tisch" mit der Bevölkerung

Corinna Steiger von den Grünen zur Europawahl und Bahnhofsareal

Memmingen (rad). Die Grünen sind die großen Sieger der Europawahl 2019. Aus allen Volksparteien konnte die Umweltpartei insbesondere junge Wähler für sich gewinnen und ist damit hinter der Union die zweitstärkste Kraft.Auch in Memmingen (17,4) und im Unterallgäu (14,6 Prozent) verzeichneten sie enorme Zuwächse und haben sich … weiterlesen
"Müssen die Lehren daraus ziehen"

Klaus Holetschek zur Europawahl und Bahnhofareal

Memmingen (rad). Bedingt zufrieden zeigt sich der Memminger CSU-Landtagsabgeordnete Klaus Holetschek mit dem Ergebnis der Europawahl. Für das Votum zum Bahnhofareal in Memmingen sieht der Politiker künftig eine höhere Beteiligung der Bürger und heimischer Wirtschaft.Wir haben ein zufriedenstellendes Ergebnis in Europa erreicht. Als einzige Volkspartei ist es uns gelungen … weiterlesen
"Wir bauen für die nächsten 100 Jahre"

ÖDP will neue Denkansätze fürs Bahnhofsareal

Memmingen (dl/rad). Zufrieden hat sich die ÖDP-Stadtratsfraktion mit dem Ausgang des Votums zum Bürgerentscheid/Ratsbegehren in Memmingen gezeigt.„Wir sind natürlich sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Wir haben die Pläne bereits im Stadtrat abgelehnt und waren froh, dass sich ohne unser Zutun eine Bürgerinitiative gegründet hat, die wir dann … weiterlesen
Eher unzufrieden mit dem Ergebnis

ÖDP Memmingen zur Europawahl

Memmingen (dl). Nur bedingt zufrieden bis eher unzufrieden zeigt sich die ÖDP mit dem Ergebnis der Europawahl. Dies geht aus einer Pressemeldung des Kreisverbandes Memmingen der Partei hervor.„Auch wenn sich das Ergebnis im Unterallgäu und in Memmingen von vielen ÖDP-Ergebnissen positiv abhebt, wir Stimmen hinzugewinnen und unser Ergebnis zu … weiterlesen