Beiträge aus der Kategorie: Politik

Wie ging das nochmal?

Bundestagswahl am 26. September

Memmingen (as). Am 26. September werden die Bundesbürger wie alle vier Jahre wieder an die Wahlurnen gebeten, um die Partei und den Direktkandidaten ihres Vertrauens zu wählen. Doch was waren noch gleich Überhangmandate? Und wie funktioniert die Briefwahl?Alle Wahlberechtigten ab 18 Jahre sind aufgerufen, über die Zusammensetzung des Parlaments … weiterlesen
Briefwahl an Ort und Stelle

Raum im Erdgeschoss des Rathauses eingerichtet

Memmingen (dl). Noch bis zum 24. September ist im Erdgeschoss des Rathauses (Marktplatz 1, 87700 Memmingen) ein spezielles Brief-Wahlamt („Briefwahl an Ort und Stelle“) eingerichtet worden. Interessierte Wählerinnen und Wähler werden gebeten hierzu einen Personalausweis bzw. Reisepass sowie nach Möglichkeit die Wahlbenachrichtigung (mit ausgefüllter Rückseite) mitzubringen.Für den Zutritt gelten … weiterlesen
SPD - Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen fehlen

Frauenpolitischen Sommertour Simone Strohmayr in Memmingen

Memmingen (dl). Auf der Frauenpolitischen Sommertour machte MdL Simone Strohmayr kürzlich einen Stopp in Memmingen. Zusammen mit Rita Häring (stellvertretende Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen Memmingen-Unterallgäu) und der Bundestagskandidatin der SPD Regina Leenders besuchte sie das Frauenhaus Memmingen.Dort empfing sie Silvia Nuber. Ein großes Thema war natürlich Corona. Im … weiterlesen
Ein Plädoyer für gemeinsames Erinnern

„Stabil gegen Rechts“ - Spitzenkandidat der Bayern-SPD in Memmingen

Memmingen (dl). Unter dem Titel „Stabil gegen Rechts“ war Uli Grötsch (MdB), Spitzenkandidat der Bayern SPD, am 18. Juli zu Gast in Memmingen. Zusammen mit der Bundestags-Direktkandidatin der SPD Regina Leenders besuchte er die beiden Ausstellungen „Vervolkt“ und „Geliebte Gabi“ im Stadtmuseum Memmingen. Filmemacher und Autor Leo Hiemer führte Regina … weiterlesen
„Für saubere Bäche und saubere Politik“

Erfolgreiche Müllsammelaktion der ÖDP im Landesgartenschaugelände

Memmingen (dl). Bei strahlendem Sonnenschein fand die Müllsammelaktion „Für saubere Bäche und saubere Politik“ am vergangenen Samstag im Stadtpark Neue Welt statt. Gekommen waren neben den ÖDP-Stadträtinnen und Mitgliedern des Kreisvorstands auch freiwillige und tatkräftige Helfer.Angesichts der großen Menge an gesammeltem Müll sagte Bundestags-Direktkandidat Alexander Abt: „Wir reden vom … weiterlesen
"Außerordentliches Engagement für unsere Stadt"

Stadträtinnen und Stadträte geehrt

Memmingen (dl). Für ihre langjährige Zugehörigkeit zum Stadtrat und die Arbeit in den verschiedensten Ausschüssen, Beiräten und Arbeitsgruppen wurden acht aktive Stadträtinnen und Stadträte geehrt. „Es ist mir eine große Freude, Sie für ihr langes und außerordentliches Engagement für unsere Stadt ehren zu dürfen“, dankte Oberbürgermeister Manfred Schilder den Stadtratsmitgliedern … weiterlesen
"Fischertag bleibt ein wunderbares Heimatfest"

Statement von Oberbürgermeister Manfred Schilder

Memmingen (dl). In Reaktion auf das heutige Urteil des Landgerichts Memmingen zur Öffnung des Stadtbachausfischens am Memminger Fischertag für Frauen gibt Oberbürgermeister Manfred Schilder folgendes Statement ab:„Mit dem Landgericht hat nun die nächste Instanz das Urteil des Amtsgerichts vom vergangenen Sommer bestätigt. Das Urteil ist eine richtungsweisende Entscheidung. Die … weiterlesen
Ab 29. Juli brauchen wir eine zweite Erde

"Erderschöpfungstag“ 2021: ÖDP fordert zum Umdenken auf

Memmingen (dl). Laut Aussage von Global Footprint Network fällt der sogenannte „Erderschöpfungstag“ (Earth Overshoot Day) auf den gleichen Tag wie 2019. Darauf weist der ÖDP Kreisverband MM-Unterallgäu hin. Coronabedingt konnten 2020 die Ressourcen, die unsere Erde der Bevölkerung bietet, innerhalb Jahresfrist länger genutzt werden. Das „Hochfahren“ von Kapazitäten in Industrie … weiterlesen
Wo liegen die größten Potenziale vor Ort?

Klimateam trifft sich zum Ideen sammeln

Memmingen (dl). Das Klimateam der Stadt Memmingen hat sich zum Austausch mit Bürgerinnen und Bürgern getroffen. Beim Termin im Rathaus waren Privatpersonen sowie Vertreter von Firmen und Vereinen anwesend. Nach einer kurzen Zusammenfassung, auf welchen Gebieten der European Energy Award (eea) ansetzen wird und wo die größten Potenziale vor Ort … weiterlesen
"In allen Bereichen gut aufgestellt"

Landrat Alex Eder verabschiedet Landrat a. D. Hans-Joachim Weirather offiziell

Unterallgäu (dl). Im Rahmen einer lockeren Feier im kleinen Kreis wurde Weirather nun offiziell in den Ruhestand verabschiedet - pandemiebedingt mit mehrmonatiger Verspätung. Ob zukunftsweisende Schulsanierungen, die Fusion der Unterallgäuer Kreiskliniken mit dem Klinikverbund Allgäu, eine Vielzahl großer Straßenbauprojekte, der konsequente Bau von Radwegen, das seniorenpolitische Gesamtkonzept oder die Weiterentwicklung des … weiterlesen