Beiträge aus der Kategorie: Politik

Stadtratssitzungen fallen aus Memmingen (dl). Aufgrund der aktuellen Lage werden die kommenden Stadtratssitzungen bis 19. April 2020 abgesagt.Diese Regelung betrifft die folgenden Sitzungen:Den II. Senat am Dienstag, 17.03.2020Den Personalsenat am Donnerstag, 19.03.2020Das Plenum am Montag, 23.03.2020Den Vergabesenat am Donnerstag, 02.04.20 weiterlesen
Standesamt, Stadtrat und Bestattungen

Stadt Memmingen informiert über neue Maßnahmen

Memmingen (dl). Der Freistaat Bayern hat eine neue Allgemeinverfügung zum Veranstaltungsverbot und Betriebsuntersagungen erlassen. Darüber hinaus hat Oberbürgermeister Schilder alle Stadtratssitzungen bis zum 19. April 2020 abgesagt.Ab jetzt gilt:Zu Eheschließungen ist nur noch das Brautpaar zugelassen.Beerdigungen sind nur im Beisein der engsten Verwandten (max. zehn Personen) durchzuführen … weiterlesen
Kräftiges Stühlerücken im Memminger Stadtrat

AfD und Linke mit dabei

Memmingen (as). Im Memminger Stadtrat wird sich in Zukunft einiges ändern: 16 Neuzugänge gibt es auf den 40 Sitzen im Rathaus, einige Parteiprominenz ist nicht mehr vertreten (beim CRB wurde die Führungsriege "abgewählt"). Zudem wird die Meinungspalette mit dem Einzug von AfD und Linken deutlich zu den „Rändern“ des politischen … weiterlesen
Landratswahl: Alex Eder schrammt hauchdünn am Sieg vorbei

Am 29. März wohl Stichwahl gegen Rainer Schaal

Unterallgäu (as). Genau 50,0 Prozent der Stimmen hat er bei der vorläufigen Auszählung heute Abend geholt: Alex Eder, der Kandidat der Freien Wähler. Bleibt es bei diesem Ergebnis, haben ihm 14 Stimmen zur absoluten Mehrheit gefehlt, daher wird es wohl am 29. März gegen den Zweitplatzierten, Rainer Schaal von … weiterlesen
Stadt will sich Ikea-Areal sichern

Stadtrat beschließt Strategie gegen solvente Mitbewerber

Memmingen (as). Wie berichtet, streben sowohl Stadt als auch Stadtrat einen Neubau des Memminger Klinikums an, auch wenn dazu noch kein konkreter Stadtratsbeschluss vorliegt. Nun hat die Stadt eine juristische Strategie ausgearbeitet, um sich ein Vorkaufsrecht an dem Grundstück, das derzeit noch in Besitz von Ikea ist, zu sichern.Uwe … weiterlesen
„Nicht zu wählen ist keine gute Wahl“

Podiumsdiskussion der Lokalen mit SpitzenkandidatInnen im Kaminwerk

Memmingen (es). „Wer für Memmingen?“ – unter diesem Motto hatte „Die Lokale“ Vertreter aller neun Parteien und Wählergruppen zu diesem Abend eingeladen, der von Herausgeber Wolfgang Radeck und Antje Sonnleitner (Redaktion) moderiert wurde. Nur wenige Tage vor der Kommunalwahl am Sonntag hatten VertreterInnen der Parteien und Gruppierungen, die wieder oder neu … weiterlesen
"Power sucht Frau": Frauentag in Memmingen abgesagt Memmingen (dl). Die aktuelle Lage in Bayern zum Corona-Virus hat den Katholischen Deutschen Frauenbund Diözesanverband Augsburg e.V. bewogen, den für 28. März geplanten Frauentag in Memmingen abzusagen."Wir schließen uns damit den offiziellen Empfehlungen an, nicht zwingend erforderliche Veranstaltungen abzusagen bzw. zu verschieben. Das Corona-Virus ist eine ernstzunehmende gesundheitliche … weiterlesen
Informationen zur Stadtratswahl

Stadt Memmingen verlegt einige Wahllokale

Memmingen (dl). Die Verantwortlichen der Stadt Memmingen haben aufgrund der neuesten Entwicklungen mit dem Erreger COVID-19 die in den Altenheimen geplanten Wahllokale Nr. 6 (Altenheim der Arbeiterwohlfahrt), Nr. 11 (Seniorenheim Bürgerstift) und Nr. 14 (Seniorenheim St. Ulrich) kurzfristig in andere Gebäude verlegt:Das Wahllokal Nr. 6, Altenheim der Arbeiterwohlfahrt, wird … weiterlesen
"Plenumssitzungen erst ab 17 Uhr beginnen!"

Offener Brief der Linken an Oberbürgermeister Manfred Schilder

Memmigen (dl). Gemäß ihrem Wahlprogramm regt die Memminger Linke an, die öffentlichen Sitzungen des Memminger Stadtrats frühestens ab 17 Uhr, und damit bürgerfreundlicher, zu terminieren."In der Regel beginnen die Plenums-Sitzungen unseres Memminger Stadtrats um 16 Uhr, manche Ausschusssitzungen auch schon um 14.30 Uhr. Solche Anfangszeiten sind arbeitnehmerfeindlich und … weiterlesen
Die Linke sagt Wahlkampfabschluss mit Bernd Riexinger ab Memmingen (dl). Der geplante Besuch von Bernd Riexinger, Co-Vorsitzender der Linken auf Bundesebene, wird abgesagt.Die geplante Abschlussveranstaltung des Wahlkampfs der Linken am Freitag, 13. März, im Stadthallen-Konferenzraum mit Bernd Riexinger und Susanne Ferschl kann auf Grund der aktuellen Ausbreitung des Corona-Virus nicht stattfinden. weiterlesen