Riedbachstraße ab 19. Oktober gesperrt

veröffentlicht am 02.10.2020

Vom 19. Oktober bis zum 06. November bleibt die Riedbachstraße wegen Deckensanierungsarbeiten im Bereich der Fahrbahn und des östlichen Geh- und Radwegs vollständig gesperrt. Foto: V. Weyrauch/ Pressestelle Stadt Memmingen

Memmingen (dl). Zur Durchführung von Deckensanierungsarbeiten im Bereich der Fahrbahn und des östlichen Geh- und Radwegs wird die Riedbachstraße im Zeitraum vom 19. Oktober bis 6. November vollständig gesperrt.

Der Fußgänger- und Radverkehr wird auf den westlichen Geh- und Radweg umgeleitet. Die Umleitung für den Fahrzeugverkehr verläuft über die Gaswerkstraße – Schießstattstraße – Benninger Straße – Tiroler Ring und umgekehrt. Die Umleitungsstrecke wird ausgeschildert.

Die Zufahrt zum Zollamt Memmingen ist für die Dauer von zwei Tagen nicht gewährleistet.

Bildunterschrift:

Bild_001: Vom 19. Oktober bis zum 06. November bleibt die Riedbachstraße wegen Deckensanierungsarbeiten im Bereich der Fahrbahn und des östlichen Geh- und Radwegs vollständig gesperrt.

Bildnachweis: V. Weyrauch/ Pressestelle Stadt Memmingen