Beiträge aus der Kategorie: Sonstiges

Airport-Flugplan ab sofort online abrufbar

Flughafen Memmingen verzichtet künftig auf gedruckte Version

Memmingerberg (dl/rad). Der Flugplan des Flughafens Memmingen wird ab sofort nur noch online zur Verfügung gestellt. Wie der Airport mitteilt, wird nach 13 Jahren und insgesamt 26 gedruckten Ausgaben künftig auf die Papierform verzichtet.Alle wichtigen Informationen werden nur noch online auf der Webseite unter www.allgaeu-airport.de zur … weiterlesen
Veranstaltungsabsage
Benefiz-Schlagerfestival in Aitrach wird verschoben

Neuer Termin im November 2021

Benefiz-Schlagerfestival wird verschobenMemmingen (dl). Das für den Samstag, 7. November 2020, geplante Benefiz-Schlagerfestival in Aitrach wird abgesagt und aufs nächste Jahr verschoben. Der Ersatztermin steht mit Samstag, 20. November 2021, bereits fest."Wegen den aktuellen Bestimmungen und aus Rücksicht auf die Gesundheit ist es nicht möglich und auch nicht verantwortbar … weiterlesen
Von Null auf 1,5 Millionen in wenigen Wochen

Zertifizierte Mund-Nasen-Masken aus der Region

Kirchheim (rad). „Aus der Region, für Bayern und die ganze Welt“ – unter diesem Motto werden seit wenigen Wochen im Unterallgäuer Kirchheim Mund-/Nasenmasken produziert. Die dafür eigens gegründete Unternehmenskooperation ist einer der ersten und einer der wenigen Hersteller, die zertifizierten, medizinischen Mund- und Nasenschutz „Made in Germany“ produzieren.Etwa 1 … weiterlesen
KiTA "Karoline Goldhofer" für Architekturpreis nominiert

Einziges Objekt in Bayern

Memmingen (dl). Tolle Sache für die KiTa "Karoline Goldhofer" in Amendingen: Als einziges Objekt in Bayern ist die Kindertagesstätte für den "Mies van der Rohe Award" nominiert worden, den wohl renommierteste Architekturpreis in der Europäischen Union.Mit der Kita haben die beiden Architekten Dr. Jörg Heiler und Peter Geiger vom … weiterlesen
Kinderrechte schaffen Zukunft

Straßenbilder sollen Wünsche und Ideen ausdrücken

Memmingen (dl). Mit einer besonderen Aktion will der Kinderschutzbund Memmingen Unterallgäu die Kinder dazu auffoderungen, aur ihre Rechte hinzuweisen. Mit Straßenbildern sollen die Kleinen ihre Wünsche und Ideen ausdrücken.Die besondere Situation unter Covid-19 und die damit verbundene Absage eines Weltkindertagfestes 2020 am 20. September 20 darf nicht dazu führen … weiterlesen
Allgäu Airport: Zweites Flugziel auf Sizilien

Ab Ende Oktober nach Catania

Memmingerberg (dl). Der Flughafen Memmingen erweitert sein Flugangebot nach Sizilien. Ab Ende Oktober geht es zweimal wöchentlich mit Wizz Air nach Catania an der Ostküste.Denn die über 25.000 Quadratkilometer große Insel steht bereits seit längerer Zeit auf dem Memminger Flugplan. Bislang fliegt Ryanair zwei Mal pro Woche in … weiterlesen
Anzeige
Neus Programm der Volkshochschule erhältlich

Seit 1. September erhältlich

Memmingen (dl). Das neue Programm der Volkshochschule (VHS) Memmingen ist seit dem 1. September online erhältlich, in Kürze wird es in die Haushalte verteilt. Rund 450 Kurse stehen aus den Bereichen Gesellschaft, Beruf, Sprachen, Gesundheit, Kultur und Grundbildung zur Auswahl.Über 90 Kurse sind neu und etliche Online-Angebote finden sich … weiterlesen
„Mehr bezahlbarer Wohnraum in Bayern - aber wie?“

Ausstellung ab dem 15. September in der Stadtbibliothek

Memmingen (dl). In der Stadtbibliothek Memmingen ist vom 15. September bis zum 2. Oktober die Ausstellung „Mehr bezahlbarer Wohnraum in Bayern - aber wie?“ der Friedrich-Ebert-Stiftung zu sehen. Zudem gibt's am 16. Septemberr einen Vortrag von Thomas Kästle zuum Theme "Mehr Wohnraum".Die Ortsgruppe von attac Memmingen / Illerwinkel zeigt vom Dienstag … weiterlesen
Auch heuer: Buchsbaumzünsler frisst sich durch

Vorbeugung durch regelmäßige Kontrolle

Unterallgäu (dl). Seit vergangenem Jahr treibt der Buchsbaumzünsler sein Unwesen im Unterallgäu und „frisst“ sich auch heuer wieder gierig durch.Um die Sträucher zu schützen, sollten diese regelmäßig auf einen Befall kontrolliert und eventuell vorhandene Raupen entfernt werden, rät Markus Orf, Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege am Landratsamt Unterallgäu. Wer … weiterlesen
Kampf den "Geisterradlern"

Warnschilder werden an neuen Standorten postiert

Warnschilder an neuen Standorten„Geisterradler“ Kooperationsaktion der Polizeiinspektion Memmingen und der StadtMemmingen (dl). Seit zwei Jahren sollen in Memmingen „Geisterradler gefährden“-Schilder helfen, die Zahl der Unfälle mit Radfahrern zu verringern. In Kooperation mit der Polizeiinspektion Memmingen hatte die Stadt Memmingen die Aktion ins Leben gerufen, nun werden die Schilder … weiterlesen