Beiträge aus der Kategorie: Politik

Wird Sanierung des Zehntstadels teurer als geplant?

Initiatoren des damaligen Bürgerbegehrens fordern Aufklärung

Memmingen (dl). Ein Artikel in der Memminger Zeitung über Mehrkosten bei der geplanten Sanierung des Zehntstadels in Steinheim sorgt für Irritationen. In einem offenen Brief fordern nun die Initiatoren des damaligen Bürgerbegehrens Thomas Winter, Herbert Gistl und Michael Bittner eine Stellungnahme des Stadtoberhaupts zu den nicht eindeutig bezifferten Mehrkosten.  weiterlesen
Sanierungsstau auch bei Unterallgäuer Bädern

Sanierungskosten bayernweit bei über einer Milliarde Euro

Memmingen (dl). Die Antwort auf eine aktuelle Anfrage der SPD-Landtagsfraktion an das Staatsministerium des Innern und für Integration enthält drastische Zahlen: Bayernweit beläuft sich demnach der Sanierungsbedarf für Schwimmbäder auf über eine Milliarde Euro. Auch die Schwimmbäder in der Unterallgäuer Kreisstadt Mindelheim und in Bad Wörishofen sind mit zehn Millionen ... weiterlesen
„Mehr Butter aufs Brot“

Finanzausstattung der Kommunen war Thema auf der SPD-„Rote-Radler-Tour“

Memmingen (as). Auch in diesem Jahr begab sich die SPD Memmingen unter Führung des Vorsitzenden der SPD-Landtagsfraktion Markus Rinderspacher auf eine informative Radltour, die von Memmingen aus in den Landkreis führte. Seit 2010 hat Markus Rinderspacher bereits über 3000 Kilometer mit Parteikollegen zurückgelegt, um Bürgermeister aller Parteien in ländlichen Kommunen ... weiterlesen
"Bienen, Natur und Lebensmittel retten!"

ÖDP sammelt weiter Unterschriften zum Volksbegehren

Memmingen (dl). „Ganz Bayern engagiert sich für eine Regelung zum Schutz der heimatlichen Naturschönheiten und die Artenvielfalt“, so die ÖDP-Kreisvorsitzende Gabriela Schimmer-Göresz. "Wir in Memmingen auch." Einen Info-Stand gibt es jetzt auch bei Feneberg. Das Volksbegehren wird von weit über 50 Bündnispartnern getragen, u.a. von der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft ... weiterlesen
"Volksbegehren kommt bei den Wählern sehr gut an"

„Rettet die Bienen": Bereits 1.500 Unterzeichner in Memmingen und Umgebung

Memmingen/Bayern (dl). Ein positives Fazit zieht die ÖDP-Kreisvorsitzende Gabriela Schimmer-Göresz: Wenige Wochen nach Start des von der ÖDP initiierten und von vielen Bündnispartnern unterstützten Volksbegehrens zur Verbesserung des Bayerischen Naturschutzgesetzes seien bereits über 1.500 Unterschriften allein in Memmingen und Umgebung gesammelt worden. In der ersten Phase der dreistufigen ... weiterlesen
CRB beantragt Einbahnstraße am Weinmarkt ...

... um Verkehrsbelastung zu reduzieren

Memmingen (dl). Mit einiger Verwunderung habe die CRB-Fraktion die aktuellen Veröffentlichungen zur Verkehrsregelung am Weinmarkt zur Kenntnis genommen, wandte sich der Fraktionsvorsitzende Wolfgang Courage in einem offenen Brief an Oberbürgermeister Manfred Schilder. Er bezog sich dabei auf einen Artikel in der Memminger Zeitung (16. Juli), wonach die Pressestelle der Stadt ... weiterlesen
Tempo 30 für Waldfriedhofstraße beantragt

CRB Fraktion reagiert auf Bürgeranfragen

Memmingen (dl). Auf die Bitte Memminger Bürger/innen hin beantragt der CRB Fraktionsvorsitzende Wolfgang Courage in einem offenen Brief an Oberbürgermeister Manfred Schilder ein Tempolimit für die Waldfriedhofstraße. "Die unmittelbare Nähe von Kindergarten St. Hildegard, Josef-Hebel-Seniorenanlage, Altenheim St. Ulrich, Haus des Abschieds sowie die hohe Besucherfrequenz unseres parkartig angelegten Waldfriedhofs ... weiterlesen
"Ja“ zu einer Sanierung der bestehenden Bäder ...

... sagt der Vorstand der Memminger Grünen

Memmingen (dl). Ja“ zu einer Sanierung der bestehenden Bäder und einer Erweiterung des Hallenbades und „Nein“ zu einem neuen kombinierten Hallen- und Freibad sagte der Vorstand des Kreisverbandes Memmingen bei der jüngsten Vorstandssitzung. Sprecherin Corinna Steiger begründete dies wie folgt: „Eine komplette Sanierung des Hallenbades mit einem südlichen Anbau mit ... weiterlesen
"Deutschland ist dabei, den Anschluss zu verpassen"

Vortrag vom FDP-Bundestagsabgeordneten Dr. Thomas Sattelberger

Unterallgäu (dl). Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Politik zum Anfassen“ der FDP Unterallgäu, fand kürzlich in Bad Wörishofen ein Vortrag zum Thema: „Deutschland im Innovationswettbewerb -sind wir zu schläfrig?“ statt. Referent war Dr. Thomas Sattelberger, Bundestagsabgeordneter der FDP, ehemaliger Personalvorstand und Arbeitsdirektor der Deutschen Telekom AG sowie der Continental AG und ... weiterlesen
„Rote Radler Tour“

SPD mit Markus Rinderspacher unterwegs

Memmingen (dl). Am Montag, 13. August, kommen die roten Radler nach Memmingen. Oberster Radler ist der SPD-Fraktionsvorsitzende im Bayerischen Landtag, Markus Rinderspacher. Zusammen mit dem Memminger Landtagskandidaten David Yeow und Bezirksrätin Petra Beer radelt man von Memmingen aus in den Landkreis. Rinderspacher ist als begeisterter Radfahrer bekannt. Auf seiner „Rote ... weiterlesen