Beiträge aus der Kategorie: Gesellschaft

SV Memmingerberg hilft

Verein macht sich für die Menschen stark

weiterlesen
Keine Ausgangssperre - aber bundesweit schärfere Regelung

Kampf gegen Corona-Viren zieht weitere Einschränkungen nach sich

Berlin (dl). Zur Eindämmung der Corona-Pandemie werden Ansammlungen von mehr als zwei Personen bundesweit verboten. Davon ausgenommen sind Angehörige aus dem eigenen Haushalt. Ab sofort werden auch alle Friseurgeschäfte geschlossen, ebenso Restaurants mit Ausnahmen von Hol- und Bringservice.Darauf haben sich die Ministerpräsidenten der Länder und Kanzlerin Angela Merkel in … weiterlesen
"Dramatik noch nicht bei jedem angekommen"

Gesundheitsamt hat Corona-Test-Parcours in der Stadionhalle eingerichtet

Memmingen (as). Seit 14 Uhr ist in der Stadionhalle, Bodenseestraße 44, eine zentrale Corona-Teststation des Gesundheitsamt Memmingen eingerichtet. Über den Ablauf der Speichel-Tests informierte Oberbürgermeister Manfred Schilder kurz zuvor bei einem Pressetermin. weiterlesen
Massive Ausgangsbeschränkungen in Bayern

Öffentliches Leben kommt nahezu zum Stillstand

München (dl). Der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder hat auf einer Pressekonferenz in München drastische Ausgangsbeschränkungen für Bayern verkündet und rückt damit ziemlich scharf an die Schmerzgrenze der Bevölkerung heran. Die tief einschneidenden Maßnahmen gelten demnach ab 0 Uhr Freitagnacht. Zunächst sollen die von der Regierung einstimmig beschlossenen Regeln für 14 … weiterlesen
Kaminwerk stellt momentan den Betrieb ein

Folgerichtige Reaktion auf Corona-Krise

Memmingen (dl/rad). Das Memminger Kulturzentrum Kaminwerk hat sein Veranstaltungsprogramm bis zum voraussichtlichen Schulstart nach den Osterferien eingestellt und reagiert damit ebenfalls auf die Corona-Krise."Damit nehmen wir unsere Verantwortung für unser Besucher, unser Personal und auch für die Menschen in Memmingen und Umgebung wahr", so der 1. Vorsitzende des … weiterlesen
Jobcenter und Arbeitsagenturen sind weiter erreichbar

Persönliche Kontakte werden reduziert - Auszahlung von Geldleistungen sichergestellt

Kempten/Memmingen (dl). Die Agentur für Arbeit und das Jobcenter sind auch in der aktuellen Lage erreichbar, um die wichtigsten Dienstleistungen erbringen zu können. Die Arbeitsfähigkeit von Arbeitsagentur und Jobcentern ist sichergestellt. Die sichere Auszahlung von Geldleistungen hat oberste Priorität. Dies teilt die Agentur in einer Pressemitteilung mit. Persönliche Gesprächstermine … weiterlesen
Freistaat Bayern ruft Katastrophenfall aus

Einschneidende Maßnahmen - aber (noch) keine Ausgangssperre

München (dl/rad). Der Freistaat Bayern hat wie angekündigt den Katastrophenfall ausgerufen. Dies gilt zunächst für 14 Tage, danach muss die aktuelle Situation bewertet werden. Eine Ausgangssperre gibt es laut Ministerpräsident Markus Söder zumindest jetzt noch nicht.„Es werden Menschen sterben“, findet Markus Söder auf der Pressekonferenz deutliche Worte. Daher … weiterlesen
Bayern schließt Schulen, Kindergärten und Kitas

Auch Besuch von Alten- und Pflegeheimen eingeschränkt

München (dl). Im Freistaat Bayern sind ab Montag, 16.03.2020, Schulen, Kindergärten und Kitas geschlossen. Zunächst ist diese gravierende Maßnahme im Kampf gegen das Coronavirus bis zum Ende der Osterferien, also für fünf Wochen bis zum 18. Apri 2020, befristet. Dies gab das Ministerium bekannt.Schülerinnen und Schüler in … weiterlesen
"Platz da für die nächste Generation!"

ADFC lädt zu "fröhlichem Fahrradkonvoi" durch die Innenstadt ein

Memmingen (dl). "Mobil in Memmingen – ohne Lärm und Co2": Im Rahmen einer angemeldeten Demo mit entsprechender polizeilicher Sicherung lädt der ADFC Kreisverband Memmingen-Unterallgäu im Rahmen eines bundesweiten Aktionswochenendes unter dem Motto "Kidical Mass - Platz da für die nächste Generation!" zu einem fröhliche Fahrradkonvoi durch Memmingens Innenstadt ein. Start ist … weiterlesen
"Die Zeit nehmen, etwas Vernünftiges zu entwickeln"

Aschermittwoch bei den Wirtschaftsjunioren

Memmingen (rad). Zum traditionellen Aschermittwochsgespräch bei den Wirtschaftsjunioren (WJ) Memmingen-Unterallgäu war heuer wieder Memmingens Oberbürgermeister Manfred Schilder eingeladen. Neben Wirtschaftsthemen ging es dabei auch um die Stadtentwicklung.Moderator David Deinzer, Sprecher der Wirtschaftsjunioren, begrüßte die Gäste mit lobenden Worten über den Standort Memmingen, weil es "der heimischen Wirtschaft gut geht … weiterlesen