Beiträge aus der Kategorie: Kultur/Geschichte

„Bilder deiner großen Liebe“ als Stream

Landestheater mit digitalem Angebot für alle Theaterfreunde

Memmingen (dl). Das Landestheater Schwaben bietet ab März seine Produktion „Bilder deiner großen Liebe“ als Stream an.Nach der langen theaterlosen Zeit schafft das Landestheater auf digitalem Weg ein Angebot für alle Theaterfreunde. Der Stream läuft über die Plattform SPECTYOU. Interessenten benötigen lediglich ein internetfähiges Endgerät und können dann die … weiterlesen
Kein vhs-Programmheft in diesem Semester

Die Veranstaltungen sind online abrufbar

Memmingen (dl/as). In diesem Semester muss die vhs erstmals auf ein gedrucktes Programm verzichten. Grund ist eine reduzierte Stammmannschaft: Einige Mitarbeiter der vhs helfen längerfristig im städtischen Gesundheitsamt aus.Die Veröffentlichung und Ankündigung der weit über 500 Veranstaltungen im ersten Halbjahr 2021 erfolgt von Monat zu Monat als ganzseitige … weiterlesen
Wände besprühen - ganz legal

Graffiti-Projekt „Hall of Fame“ ab sofort in Memmingen

Memmingen (dl). Die Seitenwände der Fußgängerunterführung am Schumacherring, die zum ehemaligen Landesgartenschau-Gelände führt, bieten ab sofort Platz für buntes Graffiti. Das Kooperationsprojekt des städtischen Jugendamts und Tiefbauamts lautet „Hall of Fame“ und wurde von dem Memminger Tobias Fischer angeregt, der sich in der Zukunft auch als Ansprechpartner dafür angeboten hat … weiterlesen
LTS-Chefin verlässt Memmingen

Dr. Kathrin Mädler zieht es zum Theater Oberhausen

Memmingen (dl). Das Landestheater Schwaben (LTS) in Memmingen verliert seine Intendantin. Zur Spielzeit 2022/23 beendet Dr. Kathrin Mädeler ihren erst im Sommer verlängerten Vertrag in Memmingen vorzeitig und wechselt ans Theater Oberhausen.„Frau Dr. Mädler arbeitet am Landestheater Schwaben höchst innovativ und hat mit ihrem Team dem Theater überregionale … weiterlesen
„Positiv in die Zukunft sehen“

2021 soll die Memminger Meile wieder stattfinden

Memmingen (as). Der diesjährige pandemiebedingte Kahlschlag für die Kultur hat die Meile-Macher vom Kulturamt umso mehr in ihrem Willen bestärkt, trotz der offenen Pandemiesituation eine Schneise für die Meile 2021 zu schlagen. Das Kulturfestival soll voraussichtlich auf einer überdachten Bühne an der Grimmelschanze stattfinden.Planerisch sei es bereits fünf vor … weiterlesen
FC Memmingen übergibt Spende an das Kaminwerk Memmingen (dl). Der FC Memmingen hat dem Kaminwerk eine Spende in Höhe von 1.000 Euro übergeben. Das Geld kam bei der diesjährigen Weihnachtsspendenaktion des Memminger Traditionsvereins zusammen.„Wir sind dem FC Memmingen äußerst dankbar“, so Matthias Ressler, der 1. Vorsitzende des Kulturzentrum Memmingen e.V. Es sei beeindruckend, dass … weiterlesen
„Wir sind da. Theater kann das“

Das Landestheater Schwaben ist weiterhin für sein Publikum da

Memmingen (dl). „Wir sind da. Theater kann das“ - dieses Versprechen gibt das Landestheater Schwaben seinem Publikum auch künftig. Da aufgrund der aktuellen Situation eine teilweise kurzfristigere und spontanere Planung notwendig ist, bittet das Landestheater Schwaben sein Publikum sich über die hauseigene Homepage (www.landestheater-schwaben.de) und über die Social-Media-Kanäle über … weiterlesen
„Neues Schwaben, neues Glück“

Kulturstiftung des Bundes fördert digitales Projekt des Landestheaters

Memmingen (dl). Das digitale Projekt des Landestheaters Schwaben „Neues Schwaben, neues Glück“ wurde für eine Förderung im Rahmen von „dive in. Programm für digitale Interaktionen“ der Kulturstiftung des Bundes ausgewählt. Die Höhe der zur Verfügung gestellten Fördermittel soll bis zu 121.400 Euro betragen.Um Kultureinrichtungen in dieser schwierigen Lage … weiterlesen
Gottesdienst der Reihe "Theater und Kirche" in St. Josef Memmingen (dl). Welche Bedeutung haben Glaube, Theater und Kunst in dieser außergewöhnlichen Zeit und für unsere Gesellschaft allgemein? Um diese Frage soll es am Sonntag, 13. Dezember, im Gottesdienst der Reihe "Theater und Kirche" gehen. Beginn ist um 17 Uhr in der Pfarrkirche St. Josef.Auch in dieser Spielzeit wird … weiterlesen
Kulturamt verlängert "Brücke für Kultur"

Finanzielle Unterstützungen in der Corona-Pandemie

Memmingen (dl). Das Kulturamt der Stadt Memmingen stellt mit der "Brücke für Kultur" weiterhin gebundene Mittel für soloselbständige oder unstet Beschäftigte Künstlerinnen und Künstler zu Verfügung. Informationen dazu und eine Übersicht über weitere Förderungen von Bund und Land ist auf der Homepage der Stadt Memmingen einzusehen.Mit der am 28 … weiterlesen