Beiträge aus der Kategorie: Verkehr und Stadtplanung

Umgestaltung des "Schießstattgartens“

Soziale Stadt Ost: Bürgerinformation in der Lindenschule

Memmingen (dl). Die Umgestaltung des Schießstattgartens (Schießstattdreieck) ist das nächste Bauvorhaben, das in der Sozialen Stadt Ost umgesetzt werden soll. Am Mittwoch, 11. März, findet um 18.30 Uhr in der Lindenschule, Maserstr. 2, eine Besprechung des Architektenentwurfs für den Schießstattgarten statt. Vorgestellt wird der Entwurf vom Planungsbüro Schegk Landschaftsarchitekten … weiterlesen
Bahnübergang Hühnerberg gesperrt

Elektrifizierungsarbeiten stehen an

Memmingen (dl). Wegen der Elektrifizierung der Bahnstrecke München-Lindau wird im Stadtgebiet der Bahnübergang Hühnerbergstraße bzw. Bismarckstraße vom 5. bis 30. März 2020 komplett gesperrt. Dies meldet die Stadt Memmingen.Dort werden Arbeiten an den Gleisen und der Bahnübergangstechnik durchgeführt. Der Übergang ist für alle Arten von Fahrzeugen sowie Fußgänger gesperrt … weiterlesen
Baustelle sorgt für Verkehrsbehinderung

Mehrstündige Sperrung des Königsgrabens

Memmingen (dl). Der Aufbau eines Krans sorgt am Donnerstag, 5. März, für Verkehrsbehinderungen. Von 8 bis 16 Uhr wird der Königsgraben auf Höhe der Hausnummern 23 bis 29 komplett gesperrt.Das entspricht in etwa dem Abschnitt vom Zeppelinweg bis zur Einfahrt des Parkhauses Stadthalle.Die Zufahrt zum Parkhaus ist während … weiterlesen
Sperrung Tiroler Ring aufgehoben! Memmingen (as). Die Stadt Memmingen meldet, dass die Sperrung des Tiroler Rings heute Morgen bereits wieder aufgehoben wurden.Die Bäume, die auf die Fahrbahn zu fallen drohten, konnten gestern gefällt werden. weiterlesen
Gesucht: Neuer Name für das Bahnhofsareal

Online-Abstimmung bis 29. Februar

Memmingen (dl/as). "Kalchtorquartier", "Rosenviertel" oder "Bürgerbahnhof"? Auf der ersten Themenwerkstatt im Rahmen der Bürgerbeteiligung zum Bahnhofsareal am 8. Februar 2020 wurden Ideen für einen neuen Projektnamen für das Gebiet neben dem Bahnhof gesammelt (wir berichteten). Alle BürgerInnen sind nun aufgerufen, mit abzustimmen, welcher der ausgewählten Namen ihnen am besten … weiterlesen
Bahn-Elektrifizierung: Ab Juli fließt der Strom

Deutsche Bahn läutet Bau-Finale im Allgäu ein

Memmingen (as/dl). Erfreuliche Nachrichten vom Bahnausbau zwischen München und Lindau: Die Deutsche Bahn läutete nach zwei Jahren Bauzeit jetzt im Allgäu das Bau-Finale ein. Ab Juli steht die Stromversorgung, ab Dezember gibt es dann kürzere Fahrzeiten nach Zürich. Über die letzten Etappen informierten Bahnsprecher Franz Lindemair und DB-Projektleiter Matthias … weiterlesen
Auch heuer wieder: 30 Minuten kostenlos parken in der Innenstadt

Valentins-Aktion des stadtmarketing memmingen

Memmingen (dl). Am 14. Februar ist Valentinstag! Dafür verschenkt „stadtmarketing memmingen e.V." in Zusammenarbeit mit  der Stadt Memmingen auch heuer wieder freie Parkzeit, insgesamt 2.500mal „30 Minuten kostenloses Parken“ in der Memminger Innenstadt. Die Parkscheine sind bis 30. Juni 2020 gültig.Mit dieser Aktion haben die Mitgliedsgeschäfte … weiterlesen
"Über Grenzen des Quartiers hinausdenken"

Bahnhofsareal: Große Resonanz bei der ersten Themenwerkstatt

Memmingen (dl). Einen "kompletten Neuanfang in der Planung" erwartete sich Oberbürgermeister Manfred Schilder von der ersten Themenwerkstatt zum Neuen Bahnhofsareal in der Stadthalle. „Ich freue mich über die große Resonanz“, sagte das Stadtoberhaupt bei der Begrüßung. Schließlich gebe es viel Gesprächsbedarf und offene Fragen. Bei der ersten Veranstaltung von insgesamt … weiterlesen
Klinikum: Tendenz geht Richtung Neubau

Entscheidung soll noch in der ersten Jahreshälfte fallen

Memmingen (dl). Der Grundtenor im Plenum des Stadtrats war deutlich: Ein Neubau des Klinikums Memmingen würde erhebliche Vorteile gegenüber einer langjährigen Generalsanierung bei laufendem Betrieb bringen. In einer Klausursitzung beschäftigten sich die Stadträtinnen und Stadträte mit einer Planungs- und Wirtschaftlichkeitsanalyse, die Generalsanierung und Neubau gegenüberstellte. Bevor der Stadtrat jedoch eine … weiterlesen
Neue Parkregelung in der Rathausgasse

Vier Stellplätze werden zu Feuerwehranfahrtszone

Memmingen (dl). In der Rathausgasse gibt es Veränderungen bei den Parkplätzen: Vier Stellplätze entlang der Rückwand des Rathauses werden ab 17. Februar einer Feuerwehranfahrtszone weichen. Im Brandfall braucht die Feuerwehr uneingeschränkte Zufahrtsmöglichkeiten, um Beschäftigte der Stadtverwaltung sowie Besucherinnen und Besucher in Rathaus oder Welfenhaus mit Hilfe einer Drehleiter evakuieren zu … weiterlesen