Beiträge aus der Kategorie: Politik

"Neues Bad nicht nur verwalten"

CRB beantragt Gründung eines Kommunalunternehmens Kombi-Bad

Memmingen (dl/as). Der Christliche Rathausblock (CRB) beantragt die Gründung eines Kommunalunternehmens Kombi-Bad. „Mit geeignetem, betriebswirtschaftlich und technisch hervorragendem Personal an der Spitze, sollten die Führung, Gestaltung und Kostenstruktur besser möglich sein“, schreibt der Fraktionsvorsitzende Helmuth Barth in einem offenen Brief an Oberbürgermeister Manfred Schilder.Zur Verbesserung der Kostenstruktur sei … weiterlesen
Klaus Holetschek wird Gesundheitsminister

Söder baut Kabinett um - Huml wechselt in Staatskanzlei

München (dl/rad). Der Allgäuer Klaus Holetschek wird neuer Bayerischer Gesundheitsminister. Er löst Melanie Huml ab, die in die Staatskanzlei wechselt. Dies hat der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder am Mittwoch bekanntgegeben.Erst im August ist Holetschek ins Gesundheitsministerium gewechselt. Zunächst, um Melanie Huml zu unterstützen, nun übernimmt er deren Posten … weiterlesen
"In jeder Hinsicht das falsche Signal"

Kreisverbände der Jungen Union sehen Amazon-Ansiedlung kritisch

Memmingen (dl). Die Kreisverbände der Jungen Union in den Landkreisen Unterallgäu, Oberallgäu, Ostallgäu, Lindau und Neu-Ulm sowie in den kreisfreien Städten Memmingen und Kempten sehen die geplante Ansiedlung von Amazon auf kommunalen Grundstücken am Flughafen Memmingen als problematisch an.Es liege bisher kein stichhaltiges öffentliches Konzept vor, wie Amazon einen … weiterlesen
Viele Themen im Plenum entschieden

Bauvorhaben des FC Memmingen - Jahresabschluss Stadtwerke - Energiebericht

Memmingen (dl/as). In der jüngsten Stadtratssitzung wurde über Bauanträge entschieden wie dem Neubau des FC Memmingen am Stadion. Außerdem wurde der Energiebericht der Jahre 2018/19 vorgetragen. Eine gute Nachricht für den Verbraucher: Die Gas- und Wasserpreise werden in den kommenden Jahren nicht erhöht. Hier in Kürze die Ergebnisse … weiterlesen
Wahlen, Investitionen und das Virus

Landrat Alex Eder blickt auf das Jahr 2020 zurück

Unterallgäu (dl). „Vieles hat sich im Jahr 2020 geändert: Die Menschen tragen Gesichtsmasken, reichen sich zur Begrüßung nicht mehr die Hand, viele Veranstaltungen wurden abgesagt - aufgrund der Corona-Pandemie wird das Jahr 2020 in die Geschichtsbücher eingehen. Mir persönlich wird es aber noch aus einem anderen Grund in Erinnerung bleiben: Seit … weiterlesen
"Wir sind zu 100 Prozent bereit"

ÖDP präsentiert ihren Kandidaten für die Bundestagswahl

Memmingen/Ostallgäu (dl). Im Kleinen Saal der Stadthalle Memmingen präsentierte die ÖDP im Wahlkreis 257 Ostallgäu ihre Kandidaten für die Bundestagswahl. Gleichzeitig fand auch die Wahl der Delegierten für den Sonderparteitag zur Erstellung der bayerischen Landesliste statt. Zeit und Ort dafür stehen allerdings noch offen.Nach Bestimmung der Versammlungsleitung, des … weiterlesen
„München-Lindau unter Strom“

Bildband von Josef Miller zur Elektrifizierung vorgestellt

Memmingen (dl). Rechtzeitig zur Inbetriebnahme der Elektrifizierung der Bahnstrecke München-Memmingen-Lindau ist ein Buch von Staatsminister a.D. Josef Miller erschienen, in dem der Autor und Herausgeber den Weg zur Realisierung der Elektrifizierung beschreibt.„Sie haben sich mit dieser Dokumentation sehr viel Arbeit gemacht. Die Elektrifizierung ist für unsere Region von … weiterlesen
"Ein bahnpolitischer Quantensprung für das Allgäu"

Elektrifizierung der Bahnstrecke München - Lindau ist abgeschlossen

Allgäu (dl). Am kommenden Sonntag, 13. Dezember, wird die Ausbaustrecke der Bahn zwischen München, Memmingen und Lindau in Betrieb genommen. Die Elektrifizierung zwischen München und Lindau ist somit fertiggestellt. "Die elektrifizierte Bahnstrecke ist ein bahnpolitischer Quantensprung für das gesamte Allgäu", freut sich der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke (CSU), der die … weiterlesen
Menschen mit Fluchterfahrung verstärkt unterstützen

Stadtrat: Kein Beitritt zu „Aktionsbündnis Seebrücke – Sicherer Hafen“

Memmingen (dl). Die Integration von Menschen mit einer Fluchterfahrung in die Memminger Stadtgesellschaft soll zukünftig verstärkt verfolgt und unter anderem durch die Arbeit des neuen Integrationsbeirats intensiv unterstützt werden. So entschied der Finanz- und Hauptausschuss in seiner jüngsten Sitzung. Dem „Aktionsbündnis Seebrücke – Sicherer Hafen“ wird die Stadt nicht beitreten.Der … weiterlesen
Corona-Hilfspaket für den Sport geht in die Verlängerung

Paket soll deutlich ausgeweitet werden

Berlin (dl). Die vom Bund finanzierten "Coronahilfen Profisport" sollen auch im nächsten Jahr fortgeführt und erweitert werden. Antragsberechtigt sind Profivereine oder deren Kapitalgesellschaften (außer 1. und 2. Fußball-Bundesliga), die eine Mannschaft in den ersten drei Ligen im Bereich der Individual- und Mannschaftssportarten stellen. In unserer Region betrifft dies den Eishockey-Oberligisten … weiterlesen