Beiträge aus der Kategorie: Corona

Besuchsregelung am Klinikum wird gelockert

Ab Montag wieder ein Besuch am Tag möglich

Memmingen (dl). Die strikte Besuchsregelung am Memminger Klinikum wird ab Montag, 15. März 2021, gelockert. Dann können Patienen wieder einen Besuch am Tag für eine Stunde empfangen.Nachmittags zwischen 14 und 19 Uhr gilt dann eben die sogenannte 1-1-1 Regelung. Das bedeutet: 1 Patient darf pro Tag 1 Besucher fu … weiterlesen
Schulen und Kitas im Unterallgäu bleiben kommende Woche geöffnet

Auch Präsenzunterricht an den weiterführenden Schulen

Unterallgäu (dl). Die Grund- und Förderschulen sowie die Kindertagesstätten im Unterallgäu bleiben kommende Woche geöffnet; auch wenn die Sieben-Tage-Inzidenz den Wert von 100 übersteigt. Zusätzlich findet ab Montag auch an den weiterführenden Schulen wieder Präsenzunterricht für alle Jahrgangsstufen statt. Das teilt das Landratsamt Unterallgäu mit.Welche Regelungen für Schulen und … weiterlesen
Auch in Erkheim nun Schnelltests möglich

Voraussichtlich ab 10. März

Unterallgäu (dl). Wie das Landratsamt Unterallgäu mitteilt, können voraussichtlich ab Mittwoch, 10.März, im Corona-Testzentrum in Erkheim auch Schnelltests gemacht werden.Geplant ist, dass Anmeldungen für einen Schnelltest ab Dienstagabend online unter www.unterallgaeu.de/corona oder ab Mittwochvormittag telefonisch unter (08261) 995-406 möglich sind.Um Wartezeiten zu vermeiden, sollen … weiterlesen
Welche Lockerungen gelten für Memmingen?

Nur leichte Entlastung - Inzidenzwert liegt zwischen 50 und 100

Memmingen (dl). Welche Erleichterungen gelten ab dem 8. März 2021 für Memmingen? Abhängig vom Infektionsgeschehen und dem Sieben-Tage-Inzidenzwert der Corona-Neuinfektionen gelten bayernweit dann unterschiedliche Regelungen in den Kommunden und Landkreisen. In Memmingen liegt der Inzidenzwert seit einigen Tagen um die 60, daher gelten Regelungen, die für eine Inzidenz zwischen 50 … weiterlesen
Wer zahlt die Zeche?

Kinder und Jugendliche leiden besonders unter den Corona-Maßnahmen

Memmingen (rad). Die Corona-Maßnahmen haben unser gewohntes Leben völlig aus den Fugen gebracht. Die Wirtschaft ächzt unter der Belastung, das soziale Miteinander findet nahezu nicht mehr statt. Wie zumeist in Krisen, leiden die Schwächsten, nämlich die Kinder und Jugendlichen, am meisten darunter.Dabei ist es doch eigentlich die primäre Aufgabe … weiterlesen
Die Impfung muß freiwillig bleiben

Viele offene Fragen, dafür wenig Klarheit

Memmingen (rad). Impfen? Ja oder nein? Warum überhaupt? Angesichts der nach wie vor hohen positiv getesteten Menschen und der weiter massiv eingeschränkten Grundrechte scheint eine Immunisierung durch einen Impfstoff unausweichlich. Wir haben uns mit der Memminger Ärztin Dr. Beatrix Zentgraf unterhalten.Frau Dr. Zentgraf, schenkt man der Politik Glauben, ist … weiterlesen
Das Ende der Ausgangssperre in Memmingen

Sieben Tage unter dem Inzidenzwert von 100

Memmingen (dl). Die nächtliche Ausgangssperre ist in der Stadt Memmingen ab Mittwoch, 17. Februar 2021, aufgehoben.Weil die Sieben-Tage-Inzidenz der Corona-Neuinfektionen weiter stabil unter 100 liegt, endet die nächtliche Ausgangssperre für das Memminger Stadtgebiet mit Ablauf des 16.02.21 um Mitternacht. Dies gibt die Stadt Memmingen bekanntEntsprechend der 11 … weiterlesen
ÖPNV: Verlängerung des Corona-Notfahrplans bis 21. Februar Memmingen (dl). Nachdem die weiteren Öffnungen der Schulen nach Beschluss der bayerischen Staatsregierung ab dem 22. Februar vorgesehen sind, verkehrt der ÖPNV in Memmingen ab dem 15. Februar wie folgt:- Stadtverkehr Memmingen: Verlängerung des Corona-Notfahrplanes bis zum 21.02.2021- Regionalverkehr verkehrt ab dem 15.02.2021 nach SchulfahrplanBitte beachten … weiterlesen
10.000 Kugelschreiber für das Impfzentrum

Spende der Sparkasse vereinfacht die Abläufe

Memmingen (dl). Viele große Pakete mit insgesamt 10.000 Kugelschreibern hat die Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim dem Impfzentrum in Memmingen zur Verfügung gestellt.Oberbürgermeister Manfred Schilder bedankt sich für die Spende: „Das vereinfacht die Abläufe und Hygieneregeln im Impfzentrum ungemein, wenn die Impflinge jeweils „ihren“ Kugelschreiber haben und mit nach Hause nehmen … weiterlesen
Maskenpflicht nun auch auf dem Rossmarkt

Stadt Memmingen erlässt 10. Allgemeinverfügung

Memmingen (dl). Die Stadt Memmingen hat aufgrund der 9. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung ihre Allgemeinverfügung angepasst. Die 10. Allgemeinverfügung tritt heute in Kraft. Im Großen und Ganzen bleiben die Regelungen der vorherigen Verfügungen gleich, neu ist , dass nun auch auf dem Roßmarkt eine Maske getragen werden muss.Nachdem bei Kontrollen festgestellt wurde … weiterlesen