Beiträge aus der Kategorie: Wirtschaft

„Digitalisierung als Chance und Herausforderung“

Bayerns Digitalminister Judith Gerlach spricht bei der Zettler-Bau GmbH

Memmingen/Memmingerberg (jw). Bayerns Digitalministerin Judith Gerlach besuchte auf Einladung des hiesigen CSU-Staatssekretärs und Stadtrats Klaus Holetschek die Zettler-Bau GmbH und sprach nach einer vorangegangenen Firmenbesichtigung zum Thema „Digitalisierung als Chance und Herausforderung für das Handwerk, den Mittelstand und die Kommunen“.Nach kurzer Begrüßung im technischen Büro durch Wolfgang Zettler … weiterlesen
Rekord-Haushalt für 2020 beschlossen

Hohe Schlüsselzuweisung und tiefer Griff in den Sparstrumpf

Memmingen (as). Nach einigen Vorberatungen in den Ausschüssen und Senaten hat der Stadtrat nun das 363 Seiten starke Zahlenwerk der Stadtkämmerei mit sechs Gegenstimmen von ÖDP und Grünen beschlossen. In seiner Haushaltsrede bekräftigte Oberbürgermeister Manfred Schilder, dass es sich um einen „Rekord-Haushalt“ handele. Das Gesamtvolumen beträgt 190,9 Millionen Euro … weiterlesen
Bauen von A bis Z

Elfte Messe „Bauen-Leben-Umwelt“ in der Memminger Stadthalle

Memmingen (ew/rad). Die Messe „Bauen-Leben-Umwelt“ in der Memminger Stadthalle ist momentan eine der wenigen Möglichkeiten für Handwerk, Dienstleister und Industrie, sich Besuchern und potentiellen Kunden zu präsentieren. Die Verantwortlichen haben trotz des kursierenden Corona-Viruses keinen Grund gesehen, die beliebte Veranstaltung abzusagen.Informationen und Anregungen rund ums Bauen, Renovieren und … weiterlesen
Spendenaktion der Berger-Azubis

5.530 Euro an soziale Einrichtungen gespendet

Ottobeuren (dl). Der Einsatz für andere und die Förderung sozialer Projekte haben beim Familienunternehmen Berger einen hohen Stellenwert. Die interne Berger-Ausbildungsfirma (ABA) spendete nun den Erlös der Weihnachts-Tombola in Höhe von 5.530 Euro an einige soziale Einrichtungen.Auch die kaufmännischen und gewerblichen Auszubildenden sind hier immer wieder aktiv und … weiterlesen
Arbeitslosenzahl in der Region leicht gesunken

Robuster Arbeitsmarkt trotz Konkjunkturschwäche

Nürnberg/Kempten/Memmingen (dl/rad). Im Februar ist die Zahl der Arbeitslosen bundesweit leicht gesunken, die Quote bleibt wie im Vormonat bei 5,3 Prozent. Um 0,1 Prozentpunkte ging die Quote im bayrischen Teil des Allgäus auf nun 2,7, ebenso im Wirtschaftsraum Memmingen auf 2,5 Prozent zurück … weiterlesen
Flughafen Memmingen klettert weiter nach oben

Nun auf Platz 14 in Deutschland

Memmingerberg (dl/rad). Bayerns dritter Verkehrsflughafen, der Allgäu Airport, hat sich in der bundesweiten Rangliste auf Platz 14 geschoben. Während die deutschen Flughäfen ein durchschnittliches Wachstum von 1,5 Prozent verzeichneten, konnte der Flughafen Memmingen mit einem Plus von 15,4 Prozent aufhorchen lassen.Unter den 25 international agierenden deutschen … weiterlesen
Protestaktion Kassenbon: "Es reicht"!

BDS Bayern ruft zum Sammeln von Kassenbons auf

München (dl). „Es reicht!“, stellt die Präsidentin des Bundes der Selbständigen (BDS) Gabriele Sehorz entschieden fest und meint damit die Kassenbon-Pflicht. Diese gilt seit 1. Januar 2020 und sorgt seitdem für großen Ärger. Aus diesem Grund fordert Sehorz jetzt Ihre Mitgliedsunternehmen zum koordinierten Protest auf.„Wir sind gerade dabei, Sammelboxen … weiterlesen
„Digitalisierung macht nicht dement, aber oberflächlich“

10. Wirtschaftsforum Memmingen-Unterallgäu im Autohaus Rabus

Memmingen (as). Wirtschaftsförderer Michael Haider begrüßte an die 200 Gäste im Autohaus Rabus zum zehnjährigen Jubiläum des Wirtschaftsforums Memmingen-Unterallgäu. Ebenso amüsanter wie lehrreicher Höhepunkt des Abends war der Vortrag "Gehirn unter Strom - Vom Umgang mit digitalem Alltagsstress" des Neurowissenschaftlers, Arzt und Profi-Redners Dr. med. habil. Volker Busch aus Regensburg.Nachdem … weiterlesen
Soziale Projekte im Fokus

VR-Bank Stiftung schüttet Spenden für 2019 aus

Memmingen (as/dl). 6.000 Euro an Spendengeldern hat die Stiftung der VR-Bank Memmingen für das Jahr 2019 an regionale gemeinnützige Organisationen ausgeschüttet. Damit unterstützt sie drei soziale Einrichtungen.Seit vielen Jahren werden aus der VR-Bank Stiftung Spenden ausgeschüttet:Die Johanniter erhalten 2.500 Euro für das Projekt "Kinder von … weiterlesen
Von Nigeria zurück nach Schwaben

Dr. Marc Lucassen ist neuer Hauptgeschäftsführer der IHK Schwaben

Schwaben (as). Dr. Marc Lucassen ist neuer Hauptgeschäftsführer der IHK Schwaben. Der gebürtige Düsseldorfer und Wahlschwabe hat zum 1. Januar 2020 die Nachfolge von Peter Saalfrank angetreten. Bisher leitete er die Delegation der Deutschen Wirtschaft in Nigeria. Was hat Lucassen dazu bewogen hat, von Nigeria nach Augsburg zu ziehen und … weiterlesen