Beiträge aus der Kategorie: Politik

Neuer Vorstand beim ÖDP-Kreisverband

Lucia Fischer übernimmt den Vorsitz

Memmingen (dl). Der Kreisverband der Memminger ÖDP hat vor Kurzem einen neuen Vorstand gewählt. Lucia Fischer aus Legau steht an der Spitze des neunköpfigen Vorstands. Gabriela Schimmer-Göresz stellte sich nicht mehr zur Wahl.Neben Fischer sind der Kreisrat Christian Fröhlich, als stellvertretender Kreisvorsitzender und Bezirksrat Alexander Abt als Schatzmeister sowie … weiterlesen
„Für mich ist das ein Ehren-Amt“

Memmingens jüngste Stadträtin spricht über ihre Erfahrungen

(as). Mit den 17 neuen Räten, die bei der Kommunalwahl 2020 ins Stadtparlament einzogen sind, hat sich das Gremium spürbar verjüngt. Die Lokale bat Memmingens jüngste Stadträtin Nina Hartge um eine Bilanz der ersten 100 Tage im neuen Ehrenamt.Die 26-jährige Lehrerin ist eine von vier Mandatsträgern der Memminger ÖDP … weiterlesen
Generell "Tempo-30" in Memmingen?

CRB regt flächendeckende Geschwindigkeitsbeschränkung an

Memmingen (dl). Die Stadtratsfraktion des CRB (Christlicher Rathausblock) fordert in einem Brief an Oberbürgermeister Manfred Schilder die Entwicklung eines Gesamtflächenplan für die Stadt Memmingen und der Ausweisung großzügiger Tempo-30-Zonen.Bis auf die große Ringstraße sollten alle links und rechts davon liegenden Straßen als 30-Zonen festgelegt werden, regt der CRB in … weiterlesen
"Die Verantwortung nimmt uns niemand ab"

Gabriela Schimmer-Göresz tritt als Kreisvorsitzende nicht mehr an

Memmingen (dl/as). Seit 32 Jahren ist sie die Vorsitzende des ÖDP-Kreisverbandes Memmingen-Unterallgäu. Bei der Hauptversammlung im August stellte sie sich nicht mehr zur Wahl: Gabriela Schimmer-Göresz zieht sich, zumindest teilweise, ins Private zurück. Politisch aktiv wird sie aber bleiben. Die Lokale sprach mit ihr.Frau Schimmer-Göresz, wie sind Sie … weiterlesen
Broschüre „Unser Kreistag“ neu aufgelegt Unterallgäu (dl). Warum gibt es eigentlich Landkreise? Und was genau macht der Kreistag? Solche Fragen kann nicht jeder aus dem Stegreif beantworten. Deshalb hat der Landkreis Unterallgäu seine Broschüre „Unser Kreistag“ neu aufgelegt. Der Leser findet darin zum Beispiel Informationen über die Arbeit des Kreistags und seiner Ausschüsse. Außerdem stellt … weiterlesen
Markus Söder beruft Klaus Holetschek ins Gesundheitsministerium

Pandemie-Krisenmanagement soll verbessert werden

München (dl/rad). Der Freistaat Bayern baut sein Kabinett um. In Folge der Panne bei den Corona-Tests hat Ministerpräsident Markus Söder den Memminger Klaus Holetschek von der CSU mit sofortiger Wirkung zum neuen Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege ernannt.Holetschek, der bisher Bau- und Verkehrsstaatssekretär war … weiterlesen
300.000 Euro für die Memminger Altstadt

Gelder aus Städtebauförderprogramm 'Lebendige Zentren'

Städtebauförderprogramm 'Lebendige Zentren': 300.000 Euro für MemmingenMemmingen. Gute Nachrichten für die Stadt Memmingen: Aus dem Bund-Länder-Städtebauförderprogramm 'Lebendige Zentren' erhält die Stadt 300.000 Euro für die Umgestaltung der Altstadt. Dies teilen der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke und Staatssekretär Klaus Holetschek MdL (beide CSU) anlässlich der heute bekannt gewordenen Zuteilung … weiterlesen
Memminger FDP mit neuem Vorstand

Sebastian Baumann übernimmt Amt von Heike Schalk

Memmingen (ew). Der FDP-Kreisverband Memmingen hat einen neuen Vorstand gewählt. Bei der der turnusmäßigen Jahreshauptversammlung übernimmt nun Sebastian Baumann den Vorsitz.Die bisherige Vorsitzende Heike Schalk stellte sich aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Wahl – auch nicht für einen anderen Posten – und gab ihr Amt nach zehn Jahren ab.In … weiterlesen
In Ottobeuren soll ein Pflegeturm entstehen

Große Investitionen in Kliniken Mindelheim und Ottobeuren geplant

Unterallgäu (dl). Rund 80 Millionen Euro sollen in den kommenden Jahren in die Kliniken in Mindelheim und Ottobeuren investiert werden. Geplant sind umfangreiche Maßnahmen von neuen Operationssälen bis hin zu Verbesserungen im Brandschutz. Über den aktuellen Stand der Arbeiten informierte Franz Huber, Geschäftsführer beim Klinikverbund Allgäu, nun die Mitglieder des … weiterlesen
Neue Form des Wohnens vorgestellt

Sozialdemokratische Frauen regen innovative Wohnungspolitik an

Memmingen (dl/as). Die Memminger Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (ASF) beschäftigt sich mit dem Thema "Wohnen". Kürzlich besuchte eine kleine Abordnung der ASF die Schreinerei Hölzle in Erkheim. Hier wurde eine völlig neue Form des Wohnens präsentiert: das Qube, ein ca. 25 Quadratmeter großes rechteckiges Holzhaus, dessen Wohnfläche optimal durchdacht und … weiterlesen