Beiträge aus der Kategorie: Lokales

Stadtverwaltung erreichbar - Wochenmärkte finden statt

Aktuelle Infos der Stadt Memmingen

Memmingen (dl/rad). Auch wenn das öffentliche Leben aufgrund der Ausgangsbeschränkungen ziemlich heruntergefahren wurde, soll so weit als möglich, Normalität gewahrt bleiben. Die Stadtverwaltung Memmingen teilt mit, dass notwendige Amtsgeschäfte für die Bevölkerung zwar eingeschränkt, aber möglich ist. Zudem wird darauf hingewiesen, dass die Wochenmärkte im entsprechenden Rahmen dienstags wie … weiterlesen
Ämter arbeiten wie gewohnt - Wochenmarkt findet weiterhin statt

Informationen der Stadt Memmingen

Memmingen (dl). Auch in der aktuell kritischen Situation wegen des Coronavirus und der damit verbundenen Schließung der Stadtverwaltung für den Publikumsverkehr, arbeiten die städtischen Beschäftigten in den Ämtern wie gewohnt weiter. Bürgerinnen und Bürger können sich per E-Mail, Telefon und per Post melden.Wer sich zum Beispiel an- oder abmelden … weiterlesen
Erstes Corona-Todesopfer im Unterallgäu

Mann verstirbt im Krankenhaus Mindelheim

Unterallgäu (dl). Nun hat auch der Landkreis Unterallgäu das erste Todesopfer der Corona-Pandemie zu beklagen. Im Krankenhaus Mindelheim ist nach Information des Landratsamtes ein Corona-Patient verstorben.Der Mann im Alter von Ende 60 wurde am 9. März in die Klinik eingeliefert und isoliert. Nach Angaben der behandelnden Ärzte litt der … weiterlesen
Derzeit 21 Corona-Infizierte in Memmingen

Oberbürgermeister Manfred Schilder besucht Gesundheitsamt

Memmingen (dl). Im aufgestockten Team des städtischen Gesundheitsamts arbeiten derzeit 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter Hochdruck daran, die Kontakte von Corona-Infizierten zu ermitteln, zweiwöchige Quarantäne anzuordnen und Abstriche zur Testung auf das Virus zu organisieren. „Sie leisten herausragende, unverzichtbare Arbeit und sind dabei von morgens bis abends im Einsatz, auch … weiterlesen
Stichwahl Landrat: Verspätungen wegen Corona-Krise

Hinweise des Landratsamts Unterallgäu

Unterallgäu (dl). Eigentlich sollten alle Wahlberechtigten im Unterallgäu bis Mittwoch Briefwahlunterlagen erhalten haben. Doch in einzelnen Gemeinden hat sich die Lieferung der Wahlbriefkuverts verzögert. Das teilt die Kommunalaufsicht am Landratsamt Unterallgäu mit. „Wer keine Unterlagen erhalten hat, kann sich bis Samstag, 28. März, 12 Uhr, an das Wahlamt der Gemeinde … weiterlesen
Corona: Landratsamt hat Infoseite eingerichtet

Bürgertelefon nur bei begründetem Infektionsverdacht nutzen

Unterallgäu (dl). Was bedeutet die bayernweite Ausgangsbeschränkung? Welche Geschäfte dürfen öffnen? Für wen kommt die Notbetreuung von Kindern in Frage? Welche Lieferdienste gibt es im Unterallgäu? Was muss ich zur Abfallentsorgung wissen? Fahren die Busse im Unterallgäu und was ist mit dem Flexibus? Antworten auf diese und viele weitere Fragen … weiterlesen
Einkaufen über's Internet - auch für Senioren

Das MehrGenerationenHaus berät

Memmingen (dl/rad). Einkaufen in Zeiten der Ausgangsbeschränkung - das stellt viele älteren Menschen vor Probleme. Hilfe und Informationen, wie auch SeniorInnen übers Internet einkaufen können, gibt's im und vom MehrGenerationenHaus.Darüber hinaus werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie Kontakt zu Freunden und Angehörigen über das Internet gehalten werden kann.Nach telefonischer Terminvereinbarung … weiterlesen
Vorverkauf für 37. Bayerische Theatertage erst ab 7. April Memmingen (dl). Aufgrund der aktuellen Corona-Situation verschiebt das Landestheater Schwaben den Vorverkaufsbeginn für die 37. Bayerischen Theatertage auf den 7. April 2020. Das Landestheater Schwaben bedankt sich bei allen Interessierten für das Verständnis. Für Rückfragen ist die Theaterkasse unter Telefon 08331 94 59 16 oder auf vorverkauf@landestheater-schwaben.de erreichbar. weiterlesen
Obdachlose stranden in Memmingen

Gruppe konnte kurzfristig untergebracht werden

Memmingen (dl). Am Wochenende kam es zu einem Zwischenfall, der für Aufsehen sorgte. Eine große Gruppe obdachloser Rumänen strandete quasi samstags spätabends am Memminger Bahnhof. Durch die tatkräftige Zusammenarbeit mit der Gemeinde Memmingerberg, dem Bayerischen Roten Kreuz und Verantwortlichen am Allgäu Airport konnte für die etwa 40 obdachlosen Rumänen für … weiterlesen
Coronakrise: Aktuelle Informationen der Stadt Memmingen Memmingen (dl). Hier sind die aktuellen Informationen der Stadt Memmingen für Eltern, Unternehmer und Anbieter kostenloser Hilfen. KiTa-GebührFür den Monat April wird die Stadt Memmingen keine KiTa-Gebühren einziehen. GewerbesteuerGerät ein Unternehmen in wirtschaftliche Schieflage, kann es auf die Kämmerei zugehen. Eine Stundung der Gewerbesteuer kann gewährt werden. Infotelefon Das Infotelefon … weiterlesen