Beiträge aus der Kategorie: Gesellschaft

"Fischertag bleibt ein wunderbares Heimatfest"

Statement von Oberbürgermeister Manfred Schilder

Memmingen (dl). In Reaktion auf das heutige Urteil des Landgerichts Memmingen zur Öffnung des Stadtbachausfischens am Memminger Fischertag für Frauen gibt Oberbürgermeister Manfred Schilder folgendes Statement ab:„Mit dem Landgericht hat nun die nächste Instanz das Urteil des Amtsgerichts vom vergangenen Sommer bestätigt. Das Urteil ist eine richtungsweisende Entscheidung. Die … weiterlesen
5.000 Euro Spende für Flutopfer

Lions-Club Memmingen mit neuer Führung

Memmingen (dl). Beim Lions Club Memmingen gibt es einen Präsidentenwechsel: Dr. Hans Lohr löst Dirk Grube an der Spitze ab. Spontan spendete der Club 5.000 Euro an den Lions-Club Bad Neuenahr mit der Vorgabe, vor Ort in Not geratenen Bürgerinnen und Bürgern zu helfen.Dirk Grubes Jahr als Präsident … weiterlesen
Publikum und Künstler zusammengebracht

Resümee zur Memminger Meile durchweg positiv

Memmingen (dl). Eine abgeschlossene Brache, herausragende musikalische Acts, ein buntes Familienprogramm, ein Street-Art-Contest, Open-Air-Kinos, Kunstausstellungen und das theatrale Highlight „Sternenzeit“ im Lichtermeer - das waren die Zutaten des diesjährigen Kultursommers Memminger Meile. Für die Verantwortlichen im Kulturamt liegt der Erfolg auch darin, dass diese 45. Ausgabe der Meile über die Bühne … weiterlesen
Anregungen und Tipps für Jugendliche

Stadt Memmingen informiert auf neuer Internetseite

Memmingen (dl). Wie kann ich bei der Planung meiner Stadt mitwirken? An wen kann ich mich wenden, wenn ich Probleme habe? Und was ist eigentlich für junge Menschen so geboten? Diese und viele andere Fragen werden auf der neuen Jugendseite Stadt Memmingen: Jugend beantwortet.„Wir bieten den Jugendlichen mit der … weiterlesen
Gesundes Essen und erhöhter Medienkonsum

AOK-Studie: Unter 30-Jährige fühlten sich durch Corona stark belastet

Memmingen (dl). Laut einer Presseinformation der AOK Bayern fühlten sich mehr als zwei Drittel der 18- bis 29-Jährigen in Bayern (71 Prozent) durch die Corona-Pandemie stark oder sehr stark belastet. Bei Haushalten mit Kindern sind es gut 60 Prozent. Dies zeigt eine Forsa-Umfrage, die die AOK Bayern in Auftrag gegeben … weiterlesen
Keine Kompromisse im Memminger Fischerstreit

Verein und Klägerin lehnen gütliche Einigung ab

Memmingen (mg). Es gibt zunächst keine gütliche Einigung im Streit darüber, ob Frauen am Memminger Fischertag in den Bach „jucken“ dürfen oder nicht. In der Berufungsverhandlung am Memminger Landgericht haben beide Parteien die Vermittlungsversuche des Vorsitzenden Richters abgelehnt. Nun ergeht das Urteil am 28. Juli.Der Vorsitzende Richter Konrad Beß … weiterlesen
150.000 Euro für gesellschaftliches Engagement

Sparkasse Memmingen unterstützt Vereine und Organisationen

Memmingen (dl). jDie Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim fördert auch heuer gesellschaftliches Engagement mit einem hohen Geldbetrag. Insgesamt belaufen sich die Spenden für Vereine und Organisationen auf 150.000 Euro, die aus den Erträgen des „PS-Sparen und Gewinnen“ stammen.„Jahr für Jahr setzt sich die Sparkasse für eine Vielzahl von Vereinen und Organisationen … weiterlesen
Farbenfrohes Kinderfestheft überreicht

Geschenke, Lieder und ein Film statt Feier

Memmingen (dl). Die Schülerinnen und Schülern der Elsbethenschule überreichten Oberbürgermeister Manfred Schilder im Rathaus ein wunderschön bunt gestaltetes Heft mit den Buben und Mädchen in Tracht, den Stängelesträgern und gut gelaunten Noten und Buchstaben. weiterlesen
"Wohnst du noch, oder lebst du schon barrierefrei?"

Online-Vortrag: Wohnraumanpassung im eigenen Zuhause

Memmingen (dl). Am 24. Juni 2021 um 18.30 Uhr veranstaltet das Netzwerk Allgäu, ein Zusammenschluss der kommunalen Behindertenbeauftragten sowie der Offenen Behindertenarbeit, einen Online-Vortrag zum Thema „Wohnraumberatung“.Dieser Online-Vortrag soll erste Fragen zum Thema Umsetzung von Barrierefreiheit im privaten Bereich klären und über verschiedene Möglichkeiten informieren.Referentin Anita Busch … weiterlesen
"Sehr ernst zu nehmender Vorwurf"

Dekan wegen Missbrauchsverdacht freigestellt - Staatsanwaltschaft ermittelt

Augsburg/ Memmingen (dl). Laut einer Pressemitteilung von Generalvikars des Bischofs von Augsburg, Harald Heinrich, wurde ein Geistlicher des Bistums Augsburg mit sofortiger Wirkung von seinem Amt als Pfarrer und Dekan freigestellt. Mittlerweile wurde bekannt, dass es sich dabei um den katholischen Dekan Memmingens handelt.Er habe umgehend die dafür zuständige … weiterlesen