Die Lokale Memmingen
Gefro AOK Brommler stadtmarketing Enerix Golfclub Memmingen Innoverta Landestheater Schwaben Cineplex Kaminwerk Memmingen FC Memmingen Rechtsanwalt Philipp Hacker Radio AllgäuHit

Großer Applaus zum Abschied

Intendantin und neun Ensemblemitglieder verlassen das LTS

veröffentlicht am 01.07.2024
Abschiedsgala LTS Juni 2024_2

Großen Applaus und Standing Ovations für das Ensemble, aber auch Applaus für's Publikum gab es bei der Abschiedsgala am LTS. Foto: Svenja Gropper

Memmingen (sg). Zwei Spielzeiten war Christine Hofer Intendantin am Landestheater Schwaben (LTS), das erste Jahr gemeinsam mit Alexander May. Nun sind die Würfel neu gefallen und Intendanz sowie ein Teil der Schauspieler wechseln. Zum Abschluss gab es noch eine große Abschiedsgala.

„Es war ein zwei Jahre lang andauerndes, berauschendes Theaterfest, eine besondere Zeit mit besonderen Menschen, mit besonderem Publikum. Wir haben diese Zeit gefeiert“, begrüßte Hofer die Gäste im gut gefüllten Großen Haus. Insgesamt 32 Produktionen waren in zwei Spielzeiten zu sehen. „Es ist ein Abend, um in Erinnerungen zu schwelgen“, lud Dramaturgin Paula Regine Erb das Publikum ein, diese letzte Vorstellung zu genießen. Gezeigt wurden Ausschnitte aus Kasimir und Karoline, Aschenputtel, Quartett, Löwenherzen, The Party, Der Sandmann und Schau der Mau. Im Hintergrund liefen immer wieder Bilder aller Inszenierungen in einer Diashow. Einzelne Schauspieler begeisterten mit musikalischen Darbietungen, vor allem Mirjam Smejkal mit ihrem sehr persönlichen und eigens komponierten Abschiedssong „MM saved my life“.
Schließlich hat das ganze Team „Ich liebe das Leben“ von Vicky Leandros performt und sich damit vom Publikum verabschiedet, gekrönt von langanhaltendem, großem Applaus und Standing Ovations im ganzen Saal.