Beiträge aus der Kategorie: Soziales

Einstimmung auf die Weihnachtszeit

Kinder malen Bilder für Bürgerstift-BewohnerInnen

Memmingen (dl). Um den Bewohnerinnen und Bewohnern des Memminger Bürgerstifts eine Freude zu machen, gestalteten die Kinder der Ferienbetreuung des Stadtjugendrings gemeinsam eine weihnachtliche Wand.„Gerade in der Pandemiezeit, in der die älteren Menschen nur wenig Besuch empfangen dürfen, soll damit unsere Verbundenheit zu den älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern ausgedrückt … weiterlesen
Hier leuchten nicht nur Kinderaugen ...

Kiga Trunkelsberg unterstützt Lichteraktion des Kinderhospizes

Memmingen-Trunkelsberg (dl). Hier leuchten nicht nur Kinderaugen - hier glänzen auch Windlichter: Der Kindergarten Trunkelsberg unterstützt mit schönen selbstgebastelten Windlichtern die Lichteraktion des Kinderhospizes "Sankt Nikolaus leuchtet".Jede Kindergartengruppe des Kindergartens und die Kinderkrippe gestaltete eigens sehr dekorative, leuchtende Kunstwerke, um sie am Sonntag, 22. November in das geplante Lichtermeer im … weiterlesen
Lichteraktion am Kinderhospiz

MitarbeiterInnen bitten um Lichterspenden

Bad Grönenbach (dl). Mit einem großen Lichtermeer will das Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach den coronabedingten Ausfall des Tages der offenen Tür am Sonntag, 22. November, ersetzen. Die OrganisatorInnen haben sich das Ziel gesetzt, für jede der Familien, die im stationären Kinderhospiz und im ambulanten Dienst begleitet und unterstützt … weiterlesen
Altpapier- und Altkleidersammlung fällt aus Memmingen (dl). Die für Samstag, 14. November 2020, geplante Altpapier- und Altkleidersammlung des BDKJ (Bund der Deutschen Katholischen Jugend) entfällt ersatzlos.In diesem Jahr sind keine weiteren Sammlungen der Jugendverbände geplant. Weitere Informationen zur Abgabe von Altpapier und Altkleider sind auf der Homepage unter www.umwelt.memmingen.de veröffentlicht oder … weiterlesen
Spendenaktion für Igelstation und Gnadenhof

Sebastian-Lotzer-RealschülerInnen sammelten 1.800 Euro

Memmingen/Schwaighausen (dl). Die Igelstation Schwaighausen mit integriertem Gnadenhof konnte sich über einen unerwarteten Geldsegen freuen: Mehrere Schüler und Schülerinnen der Sebastian-Lotzer-Realschule  waren stundenlang in ihren Heimatgemeinden unterwegs und haben fleißig Geld gesammelt.Die drei fleißigsten Schüler durften zusammen mit ihrer betreuenden Lehrerin Karin Höbel der Igelambulanz einen Besuch abstatten … weiterlesen
Kindertagespflege attraktiver machen

Mehr Zuschüsse und Fortbildungen für Tagesmütter und -väter

Memmingen (dl). Die Stärkung von Familie und Beruf ist ein wichtiges Ziel der neues Tagespflege-Richtlinie des Stadtjugendamtes Memmingen, die vor wenigen Tagen im Jugendhilfeausschuss beraten und einstimmig beschlossen worden ist. Oberbürgermeister Manfred Schilder unterstreicht: „Wir wollen mit der neuen Richtlinie die Kindertagespflege als wichtige Alternative zur Betreuung von Kindern in … weiterlesen
Quartierstreff im Memminger Osten geplant

Stadtrat fasst einstimmigen Absichtsbeschluss

Memmingen (dl). Im Memminger Osten soll ein Bürger- und Familienhaus entstehen als Treffpunkt für Menschen aller Generationen und Kulturen im Quartier. Der Stadtrat hat im Plenum einstimmig einen Absichtsbeschluss dazu gefasst. Im Rahmen der Sozialen Stadt Ost soll in dem geplanten Gebäude ein Quartierstreff für Bürgerinnen und Bürger, ein Jugendzentrum … weiterlesen
Der Weihnachtsbasar des Naturheilvereins ...

... findet auch heuer statt!

Memmingen (dl). Wie alle Jahre veranstaltet die Bastelgruppe des Naturheilvereins auch dieses Jahr ein Weihnachtsbasar. Die Einnahmen gehen zugunsten einer sozialen Institution.Auch der Naturheilverein hat alle Veranstaltungen für den November abgesagt. Der Weihnachtsbasar am Samstag, 28. November, von 10 bis 16 Uhr in der Geschäftsstelle des NHV, Baumstr. 3 … weiterlesen
Zwei Einbrüche und ein Virus

Memminger Tierheim leidet an finanziellen Einbußen

Memmingen (as). Auch am Memminger Tierheim ist Corona nicht spurlos vorbeigegangen: Die Tiervermittlung ist aufwendiger geworden und das Budget hat sich verringert. Der Vorstandsvorsitzende des Tierschutzvereins Memmingen und Umgebung e.V. Wolfgang Courage schätzt die Jahreseinbußen für 2020 auf 25.600 Euro.„Homeoffice und Kurzarbeit, diese Instrumente funktionieren im Tierheim … weiterlesen
Letzte Wünsche wagen

Noch einmal an den Lieblingsort

Allgäu (dl). Letzte Wünsche wagen – das ermöglicht der ASB-Wünschewagen Allgäu/Schwaben. Das ehrenamtlich getragene und spendenfinanzierte Projekt erfüllt Menschen in ihrer letzten Lebensphase einen besonderen Herzenswunsch und fährt sie gemeinsam mit Familie und Freunden noch einmal an ihren Lieblingsort.Es können Wünsche wie zum Beispiel ein gemeinsamer Familienausflug, die Fahrt … weiterlesen