Beiträge aus der Kategorie: Sonstiges

Welche Lockerungen gelten für Memmingen?

Nur leichte Entlastung - Inzidenzwert liegt zwischen 50 und 100

Memmingen (dl). Welche Erleichterungen gelten ab dem 8. März 2021 für Memmingen? Abhängig vom Infektionsgeschehen und dem Sieben-Tage-Inzidenzwert der Corona-Neuinfektionen gelten bayernweit dann unterschiedliche Regelungen in den Kommunden und Landkreisen. In Memmingen liegt der Inzidenzwert seit einigen Tagen um die 60, daher gelten Regelungen, die für eine Inzidenz zwischen 50 … weiterlesen
Nicht an den ersten Frosttagen das Eis betreten!

DLRG warnt: Aktuell sind die Eisdecken noch viel zu dünn

Memmingen/Unterallgäu (dl). Die Wettervorhersage für die nächste Zeit verspricht in Memmingen und dem Unterallgäu für die nächsten Tage Dauerfrost. Aber aktuell sind die Eisdecken noch viel zu dünn. Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) rät allen, mit dem Schlittschuhlaufen oder dem Eisspaziergang noch zu warten und sich bei den zuständigen Behörden … weiterlesen
„splash@home“: Spannende Rätsel und lustige Aufgaben

Jugendzentrum bietet digitales Quiz rund um Memmingen an

Memmingen (dl). Der Jugendtreff Splash bietet Kindern, Jugendlichen und Familien ein digitales und lehrreiches Quiz rund um Memmingen an. Spannende Rätsel und lustige Aufgaben führen digital an viele interessante Orte in der Maustadt. So können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in ca. zwanzig Minuten die Stadt aus einer anderen Perspektive kennenlernen … weiterlesen
Trotz deutlichem Rückgang verhaltener Optimismus

Flughafen Memmingen präsentiert Bilanz 2020

Memmingerberg (dl). Die Corona-Pandemie hat sich erwartungsgemäß auch auf die Bilanz 2020 am Flughafen Memmingen ausgewirkt. Nach zuletzt stetigem Wachstum mußte im vergangenen Jahr ein deutliches Minus verkraftet werden.Allerdings hat es den Allgäu Airport weniger hart getroffen, als viele andere deutsche Flughäfen. „Vergleicht man unsere Zahlen mit denen anderer … weiterlesen
Busse fahren nach Ferienfahrplan

Noch bis Ende Januar

Unterallgäu (dl). Weil die Schulen weiterhin geschlossen bleiben, wird der Linienbusverkehr im VVM-Verbundgebiet zunächst bis Ende Januar auch weiterhin nach dem Ferienfahrplan gefahren. Dies teilt das Landratsamt mit.Eine etwaige Fahrt zur Notbetreuung muss selbstständig organisiert werden. Es besteht keine Beförderungspflicht. Der Flexibus kann zu den üblichen Zeiten angefordert werden … weiterlesen
LTS-Chefin verlässt Memmingen

Dr. Kathrin Mädler zieht es zum Theater Oberhausen

Memmingen (dl). Das Landestheater Schwaben (LTS) in Memmingen verliert seine Intendantin. Zur Spielzeit 2022/23 beendet Dr. Kathrin Mädeler ihren erst im Sommer verlängerten Vertrag in Memmingen vorzeitig und wechselt ans Theater Oberhausen.„Frau Dr. Mädler arbeitet am Landestheater Schwaben höchst innovativ und hat mit ihrem Team dem Theater überregionale … weiterlesen
Christbaum entsorgen - aber richtig

Landratsamt gibt Tipps

Unterallgäu (dl/rad). Wie Weihnachtsfeiertage sind vorüber, die ersten Christbäume werden schon wieder aus den Wohnstuben verbannt. Aber wie wird der Weihnachtsbaum auch richtig entsorgt? Dafür hat das Landratsamt Unterallgäu wertvolle Tipps.„Der Baum muss vollständig abdekoriert werden“, heißt es dazu von der Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu. Dann können die … weiterlesen
Herzlich willkommen Vinzent Finn

Memminger Neujahrsbaby erblickt um 4.14 Uhr das Licht der Welt

Memmingen (dl). Um 4.14 Uhr ist im Klinikum Memmingen das erste Baby im neuen Jahr geboren worden. Vinzent Finn , der 49 Zentimeter groß und 2.675 Gramm schwer ist, ist damit das Neujahsbaby 2021 in Memmingen.Für die Eltern Anja und Daniel Ziebarth aus Senden hätte mit der Geburt … weiterlesen
Wir wünschen ein friedvolles 2021

...und: Es war ja nicht alles nur Corona in 2020

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Kunden, liebe Freunde der Lokalen,viele Menschen werden sagen, Gott sei Dank ist dieses Jahr 2020 vorbei. Ein Jahr, das wohl unvergessen bleibt, aber weitgehend zum Vergessen ist. Nicht im Mindesten hätten wir uns ein derartiges Szenario wie in dieser beinahe schon allgegenwärtigen Pandemie vorstellen … weiterlesen
Kein Feuerwerk in der Memminger Altstadt

Verkauf von Pyrotechnik heuer verboten

Memmingen (dl). Die Stadt Memmingen erinnert daran, dass das Abschießen von Feuerwerkskörpern in der Memminger Altstadt zum Schutz der historischen Gebäude an Silvester und Neujahr – wie in anderen Jahren auch - verboten ist.Wie bekannt, ist der Verkauf von Pyrotechnik der Kategorie F2 vor Silvester in diesem Jahr Corona-bedingt verboten. Trotzdem … weiterlesen