Beiträge aus der Kategorie: Politik

„Die Stadt muss sich weiterentwickeln“

Viele Forderungen bei Mitgliederversammlung des CRB

Memmingen (jw). In der Gaststätte „Rohrbecks“ hielt der Christliche Rathausblock (CRB) seine diesjährige Mitgliederversammlung ab. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen Rechenschaftsberichte des Vorstandes, der Fraktion sowie der Abteilungsverantwortlichen, gefolgt von einem umfangreichen Ausblick auf eine kurz- und mittelfristige Entwicklung der Stadt Memmingen. Nach einleitender Begrüßung erläuterte der Vorsitzende Christoph Steinlehner ... weiterlesen
Zustimmung für neues Bahnhofsareal

Kommentar der SPD/FDP-Fraktion zum Stadtratsbeschluss

Memmingen (dl). – Auch die SPD/FDP-Fraktion im Memminger Stadtrat hat der Weichenstellung für einen Bebauungsplan für das Bahnhofsareal zugestimmt. Der Investor Ten Brinke, der den Zuschlag für die Neugestaltung des Bahnhofsareals erhalten hatte, ging in seinen Plänen nochmals auf Forderungen des Stadtrats ein. So entstehen statt nur neun Wohnungen ca ... weiterlesen
Forderungen weitestgehend erfüllt

Stadtrat stimmt Bebauungsplan Bahnhofsareal endgültig zu

Memmingen (ew) Nachdem die Verbesserungsvorschläge von Stadtrat und Stadtverwaltung für den Entwurf der Bebauung des Bahnhofsareals weitestgehend vom Bauwerber Ten Brinke umgesetzt wurden, stimmte der Stadtrat in seiner jüngster Plenumssitzung dem Bebauungsplan einstimmig zu. In gleicher Sitzung wurden die Stadträte Sabine Rogg (CRB) und Hermann Zelt (FW) für ihre zehnjährige ... weiterlesen
„Macrons liberale Agenda – Chance für Europa!“

2. Liberales Forum 2018 mit interessantem Vortrag

Memmingen (dl). Das 2. Liberales Forum 2018 des FDP-Kreisverbandes Memmingen findet am Dienstag, 19. Juni, um 19 Uhr im Weinkuhlt auf Gut Westerhart statt. Das Thema des Abends lautet: „Frankreich reformiert sich. Macrons liberale Agenda – Chance für Europa!“.Nach jahrzehntelangem Stillstand gelingt es Emmanuel Macron mit einer großen Mehrheit im ... weiterlesen
"Wir haben die Ärmel hochgekrempelt"

70 Jahre Landsmannschaften in Memmingen

Memmingen (dl). Anlässlich des 70-jährigen Bestehens der Landsmannschaften in Memmingen begrüßte Oberbürgermeister Manfred Schilder zahlreiche Vertreter der verschiedenen Vereinigungen im Rathaus. Armin M. Brandt, Kreisvorsitzender des Bundes der Vertriebenen, wies bei der Gedenkfeier auf die außergewöhnliche Rolle Memmingens in der Geschichte der Landsmannschaften hin. Zusätzlich zu den detailliert geschilderten geschichtlichen ... weiterlesen
"Gefährdung für die Kinder und andere Verkehrsteilnehmer"

Entschärfung der Verkehrssituation an Edith-Stein-Grundschule beantragt

Memmingen (dl/as). In einem offenen Brief an Oberbürgermeister Manfred Schilder beantragt die Fraktion der Freien Wähler (FW) eine Verbesserung der Verkehrssituation an der Edith-Stein-Grundschule und eine daraus folgende Überprüfung einer Einbahnstraßenregelung in der Kneippstraße im Bereich der Schule. Gerade zu den Stoßzeiten, vor Schulbeginn und nach Schulende, also zur ... weiterlesen
"Radverkehrsförderung zur Pflicht machen!"

ADFC Bayern stellt Forderungen zum Weltfahrradtag am 3. Juni

München/Memmingen (dl/as). Am kommenden Sonntag ist erster UN-Weltfahrradtag. Die Vereinten Nationen (UN) haben in einer Resolution den 3. Juni als jährlichen Weltfahrradtag ausgerufen und alle Mitgliedstaaten aufgefordert, den Radverkehr zu fördern. Ein Hindernis für den Umstieg aufs Rad ist, dass es häufig ein Problem darstellt, sein Radl sicher ... weiterlesen
"Wir leben auf Pump!"

ÖDP-Sommerfest als Wahlkampfauftakt

Memmingen (dl). Unter dem Motto „Wer zeitig feiern will, muss fleißig arbeiten“ stand das diesjährige Sommerfest des ÖDP-Kreisverbandes MM-UA, das auf dem Energiehof des ÖDP-Kreisrates Ludwig Filser in Frankenhofen bei bestem Sommerwetter stattfand. Mitglieder und interessierte Gäste konnten sich am Buffet laben, auch für das geistige Wohl war gesorgt. Bezirksrat ... weiterlesen
Kindergeld nach dem Schulabschluss?

Zuschuss auch für Kinder über 18 Jahre möglich!

Memmingen (dl). Das aktuelle Schuljahr neigt sich dem Ende zu. Viele Eltern sind verunsichert, wie es mit der Zahlung des Kindergeldes weitergeht. Muss sich mein Kind eventuell sogar arbeitslos melden, bis es mit seiner Ausbildung oder seinem Studium beginnt?  Thomas Braun, Leiter der Familienkasse Bayern Süd klärt auf. „Grundsätzlich erhalten ... weiterlesen
„Verbrecherjagd versus Bürgerspionage“

Kriminaloberkommissar informiert zum Thema Vorratsdatenspeicherung

Memmingen (as). Ist die staatliche Vorratsdatenspeicherung (VDS) - tatsächlich ein notwendiges Mittel im Kampf gegen das Verbrechen? Oder nur ein billiger Vorwand, um die Lebensgewohnheiten der Bürger auszuspionieren? Und was wird eigentlich wie lange gespeichert, was weiß der Staat über uns? – Lokale-Redakteurin Antje Sonnleitner befragte Daniel Pflügl, Kriminaloberkommissar bei der Kripo ... weiterlesen