Beiträge aus der Kategorie: Gesundheit

Wie geht gesund leben?

Klasse2000-Patenschaft der AOK

Memmingen (dl). Bereits im Kindesalter werden die Weichen gestellt für eine gesunde Entwicklung und spätere Gesundheit. An der Grundschule Memmingen-Dickenreishausen und Memmingen-Volkratshofen lernen die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1ad, 1bv und 2 mit dem Präventionsprogramm Klasse2000, wie sie selbst dazu beitragen können, gesund zu bleiben und sich wohlzufühlen. Das … weiterlesen
Viele Angebote rund um die Gesundheit

Naturheilverein Memmingen in neuen Räumen

Memmingen (as). Der Naturheilverein (NHV) Memmingen hat seine neue, Anfang des Jahres bezogene Geschäftsstelle in der Lindauerstraße 20 nun offiziell eingeweiht. Der neue Vorsitzende Ralf Haberland begrüßte unter zahlreichen Vereins- und Beiratsmitgliedern auch Oberbürgermeister Manfred Schilder und Bürgermeisterin Margaretha Böckh.Die neue Adresse in der Lindauerstraße 20 sei die mittlerweile … weiterlesen
Gefährliche Aneurysmen verhindern

Gefäßchirurgen implantieren Stent-Prothese

Memmingen (dl). Ein Aneurysma ist tückisch. Meist spürt man es nicht. Es kann aber eine lebensbedrohliche Blutung oder einen Gefäßverschluss auslösen. Die Gefäßchirurgen des Klinikums Memmingen bieten eine äußerst effektive und schonende Methode an, um Aneurysmen – speziell an der Kniekehle – dauerhaft zu versorgen und die Gefahr, die von ihnen ausgeht … weiterlesen
„Sucht ist ein angstbesetztes Thema"

Orientierungsgruppe der PBS Mindelheim findet wieder statt

Mindelheim (dl). In der Suchtberatungsstelle Mindelheim sind die Corona-Auflagen gelockert. Aus diesem Grund kann wieder wöchentlich die Orientierungsgruppe stattfinden. Doch das ist nicht das einzige Angebot der Psychosozialen Beratungsstelle.Die Orientierungs- und Motivationsgruppe, wie sie offiziell heißt, war vor den Pandemiebeschränkungen ein beliebtes Angebot in der Mindelheimer Suchtberatungsstelle der Arbeiterwohlfahrt … weiterlesen
Aktion "Speck gegen Mäuse"

VR-Bank Memmingen fördert Mitarbeitergesundheit

Memmingen (dl). Wir alle verbringen einen großen Teil unserer Zeit an unserem Arbeitsplatz. Was liegt also näher, als dafür zu sorgen, unser Arbeitsumfeld so zu gestalten, dass es für den Erhalt unserer Gesundheit förderlich ist? Und genau das hat sich die VR-Bank Memmingen zur Aufgabe gemacht.Weil ihnen ihre Mitarbeiterinnen … weiterlesen
„Triage in Pandemiezeiten"

Erstes "Ethik-Café" am Klinikum Memmingen

Memmingen (dl). Am Klinikum Memmingen hat jetzt das erste „Ethik-Café“ für Klinikmitarbeiter stattgefunden. Unter dem Begriff sollen künftig relevante Themen aus dem Klinikalltag, die einen medizinisch-ethischen Hintergrund haben, möglichst niederschwellig vorgestellt und diskutiert werden.Eingeladen hat zu der Veranstaltung das Ethikkomitee am Klinikum Memmingen unter der Leitung von Oberarzt Dr … weiterlesen
"Pflege ist eines unserer brennendsten Themen"

"PflegesoNah": Förderbescheid über 2,25 Millionen Euro

Kempten (dl) Bayern investiert weiter kräftig in den Ausbau der Pflegeinfrastruktur. Darauf hat Bayerns Gesundheits- und Pflegeminister Klaus Holetschek kürzlich in Sonthofen anlässlich der Übergabe eines Förderbescheides an die Kreisspitalstiftung Kempten für das Projekt „Neubau der Postresidenz in Altusried“ hingewiesen.Holetschek betonte: „Die meisten Menschen wollen möglichst lange in ihrer … weiterlesen
Mehr Zeit für die Patienten

Überwachungsstation im Klinikum Memmingen eröffnet

Memmingen (dl). Zur Entlastung der Operativen Intensivstation wurde jetzt am Klinikum Memmingen eine sogenannte Überwachungsstation Plus geschaffen. Dort können, wie es der Name schon sagt, bis zu zehn Patienten rund um die Uhr überwacht werden. Dadurch kann die Intensivstation entlastet werdenDie neue Überwachungsstation im ersten Obergeschoss des Klinikums ist ein … weiterlesen
Klinikum: Patienten dürfen wieder besucht werden

Ab 21. März - ein Besucher pro Tag für eine Stunde

Memmingen (dl). Gute Nachricht für Patienten und ihre Angehörigen: Die Besuchseinschränkung am Klinikum Memmingen aufgrund der Corona-Pandemie wird ab dem kommenden Montag, 21. März, wieder gelockert. Besuche im Klinikum Memmingen sind dann nachmittags zwischen 14 und 19 Uhr wieder möglich. Hierbei gilt eine 1-1-1-Regelung – das bedeutet: Ein Patient darf pro … weiterlesen
Rund um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett

Informationsabende für Schwangere finden wieder statt

Memmingen (dl). Gute Nachricht für schwangere Frauen und ihre Partner: Der monatliche Informationsabend für Gebärende, der aufgrund der Corona-Pandemie zwei Jahre ausgesetzt wurde, findet ab dem 24. März wieder statt. Vorerst virtuell und später – abhängig von der jeweiligen Infektionslage – auch vor Ort im Klinikum.Bei der Veranstaltungsreihe für schwangere Frauen … weiterlesen