Beiträge aus der Kategorie: Lokales

"In Kooperation wären die beiden Kliniken unschlagbar“

Stracke und Holetschek regen Zusammenarbeit der Kliniken Kaufbeuren und Memmingen an

Kaufbeuren/Memmingen (dl). Eine flächendeckende, gut erreichbare medizinische und pflegerische Versorgung im ambulanten wie stationären Bereich ist für die beiden CSU-Gesundheitsexperten aus Bund und Land Stephan Stracke und Klaus Holetschek zentral. Die Abgeordneten regen darum Gespräche über eine Kooperation der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren mit Memmingen an. "Dies könnte große Vorteile für die … weiterlesen
Neues Regenklärbecken am Tiroler Ring Memmingen (dl). Wie die Stadt Memmingen meldet, hat das Tiefbauamt am Tiroler Ring ein Regenklärbecken fertiggestellt. Die Gesamtkosten belaufen sich auf ca. 300.000 Euro.Das Regenwasser der Straßenfläche des Tiroler Rings zwischen Benninger und Haienbachstraße floss bis vor wenigen Tagen unbehandelt in den nahe liegenden Pulverriedgraben. Um dieses entsprechend den Richtlinien … weiterlesen
Einladung zur 70. Allgäuer Festwoche

„Laufende Botschafter“ im Rathaus empfangen

Kempten/Memmingen (dl). Oberbürgermeister Manfred Schilder hieß Kemptens Oberbürgermeister Thomas Kiechle und die 16 „Laufenden Botschafter“ des 15. Festwochenlaufs im Rathaus herzlich willkommen. Die Läuferinnen und Läufer überbrachten eine Bekanntmachung und Einladung zur 70. Allgäuer Festwoche in Kempten.„Die Allgäuer Festwoche ist eine tolle Veranstaltung, die jedes Jahr aufs Neue zeigt, dass … weiterlesen
Keine Förderung für inklusiven Spielplatz

Behindertenbeiratsvorsitzende beklagt mangelnden Einsatz der Stadt

Memmingen (dl/as). In einem offenen Brief an Oberbürgermeister Manfred Schilder beklagt die SPD-Stadträtin und Vorsitzende des Behindertenbeirates Verena Gotzes, dass die Stadtverwaltung sich nicht genügend eingesetzt habe, um mögliche Fördergelder in Höhe von 64.000 Euro für inklusive Spielgeräte auf dem Spielplatz Waldfriedhofstraße zu erhalten. Die Förderung wurde im Rahmen des … weiterlesen
VR-Bank Memmingen spendet für Kinderhospiz Memmingen (dl). Mit einer Spende in Höhe von 500 Euro unterstützt die VR-Bank Memmingen eG die Arbeit im Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach.Das Kinderhospiz St. Nikolaus begleitet Familien mit unheilbar und lebensverkürzend erkrankten Kindern. „Sich gut aufgehoben fühlen“, lautet das Konzept. Die Einrichtung steht für die ressourcenorientierte Förderung der … weiterlesen
Katzenaugen in Unterführung installiert

Stadt will Radfahrunfällen in der Augsburger Straße vorbeugen

Memmingen (dl). Um Unfällen an der Radfahrunterführung der Augsburger Straße entgegenzuwirken, installierte die Stadt Memmingen nun reflektierende Katzenaugen auf dem Mittelstreifen. Damit soll die häufigste Unfallursache eingedämmt werden: Kollisionen mit dem Gegenverkehr durch Schneiden der Kurven.Im Verkehrsbeirat der Stadt Memmingen wurde zuletzt in der Sitzung vom 14. Mai 2019 über … weiterlesen
Landkreis mit „hohen Chancen“

Unterallgäu deutschlandweit unter den Aufsteigern

Unterallgäu (dl). Das Unterallgäu ist ein dynamischer Landkreis mit vielen Stärken. Das hat jetzt der Prognos Zukunftsatlas erneut bestätigt. Alle drei Jahre bewertet die Prognos AG die Perspektiven aller 401 Kreise und kreisfreien Städte in Deutschland. Diesmal geht das Unterallgäu als einer der zehn großen Aufsteiger hervor.2004 lag der Landkreis … weiterlesen
Jeder dritte Beschäftigte fühlt sich urlaubsreif

AOK-Studie zu Arbeitsbelastung und Freizeitverhalten

Bayern/Memmingen (dl). Die Arbeitsbelastung steigt – und auch in der Freizeit können viele nur schwer abschalten: Fast jeder dritte Beschäftigte in Bayern fühlt sich nicht oder „überhaupt nicht“ erholt. Besonders die 40- bis 49-Jährigen klagen über Stress und einen geringen Erholungsgrad. Dies zeigt eine repräsentative Befragung der AOK Bayern. Deutliche … weiterlesen
Memmingen zum "sicheren Hafen" machen

Offener Brief vom Kreisverband der Grünen an OB Manfred Schilder

Memmingen (dl/as). Memmingen zu einem sicheren Hafen für Geflüchtete machen, das fordert der Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen in einem offenen Brief an Oberbürgermeister Manfred Schilder. "Lassen Sie uns in unserer Stadt aus Seenot gerettete Menschen aufnehmen und ihnen eine neue Heimat geben, wie es in Deutschland schon über 70 … weiterlesen
Bürgerversammlung am 22. September

Informationen zum Stadtgeschehen locker verpackt

Memmingen (dl). „Stadt im Dialog“ lautet das Motto der Bürgerversammlung der Stadt Memmingen, die am Sonntag, 22. September 2019, in der Stadthalle für alle offensteht. „Nach dem regen Zuspruch im vergangenen Jahr haben wir das ansprechende Konzept der Bürgerversammlung weiter ausgebaut. Ich freue mich auf die Begegnungen und das Gespräch … weiterlesen