Beiträge aus der Kategorie: Umwelt/Energie

"Energieversorgung sichern!"

IHK fordert schnelles, pragmatisches Handeln

Schwaben (dl). Die Ukraine-Krise erhöht den Handlungsdruck auf die deutsche Energiewende. Bereits vor Beginn der Krise haben die hohen Energie- und Rohstoffpreise die bayerisch-schwäbische Wirtschaft belastet. 68 Prozent der Unternehmen aus Produktion, Handel und Dienstleistungen stuften im Januar 2022 die explodierenden Preise als größtes Risiko ihrer wirtschaftlichen Entwicklung ein. Russland … weiterlesen
"Arbeit am Klimaschutz geht weiter"

Landkreis bleibt jedoch beim "Nein" zum European Energy Award

Unterallgäu (dl). Es bleibt dabei: Der Landkreis Unterallgäu nimmt nicht mehr am European Energy Award (eea) teil. Der Ausschuss für Umwelt und Klimaschutz des Unterallgäuer Kreistags bestätigte einen Beschluss aus dem Jahr 2020, wonach auf das Zertifizierungsverfahren verzichtet wird. Damals hatte sich der Ausschuss zunächst für einen vorläufigen Ausstieg entschieden … weiterlesen
Schulwettbewerb: Projekte mit „Klimanutzen“ gesucht

Schulklassen können sich bis 27. März anmelden

Schwaben (dl). Klimaschutz aktiv mitgestalten – darum geht es im Schulwettbewerb Klimanutzen, den 3malE, die Bildungsinitiative der LEW-Gruppe gestartet hat. Schulklassen aus der Region können sich noch bis 27. März mit Projekten zum Klima- und Umweltschutz anmelden, drei Projekte können pro Schule eingereicht werden. Die Sieger können sich über bis zu … weiterlesen
Sauberer Schwerlastverkehr

Erste Wasserstofftankstelle kommt nach Memmingen

Memmingen/Allgäu (dl/as). Die Firma Leger aus Kempten plant im Memminger Gewerbegebiet Nord die erste Wasserstoff-Tankstelle im Allgäu. Im Rahmen der „Wasserstoff-Offensive“ übernimmt der Freistaat 90 Prozent der auf 1,8 Millionen Euro geschätzten Kosten.„Geredet ist genug. Nun ist es an der Zeit, Taten folgen zu lassen. Um … weiterlesen
"Rückgrat der Mobilitätswende in der Region"

Regio-S-Bahn: Zum Fahrplanwechsel gehen drei weitere Linien in Betrieb

Schwaben (as). Pünktlich zum Fahrplanwechsel am 12. Dezember haben drei weitere Linien der Regio S-Bahn Donau-Iller den Betrieb aufgenommen: Die Südbahn, die Brenzbahn und die Donaubahn. Zudem ist nun auf den Fahrzeugen das kürzlich eingeführte Logo der Regio S-Bahn zu sehen. Durch den einheitlichen, länderübergreifenden Nahverkehr auf der Schiene soll … weiterlesen
„Wir blicken mit Sorge auf die aktuelle Entwicklung“

Aus für Gundremmingen: Wirtschaft sorgt sich um Stromversorgung

Schwaben (dl). Die hohen Energiepreise belasten die Wirtschaft massiv. Doch der Kostendruck ist nicht das einzige Problem, das die Unternehmen in Bayerisch-Schwaben umtreibt: Wenn in wenigen Wochen das Kernkraftwerk in Gundremmingen endgültig vom Netz geht, rückt das Thema Versorgungssicherheit noch stärker in den Fokus. „Bayerisch-Schwaben ist als starker Industrie- und … weiterlesen
Erste Priorität: die Klimaneutralität

Flughafen Memmingen präsentiert neuen Nachhaltigkeitsbericht

Memmingerberg (dl). Der Flughafen Memmingen hat soeben seinen zweiten Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht. Das Ziel Klimaneutralität steht dabei an erster Stelle.Auf 56 Seiten dokumentiert das Management von Süddeutschlands größtem Low Cost Airport jene Anstrengungen, die dazu beitragen sollen, den Begriff Nachhaltigkeit im Unternehmen mit Leben zu erfüllen und aus Absichten konkrete … weiterlesen
Was ist (nicht) günstiger als Gas?

Fraktion Grüne-Linke beantragt Untersuchung

(dl). Vor dem Hintergrund des Verfassungsgerichtsurteils vom März 2021 zu den deutschen Klimaschutzzielen sowie dem in Folge verschärften neuen Klimaschutzgesetz der Bundesregierung vom 31. März beantragt die Stadtratsfraktion Grüne-Linke erneut, dass die Stadtwerke Memmingen ein Gutachten zu den Zukunftsaussichten der Sparte „Gas“ erstellen zu lassen. Per Klimaschutz-Gesetz soll der Anteil … weiterlesen
1.200 Bäume für Memminger Bürgerwald

Buzil spendet vier unterschiedliche Arten

Memmingen (dl). Mit einer Pflanzaktion von 1.200 Bäumen unterstützt die Firma Buzil die Aufforstung des Bürgerwaldes nahe Dickenreishausen. Unter Anleitung der Mitarbeiter des städtischen Forstamtes pflanzten 24 Buzil-Angestellte vier verschiedene Baumarten, Elsbeeren, Linden, wilde Birnen und Buchen. „Im Laufe der nächsten Jahre sollen die Fichtenwälder mit anderen Baumarten durchmischt … weiterlesen
Weitere Potenziale aufgezeigt

Dritte Sitzung des Klimateams - Ist-Analyse vorgestellt

Memmingen (dl). Bei der dritten Sitzung des Memminger Klimateams stellte Dr. Isabel Wendl von der eza! (Energie- und Umweltzentrum Allgäu) die derzeitige Situation der Stadt Memmingen in Bezug auf Umwelt- und Klimaschutz vor. Sie erläuterte weitere mögliche Teilbereiche für CO2-Ensparung. „Diese Ist-Analyse ist eine Momentaufnahme und gibt Auskunft darüber, wo … weiterlesen