Beiträge aus der Kategorie: Wirtschaft

Wirtschaftsjunioren verändern sich

Versammlung beschließt neue Satzung

Memmingen (rad). Grundlegende Änderungen gibt es bei den Wirtschaftsjunioren Memmingen/Unterallgäu (WJ). Bei der ordentlichen Jahreshauptversammlung wurde eine neue Satzung vorgestellt, weil ab dem kommenden Jahr als Verein agiert und das Geschäftsjahr dem Kalenderjahr angepasst werden soll. Zudem wurde der Vorstand auf sieben Personen reduziert, bis zum Jahresende fungiert weiterhin … weiterlesen
Ausbildungsmarkt Memmingen aktuell

Gute Chancen auf einen kurzfristigen Ausbildungsplatz

Memmingen (dl/as). Im Gegensatz zum Arbeitsmarkt war der Ausbildungsmarkt in der Stadt Memmingen bisher weitgehend unbeeinflusst von der Coronavirus-Pandemie. Das ist das Ergebnis eines Dreijahresvergleichs der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen.Dabei wurden sowohl die bei der Berufsberatung als Interessenten für eine Ausbildungsstelle gemeldeten jungen Menschen berücksichtigt als auch die … weiterlesen
„Investition in unser aller Zukunft“

Bundesprogramm "Ausbildungsplätze sichern“

Berlin (dl/as). Mit dem Bundesprogramm "Ausbildungsplätze sichern" will das Bundesministerium für Arbeit und Soziales Unternehmen dabei unterstützen, Ausbildungsplätze zu erhalten und jungen Menschen einen Abschluss zu ermöglichen.„Die Corona-Krise stellt viele kleine und mittlere Betriebe vor enorme Herausforderungen – auch beim Thema Ausbildung. Denn gerade diese Unternehmen, das Handwerk und … weiterlesen
Arbeitsmarkt scheint sich zu festigen

Quoten gegen bundesweit und regional zurück

Nürnberg/Kempten/Memmingen (dl/rad). Die einsetzende Herbstbelebung hat trotz der Corona-Krise die Zahl der Arbeitslosen sinken lassen. Bundesweit beträgt die Quote 6,2 Prozent ( minus 0,2), insgesamt meldet die Arbeitsagentur eine Zahl von 2.847.000 arbeitslosen Menschen. Allgäuweit ging die Qoute ebenfalls zurück und beträgt nun 3 … weiterlesen
Corona-Folgen für die Arbeitswelt

AOK-Initiative für Arbeitgeber

Bayern/Memmingen (dl). Neue Arbeitsformen, neue Erfahrungen, aber auch neue Stressfaktoren: Die Corona-Pandemie wirkt sich auch stark auf unser Arbeitsleben aus. Das zeigt eine aktuelle Studie der AOK. Die erfreuliche Nachricht: 65 Prozent der Arbeitgeber und 70 Prozent der Arbeitnehmer sehen neben negativen auch positive Entwicklungen durch die Corona-Krise.Während … weiterlesen
„Bittere Entscheidung fürs Unterallgäu“

Mindelheimer Landwirtschaftsschule wird 2022 geschlossen

Unterallgäu (dl). Es bleibt dabei: Die Landwirtschafsschule in Mindelheim wird geschlossen. Das hat Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber bei einem Gespräch am Dienstag in München deutlich gemacht. „Für die Landwirte ist das erschütternd“, sagt Landrat Alex Eder. Das Treffen in München sei ernüchternd gewesen, die Entscheidung bitter fürs Unterallgäu."Die Entscheidung kann … weiterlesen
Von Null auf 1,5 Millionen in wenigen Wochen

Zertifizierte Mund-Nasen-Masken aus der Region

Kirchheim (rad). „Aus der Region, für Bayern und die ganze Welt“ – unter diesem Motto werden seit wenigen Wochen im Unterallgäuer Kirchheim Mund-/Nasenmasken produziert. Die dafür eigens gegründete Unternehmenskooperation ist einer der ersten und einer der wenigen Hersteller, die zertifizierten, medizinischen Mund- und Nasenschutz „Made in Germany“ produzieren.Etwa 1 … weiterlesen
Weiteres Reiseziel vom Allgäu Airport aus

Ab Ende Oktober gehts nach Finnland

Memmingerberg (dl). Der Flughafen Memmingen bekommt ein neues Reiseziel – ab Ende Oktober geht es in die finnische Stadt Lappeenranta in den hohen Norden Europas. Zwei Mal pro Woche wird Ryanair nonstop von und nach Memmingen fliegen.„Das ist ein wichtiges Zeichen in dieser Zeit“, freut sich Flughafen Geschäftsführer Ralf Schmid … weiterlesen
Beratung nun aus einer Hand

Schuldner- und Insolvenzberatung zusammengelegt

Memmingen/Unterallgäu (dl). Gemeinsam mit dem Landkreis Unterallgäu hat die Stadt Memmingen den Caritasverband Memmingen-Unterallgäu beauftragt, die Schuldner- und Insolvenzberatung ab dem 1. September 2020 gemeinsam anzubieten. Die Insolvenzberatung für Stadt und Landkreis wird schon seit Jahren von der Caritas durchgeführt.Während im Landkreis schon seit langem die Schuldner- und … weiterlesen
Vermögensbildung im Fokus

Pressegespräch bei der Sparkasse MM-LI-MN mit Dr. Ulrich Kater

Memmingen (ew). Fast die Hälfte ihres gesamten Vermögens parken die Deutschen auf zinslosen Konten. „Das kann man sich auf Dauer nicht leisten“, so der Tenor beim Pressegespräch zum Thema Geldanlagen bei der Memminger Sparkasse.Ein Ziel der Sparkassen ist es, den Menschen eine finanzielle Perspektive zu geben, aber die Grundlagen … weiterlesen