Beiträge aus der Kategorie: Politik

"Generationswechsel geglückt"

SPD nominiert Stadtratskandidaten für Kommunalwahl 2020

Memmingen (ew). Bei der Nominierungsversammlung der SPD Memmingen im Hotel Weißes Ross unter dem Motto "Besser für Memmingen" herrschte Aufbruchstimmung. Und sie war gut besucht: 80 Genossinnen, Genossen und interessierte Bürger folgten der Aufstellung der 40 Kandidatinnen und Kandidaten für die Stadtratswahl im kommenden Jahr.Zu Beginn der Veranstaltung hielt … weiterlesen
"Den Kombibädern gehört die Zukunft!"

Stellungnahme der ÖDP-Fraktion zur Bäderfrage

Memmingen (dl). Die ÖDP Fraktion ist für den Neubau eines Kombibads am Standort des jetzigen Freibads. "Der Sanierung der bestehenden Bäder erteilen wir eine Absage. Den Kombibädern gehört unserer Meinung nach die Zukunft. Dadurch sparen wir Ressourcen und Kosten", schreibt der ÖDP-Fraktionsvorsitzende Michael Hartge in einer Pressemitteilung. weiterlesen
Medizinische Versorgung weiter verbessern

Landkreis bewirbt sich als "Gesundheitsregion plus"

Unterallgäu. Der Landkreis will die medizinische Versorgung und Prävention im Unterallgäu weiter verbessern: Der Kreisausschuss des Unterallgäuer Kreistags sprach sich nun mehrheitlich dafür aus, sich als „Gesundheitsregion plus“ zu bewerben - vorausgesetzt, auch die Stadt Memmingen ist mit im Boot. Beantragt worden ist die Bewerbung von den Kreistagsfraktionen der CSU und … weiterlesen
"Transparent, konsequent und ehrlich"

ÖDP-Kreistagsliste für Kommunalwahl 2020 aufgestellt

Memmingen (dl). „Ökologisch – bodenständig - konsequent – ehrlich“, so lautet, auf einen kurzen Nenner gebracht, die Botschaft der Kandidatinnen und Kandidaten der gemeinsamen Kreistagsliste ÖDP und Bürger für die Umwelt für die Kommunalwahl 2020.60 Kandidaten und fünf Ersatzkandidaten stellen sich zur Wahl für ein Kreistagsmandat. Der Frauenanteil liegt dabei bei 40 … weiterlesen
Neues Kombibad in Memmingen ist alternativlos

CSU-Fraktion sieht sich weiterhin in ihrer Haltung bestätigt

Memmingen (dl). "In der jüngsten Stadtratssitzung hat die Altenburg Unternehmensberatung einen Neubau als kombiniertes Hallen-/Freibad den Stadträten als die richtige Entscheidung empfohlen. Damit wird die Forderung der CSU-Fraktion unterstrichen", heißt es in einer aktuellen Pressemitteilung der CSU Stadtratsfraktion zur aktuellen Bäderdiskussion. "Einer Sanierung, wie erneut von den Grünen in … weiterlesen
"Ja" zur „Altenburg-Lösung“

SPD/FDP-Fraktion spricht sich für zweckorientiertes Kombibad aus

Memmingen (dl). "Nach der Vorstellung des 'Kapazitäts- und Betriebskonzepts' der Altenburg Unternehmensberatung im Plenum des Stadtrats spricht sich die SPD/FDP-Fraktion für eine entsprechende Umsetzung aus. Damit sind die Sanierungspläne der Grünen und die große 'CSU-Lösung' für die SPD/FDP vom Tisch", schreibt Matthias Ressler, Fraktionsvorsitzender der Memminger SPD/FDP … weiterlesen
"Europa muss Erfolg haben"

Leiter des Europa-Informationsbüros München spricht im Rathaus

Memmingen (dl). Europaparlament, Europäische Kommission, Europarat oder Parlamentspräsident – die politischen Strukturen der Europäischen Union können verwirren. Referent Tobias Winkler, Leiter des Verbindungsbüros des Europäischen Parlaments in München, half bei seinem Vortrag im Memminger Rathaus nicht nur, Wissenslücken zu schließen, sondern auch die juristischen Grundlagen besser zu erläutern. Sowie die Notwendigkeit … weiterlesen
„Fridays for Future-Dialog“

Landrat Hans-Joachim Weirather lädt Aktivisten ein

Unterallgäu (dl). Zum wiederholten Mal gehen am Freitag, 29. November, in Mindelheim Fridays for Future-Aktivisten auf die Straße. Im Anschluss empfängt Landrat Hans-Joachim Weirather die Demonstranten zum „Fridays for Future-Dialog“ im Landratsamt Unterallgäu, Raum 400.Von 15 bis 16 Uhr halten Mitarbeiter des Landratsamts Kurzvorträge zu Klimaschutz, Mobilität und Naturschutz … weiterlesen
„Beherzt für Memmingen“ - CSU bestimmt Stadtratskandidaten

Christsoziale wollen Bürger besser erreichen

Memmingen (rad). Die Memminger Christsozialen (CSU) hatten bei der Wahlversammlung zur Bestimmung der Stadtratskandidaten keine Probleme, 40 Bewerber für die im März anstehende Wahl aufzustellen. Darunter sind erfahrene Bewerber ebenso wie Newcomer, das Durchschnittsalter liegt bei etwas über 45 Jahren. weiterlesen
Memminger Kitas zeigen "Flagge" für Kinderrechte

30 Jahre Kinderrechte der Vereinten Nationen

Memmingen (dl). Am internationalen Tag der Kinderrechte, 20. November, überreichten die Mädchen und Buben eine Kinderrechte-Wimpelkette an Bürgermeisterin Margareta Böckh und zeigten mit vielen bunten Wimpelketten in der Stadtbibliothek Flagge für Kinderrechte. „Recht auf Schutz vor Gewalt“, „Recht auf Bildung“, „Recht auf Spiel und Freizeit“ oder „Recht auf Gesundheit“ ist … weiterlesen