Beiträge aus der Kategorie: Wirtschaft

„Gute Aussichten für produzierendes Gewerbe“

Die Lokale im Gespräch mit IHK und Arbeitsagentur

Allgäu/Schwaben (as). Anlässlich des Digitalen Mittagstalks „Der regionale Arbeitsmarkt im Wandel“ von IHK Schwaben und den schwäbischen Agenturen für Arbeit am 17. Juni sprach "Die Lokale" mit Maria Amtmann, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen, und Dr. Matthias Köppel, Leiter Geschäftsbereich Standortpolitik der Industrie- und Handelskammer (IHK … weiterlesen
Fachkräfte weiterhin dringend gesucht

Zwei Drittel der Unternehmer spüren Auswirkungen der Pandemie

Unterallgäu (dl). Zwei Drittel der Unterallgäuer Unternehmer gaben an, negative Auswirkungen der Corona-Pandemie zu spüren. Ein Drittel hingegen ist nicht betroffen oder freut sich sogar über positive Effekte. Das sind Ergebnisse einer Unternehmerbefragung im Landkreis Unterallgäu, die Josef Rother von der Gesellschaft für angewandte Kommunalforschung (GEFAK) dem Steuerkreis Wirtschaft des … weiterlesen
Je 5.000 Euro für drei Memminger Schulen

Magnet-Schultz spendet für die Digitalisierung

Memmingen (dl). Drei große Schecks über jeweils 5.000 Euro überreichte Dr. Albert Schultz an die Schulleiterinnen der Johann-Bierwirth-Schule, Lindenschule und Bismarckschule. In seiner Laudatio betonte der CEO des Unternehmens Magnet-Schultz, dass für ihn die Tragik des Lockdowns besonders darin bestehe, dass die Kinder nicht mehr so unterrichtet werden konnten … weiterlesen
Große Nachfrage – steigende Preise

Dynamischer Immobilienmarkt durch Pandemie

Memmingen (dl). Über die Auswirkungen der Corona Pandemie und die steigenden Preise auf dem Immobilienmarkt ging es bei einem Pressegespräch der LBS und der Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim. Gerhard Grebler, Vorstandsmitglied der LBS Bayern, sprach dabei über große Veränderungen beim Immobilienkauf, die vor allem in den Köpfen der Menschen stattfänden. So sei … weiterlesen
Wertvolle Hilfe für den Flughafen Memmingen

Millionenzuschuß vom Freistaat aus dem Corona-Sonderfonds

München/Memmingerberg (dl). Der Flughafen Memmingen erhält vom Freistaat Bayern einen Sonderzuschuß von 1,35 Millionen Euro. Damit soll ein Teil der Kosten ersetzt werden, die während der Corona-Krise aufgewendet wurden, um die nötige Infrastruktur am Airport vorhalten zu können.Bei einem Besuch am Flughafen Memmingen hatte der Kemptener Abgeordnete … weiterlesen
Magnet-Schultz will weiter wachsen

Sehr gute Jahresbilanz trotz Corona

Memmingen (dl). Zum Abschluss des 109. Geschäftsjahres am 30. Juni 2021 kann Magnet-Schultz, Spezialisten für elektromagnetische Aktorik, Sensorik und Ventiltechnik, einen konsolidierten Gruppen-Umsatz von gut 400 Millionen Euro melden, was einem Wachstum von 18 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Zu verdanken sei dies der wirtschaftlichen Erholung seit Herbst 2020 … weiterlesen
10.000 Euro für den Tierschutzverein

Calu Kosmetik spendet für verstoßene Hunde in Rumänien

Memmingen (dl). Calu steht seit über 10 Jahren für hochdosierte Anti-Aging-Wirkstoffkosmetik ohne kritische Inhaltsstoffe. Dem Unternehmen liegt das Tierwohl sehr am Herzen und so verwundert es nicht, dass die diesjährige Spendenaktion zugunsten eines Tierschutzvereines geht: Der begünstigte Verein „Schützt das Leben e.V.“ setzt sich für verstoßene Hunde in Rumänien … weiterlesen
"Kein Grund zum Jubeln"

Breites Bündnis kritisiert geplantes Amazon-Verteilzentrum in Memmingerberg

Memmingerberg (dl/as). Wie bereits berichtet, stößt das geplante Amazon-Verteilzentrum in Memmingerberg auf viel Kritik. Ausgehend von der öffentlichen Diskussion zur Ansiedlung des Unternehmens im Dezember 2020 haben sich Organisationen aus unterschiedlichen, gesellschaftlichen Bereichen zusammengeschlossen, um gemeinsam auf die Konsequenzen hinzuweisen, die die Ansiedelung eines Unternehmens wie Amazon bringen wird … weiterlesen
Neubau-Großprojekt in Memmingerberg gestartet

VR-Bank baut in Memmingerberg drei große Gewerbeimmobilien

Memmingerberg (dl). Der Startschuss für die Erschließung drei moderner Büro- und Geschäftsgebäude in Memmingerberg ist gefallen. Mit dem offiziellen Spatenstich, zu dem nun die VR-Bank Memmingen als Bauherr geladen hatte, ist der Startschuss für den Bau barrierefreier Praxis-, Büro- und Einzelhandelsflächen gefallen.Neben dem Feneberg-Markt an der Augsburgerstraße am Ortsrand … weiterlesen
„Not macht erfinderisch!“

Stadtmarketing Memmingen blickt auf turbulentes Jahr zurück

Memmingen (dl). Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des Stadtmarketing Memmingen e.V. hatte die Vorstandschaft einiges zu berichten. Pandemiebedingt hatten die Verantwortlichen im vergangenen Jahr alle Hände voll zu tun: Die bewährten Projekte mussten an die geltenden Hygienevorschriften angepasst werden, doch es wurden auch ganz neue Aktionen gestartet.So konnten sich … weiterlesen