Beiträge aus der Kategorie: Lokales

„Ewig jung“- Songdrama von Erik Gedeon

Ein komödiantischer Liederabend über die Würde des Alterns

Memmingen (dl). Das Songdrama „Ewig jung“ von Erik Gedeon feiert am Freitag, 20. Dezember, um 20 Uhr Premiere im Großes Haus. Höchst komisch, berührend und vor allem mitreißend ist dieser komödiantische Liederabend über die Würde des Alterns und die Sehnsucht nach der idealisierten Jugend.Unter dem Titel „Thalia Vista Social … weiterlesen
„Something in my Heart“

Andreas Kümmert spielt im Kaminwerk

Memmingen (dl). Am Freitag, 20. Dezember, kommt das Andreas Kümmert Duo ins Kaminwerk. Ab 20 Uhr bringt der fränkische Singer/Songwriter seine gefühlvollen Songs auf die Bühne im Memminger Süden.Er ist ein Getriebener. Ein ständig Suchender. Nach der Wahrheit. Nach Inspiration. Nach echten Gefühlen. Und natürlich nach sich selbst … weiterlesen
„Der Nussknacker“

Zauberhaftes Ballett aus dem Royal Opera House

Memmingen (dl). „Der Nussknacker“ des Royal Ballets ist ein Klassiker des Ballett-Repertoires und läutet jedes Jahr die Weihnachtszeit ein. Die beleibte Geschichte um Claras und Hans-Peters Kampf gegen den bösen Mäusekönig und ihre magische Reise zur Zuckerfee ist am 17. Dezember im Memminger Cineplex zu sehen.Auf der Grundlage von … weiterlesen
„Memmingen – einst und heute“

Günter Walcz' neuer Bildband ist erschienen

Memmingen (dl/as). Ein besonderes Buch übergab Markus Brehm, Geschäftsführer des Allgäuer Zeitungsverlags, an Oberbürgermeister Manfred Schilder. Das druckfrische Werk „Memmingen – einst und heute“ von Autor Günther Walcz zeigt vor allem historische Aufnahmen. Der Clou: Erst wenn das Buch gedreht und von hinten aufgeschlagen wird, erläutert es anhand aktueller Fotos … weiterlesen
4.500 Teilnehmer: Große Treckerdemo in Memmingen

Landwirte kämpfen für einen Wandel in der Agrarpolitik

Memmingen (jz). Am Donnerstagabend herrschte Ausnahmezustand in Memmingen: Bei der von der Bauernbewegung „Land schafft Verbindung – wir rufen zu Tisch“ initiierten Schlepperdemo rund um das Baywa-Gelände beteiligten sich deutlich mehr Landwirte als erwartet. Gerechnet hatten die Initiatoren mit 1.500 bis 2.000 Traktoren, doch am Ende kamen rund 4 … weiterlesen
"Buchclub - ein literarischer Salon" im Stadttheater

Dekan Ludwig Waldmüller zu Gast

Memmingen (dl). Am Mittwoch, 15. Januar 2020, 20 Uhr, sind am Landestheater Schwaben Ludwig Waldmüller, Leitender Pfarrer der Pfarreiengemeinschaft Memmingen und Dekan des Bischöflichen Dekanats Memmingen, und Jens Schnarre, Mitglied des Schauspiel-Ensembles, zu Gast im "Buchclub. Ein literarischer Salon".Bei diesem exklusiven Format stellen jedes Mal eine interessante Persönlichkeit aus … weiterlesen
Bestens auf Schnee und Eis vorbereitet

Der Memminger Bauhof steht in den Startlöchern

Memmingen (dl). Der Christkindlesmarkt ist eröffnet, am Adventskranz brennen die ersten Kerzen und die Weihnachtsvorbereitungen laufen auf vollen Touren. Auch der Bauhof bereitet sich vor, jedoch wie jedes Jahr um diese Zeit auf Eis und Schnee. Damit alles gut klappt, wenn es in den nächsten Tagen und Wochen mehr als … weiterlesen
Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr

Jahresschluss des Ausländerbeirats

Memmingen (dl). Bei der Jahresschlusssitzung des Ausländerbeirats im Gasthof "Zum Schwanen“ blickte der Vorsitzende und Ausländerbeauftragte der Stadt Memmingen, Commendatore Antonino Tortorici, auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Oberbürgermeister Manfred Schilder dankte dem Gremium für die geleistete ehrenamtliche Arbeit angesichts der „Herausforderungen auf dem Weg zum Integrationsbeirat“ sowie für dessen Einsatz … weiterlesen
"#6JahreMietenstopp - für faire Mieten in Bayern"

Jusos sammeln Stimmen für Volksbegehren gegen Mietnotstand

Memmingen (dl). Die Maustadt ist eine von 162 Gemeinden in Bayern, die laut Mieterschutzverordnung vom 7. August einen Mietnotstand aufzeigen. Daher gehen die Jusos Memmingen-Unterallgäu seit Anfang November in die Fußgängerzone, um Unterschriften für das Volksbegehren „#6JahreMietenstopp – für faire Mieten in Bayern“ zu sammeln.Die Initiatoren dieses Volksbegehren, das nicht … weiterlesen
Sehenswerter LEW-Weihnachtstruck für den guten Zweck unterwegs

Am 14. Dezember in Memmingen

Augsburg (dl). Die LEW-Ape, ein umgebauter dreirädriger Transporter, geht im Dezember für den guten Zweck, nämlich für das Kinderhospiz in Bad Grönenbach, auf Adventstour durch Bayerisch-Schwaben. Und am Samstag, 14. Dezember, macht der dreirädige Sattelschlepper, weihnachtlilch geschmückt, Halt in Memmingen.Gegen eine freiwillige Spende werden an dem eigenwilligen und sehenswerten … weiterlesen