Beiträge aus der Kategorie: Politik

Klimagerechter Städtebau

Memmingen wird bayerische Modellkommune

München/Memmingen (dl). Die Stadt Memmingen ist als eine von acht bayerischen Kommunen für das neue Modellvorhaben „Klimagerechter Städtebau“ ausgewählt worden. Dies teilte Bayerns Staatsministerin für Wohnen, Bau und Verkehr Kerstin Schreyer dem Memminger Landtagsabgeordneten und früheren Baustaatssekretär Klaus Holetschek mit.Das Ministerium hatte im Juni alle Kommunen in Bayern … weiterlesen
Pro und contra Corona-Maßnahmen

Demos am Westertor- und Stadionparkplatz

Memmingen (dl/ew/ot). Gleich zwei Demos fanden zuletzt in Memmingen zu den allgemeinen Corona-Einschränkungen bzw. der Maskenpflicht statt. Auf dem Stadionparkplatz demonstrierten rund 150 Gegner unter dem Motto „Gemeinsam gegen die Maskenpflicht“, auf dem Westertorplatz hieß es „Gemeinsam achtsam – mit Abstand zusammenhalten“. Dem Aufruf der Linken sind etwa 80 … weiterlesen
Finanzielle Spielräume werden enger

Kämmerer stellt Eckdaten des Kreishaushalts vor

Unterallgäu (dl). Trotz der Corona-Pandemie erwartet den Landkreis finanziell nochmal ein stabiles Jahr. Die Spielräume werden jedoch enger. Darüber informierte Kreiskämmerer Sebastian Seefried im Ausschuss für Wirtschaft und Tourismus des Unterallgäuer Kreistags. In diesem Gremium findet traditionell der Auftakt zu den Beratungen über den Kreishaushalt statt. Bis der Kreistag im … weiterlesen
In Erinnerung an die gefallenen Soldaten

Oberbürgermeister Manfred Schilder legt Kranz nieder

Memmingen (dl). Die Feierlichkeiten zum Volkstrauertag mussten in Memmingen und seinen Stadtteilen aufgrund der aktuellen Lage abgesagt werden. So legte Oberbürgermeister Manfred Schilder den Kranz der Stadt Memmingen zur Erinnerung an die gefallenen Soldaten der zwei Weltkriege alleine am Denkmal im Waldfriedhof nieder.Auch der Sozialverband VdK Bayern e.V … weiterlesen
Eishockey
Kein Spielglück für die Indians in Regensburg

3:5-Niederlage trotz guter Leistung

Regensburg (rad). Pech für die GEFRO-Indians beim Gastspiel in Regensburg: Trotz einer weitgehend ansprechenden Leistung in einem guten Oberligaspiel setzte es eine 3:5 (1:2/2:3/0:0)-Niederlage beim amtierenden Meister Eisbären Regensburg. Die Vorentscheidung fiel dabei Anfang des zweiten Durchgang, als sich die Indians zwei Gegentreffer … weiterlesen
Maskenpflicht für Grundschüler nun auch im Unterallgäu

Landrat Alex Eder: „Unser Modell wäre ausgewogener“

Unterallgäu. Auch an Grundschulen im Unterallgäu wird ab Dienstag eine Maskenpflicht gelten. Das ist das Resultat eines Telefonats zwischen Landrat Alex Eder und Regierungspräsident Dr. Erwin Lohner. „Es war ein sehr gutes Gespräch“, sagt Landrat Eder, „auch wenn wir nicht der gleichen Meinung sind.“So hat Eder in dem Telefonat … weiterlesen
Information für die Stadträte

Meinungsaustausch über die Zukunft des Weinmarkts

Memmingen (dl). Bei einer Klausursitzung in der Stadthalle trafen sich die Mitglieder des Memminger Stadtrats zum Meinungsaustausch bezüglich der künftigen Verkehrsführung am Weinmarkt.Für eine Diskussionsgrundlage erläuterte Claudia Zimmerman vom Verkehrsplanungsbüro der BERNARD Gruppe unter anderem die Ergebnisse der Verkehrszählungen in diesem Bereich sowie der gesamten Stadt. Ein Augenmerk lag … weiterlesen
„Stadt im Dialog“ in diesem Jahr virtuell

Bürgerversammlung in der Stadthalle nicht möglich

Memmingen (dl). „Stadt im Dialog“ lautet das Motto der Bürgerversammlung der Stadt Memmingen, die in den vergangenen beiden Jahren jeweils mehr als 400 Besucherinnen und Besucher in die Stadthalle gezogen hat. Heuer kann keine Präsenzveranstaltung stattfinden, weshalb es am Sonntag, 15. November, ein virtuelles Pendant geben wird. weiterlesen
Demokratie braucht Erinnerung

Memminger Kramerzunft als „Ort der Demokratie“ in Bayern ausgezeichnet

Memmingen (dl). Die Kramerzunft wurde vom Bayerischen Landtag als „Ort der Demokratie“ ausgezeichnet (wir berichteten). Das Präsidium des Bayerischen Landtags stellt Orte in Bayern in besonderer Weise heraus, die der demokratischen Entwicklung des Freistaates herausragende Impulse verliehen haben. Die Memminger Kramerzunft beherbergte im Bauernkriegsjahr 1525 die Versammlung der oberschwäbischen Bauern … weiterlesen
Was ist den Jugendlichen wichtig?

Online-Befragung an allen Memminger Schulen

Memmingen (dl). Die Belange der Jugendlichen sollen zukünftig besser in die Stadtpolitik einfließen. Aus diesem Grund führt das Stadtjugendamt im Rahmen der Jugendhilfeplanung noch bis zum 11. November 2020 eine Online-Befragung aller Schülerinnen und Schüler im Alter von 14 bis 21 Jahren, die eine Schule in Memmingen besuchen, durch.Oberbürgermeister … weiterlesen