Lena kann am besten lesen

Vorlesewettbewerb der Mittelschule Memmingergerg

veröffentlicht am 09.12.2021

Lena Geiger überzeugte die Jury beim Vorlesewettbewerb. Foto: privat

Memmingerberg (dl). Beim schulinternen Vorlesewettbewerb der 6. Klassen an der Mittelschule Memmingerberg überzeugte Lena Geiger die Jury.

Auch in diesem Jahr fand der schulinterne Vorlesewettbewerb an der Mittelschule Memmingerberg statt. Lena Geiger, Nora Reichart, Ronja Schaller, Daniel Bauer, Shania Mayer und Kevin Vater zogen das Publikum mit
ausgewählten Stellen aus ihren Lieblingsbüchern in den Bann. Im Anschluss konnten sich die Teilnehmer auch beim Lesen eines fremden Textes bewähren.

Leicht fiel der Jury die Entscheidung nicht. Doch letztendlich konnte Lena Geiger mit ihrem Textausschnitt aus dem Buch „Weihnachten steht vor der Tür“ von Monika Feth überzeugen.

Spannend wird es noch einmal beim Unterallgäuer Kreisentscheid, der Anfang nächsten Jahres stattfinden wird. Dort treten alle Schulsieger gegeneinander an.