Beiträge aus der Kategorie: Politik

Wichtiger Einsatz für Arbeitnehmer

Datenschutz zentrales Thema bei Tagung der Personalräte

Memmingen (dl. Der Datenschutz war eines der zentralen Themen einer Tagung der Personalratsvorsitzenden und ihrer Stellvertreter der schwäbischen kreisfreien Städte und Landratsämter im Memminger Rathaus. Zwei Mal im Jahr findet diese Arbeitssitzung schwabenweit statt. Oberbürgermeister Manfred Schilder begrüßte die rund 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer und betonte die wichtige Aufgabe des ... weiterlesen
Seniorenbeirat tagt im Rathaus

Barrierefreie Erreichbarkeit von Ämtern angemahnt

Memmingen (dl). Sich für die Belange älterer Menschen und deren Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft einzusetzen, dieser Grundsatz soll auch in Zukunft das Engagement des Seniorenbeirats der Stadt Memmingen leiten. Bei der jüngsten Sitzung des Gremiums im Rathaus unter der Leitung von Oberbürgermeister Manfred Schilder zogen die Mitglieder zufrieden ... weiterlesen
Holetschek fordert offenes WLAN für Klinikum

Patienten, Besucher und Mitarbeiter sollen davon profitieren

Memmingen (dl). Der CSU-Landtagsabgeordnete und Stadtrat Klaus Holetschek fordert in einem offenen Brief an Oberbürgermeister Manfred Schilder die schnelle Umsetzung der Richtlinie zur Förderung von Glasfaseranschlüssen und WLAN für öffentliche Schulen und Plankrankenhäuser – hier konkret: Die Einrichtung eines offenen WLAN für das Klinikum Memmingen. "Hiermit bitte ich alle Möglichkeiten zu ... weiterlesen
ÖDP wieder im schwäbischen Bezirkstag vertreten

Alexander Abt kündigt Fortsetzung seiner sachbezogenen Arbeit an

Memmingen (dl). Die schwäbische ÖDP ist für weitere fünf Jahre im Bezirkstag Schwaben vertreten. Bezirksrat Alexander Abt, Memmingen, hat trotz prozentualer Verluste der ÖDP sein persönliches Ergebnis um einige hundert Stimmen steigern können. „Über meinen Wiedereinzug in den schwäbischen Bezirkstag freue ich mich sehr. Ich werde an meinem sachbezogenen Oppositionsstil ... weiterlesen
Unter die Lupe genommen: Wie Kinder Memmingen sehen

Fotoausstellung im Rathaus - Kinderparlament geplant

Memmingen (dl). Bunte Fachwerkhäuser mit Blumenschmuck, eine tolle Rutsche auf dem Spielplatz, aber auch leerstehende Gebäude, Graffiti an Hauswänden oder Müll auf dem Gehweg – die Bilder der Mädchen und Buben, die sich an der Fotoausstellung "Nimm Deine Stadt unter die Lupe" des Kinderschutzbunds Memmingen-Unterallgäu beteiligt haben, zeigen positive und negative ... weiterlesen
Heftige Wahlschlappe für CSU und SPD

Grüne und Freie Wähler profitieren vom Vertrauensverlust in die "Großen"

Memmingen (as). Bayern hat gewählt - und die düsteren Vorhersagen haben sich bestätigt: Nach vorläufigen Hochrechnungen kommt die CSU bayernweit auf 37,4 Prozent der Stimmen und kann demnach nicht mehr allein regieren. Ein Debakel erlebte auch die SPD: Sie liegt mit 9,6 Prozent nur noch im einstelligen Bereich hinter ... weiterlesen
Die ÖDP bittet zum „Bestäuben“

Drastische Aktion soll auf Artensterben aufmerksam machen

Memmingen (dl). Die ÖDP macht auch in Memmingen mit einer durchaus drastischen Aktion auf das dramatische Artensterben aufmerksam und bittet speziell den Bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder zum „Bestäubungsdienst“.  „54 Prozent der Bienen in Bayern sind bedroht, 73 Prozent der Tagfalter sind verschwunden. Wir erleben gerade das größte Artensterben seit den ... weiterlesen
„Digitalisierung mit praktischem Basiswissen“

Dialog zwischen Unternehmer und Politik bei Magnet-Schultz

Memmingen (rad). Staatsminister Georg Eisenreich hat die Memmingerberger Betriebsstelle des Elektronik-Unternehmens Magnet-Schultz besucht. Er nahm damit eine Einladung des CSU-Landtagsabgeordneten Klaus Holetschek und des Unternehmers Albert W. Schultz an. Beeindruckt zeigte sich der bayerische Staatsminister für Digitales, Medien und Europa beim Rundgang durch die hochmoderne Produktionshalle in Memmingerberg. Neben den ... weiterlesen
„Was lange währt“...

Spatenstich zur Zehntstadel-Sanierung

MM-Steinheim (rad). „Was lange währt“, mit diesen Worten begrüßte Memmingens Oberbürgermeister Manfred Schilder die Gäste beim Spatenstich zur Sanierung des Zehntstadels in Steinheim. Im Frühjahr 2020 sollen die Arbeiten fertiggestellt sein.Die ausführenden Firmen Rehklau und Zettler sollen bis dahin aus dem alten Speichergebäude ein mit 750 Quadratmetern Fläche ansprechendes ... weiterlesen
EU-Agrarpolitik: "Gießkannensystem beenden!"

Markus Ferber fordert mehr Unterstützung für mittelständische Strukturen"

Bayern (dl). „Mehr Unterstützung für kleinbäuerliche und mittelständische Strukturen und weniger Geld für große Betriebe – das ist eine langjährige Forderung der CSU. Denn nur so schaffen wir Planungssicherheit für die vielen bäuerlichen Familienbetriebe in Bayern und Europa und die Zukunft des ländlichen Raums“, betont der CSU-Europaabgeordnete Markus Ferber.Markus Ferber ... weiterlesen